Unterhaltung: TEBARTZ GEGEN BERLINER FLUGHAFEN

Mauserich, 01. November 2013, um 14:27

hallo erst mal ☺
auch wenn manche die überschrift falsch verstanden oder gedeutet haben solltet..bitte trotzdem weiterlesen..einerseits lustig aber trotzdem leider wahr / realität
der bischof ist gar nicht so blöd ..er konnte die kosten seines bau`s wenigstens so lange geheimhalten bis das ding fertig war / ist !
jetzt macht er erst mal urlaub ...mit 8,5 tausend pro monat auf steuerkosten...
bei`m berliner flughafen weiss man schon ewig dass es wahnsinnig teuer ist / wird.
was man aber beim flughafen nicht weiss : ob er überhaupt mal fertig wird ! ☺

Ex-Stubenhocker #153625, 01. November 2013, um 14:28

Gelacht habe ich jetzt nicht.

Mauserich, 01. November 2013, um 14:28

ich schon ☺

Ex-Stubenhocker #153625, 01. November 2013, um 14:30

Worüber?

Das dein Geld in den Bau solcher Großprojekte fließt?

Mauserich, 01. November 2013, um 14:32

nicht nur meins ..aber was soll ich machen ? kann ich es verhindern ?
trotzdem fand ich den vergleich ..meinen gedankengang einfach lustig ..☺

Ex-Stubenhocker #153625, 01. November 2013, um 14:37

Solange die sogenannten Volksvertreter freie Hand bei ihren Entscheidungen haben, wird sich nichts ändern.

natural, 01. November 2013, um 14:42

...auch das projekt von Herrn Tebartz ist noch lange nicht fertig. Richtig lesen hilft ungemein.
...der Berliner Flughafen wird sicher irgendwann mal fertig werden. genauso wie der Millionen verschlingende Bahnhof Stuttgart 21, oder die Elbphilharmonie.
...lachen konnte icke aber bisher auch noch nicht

Mauserich, 01. November 2013, um 14:50

hmm ok ist wirklich nicht zum lachen ☻

marco1707, 01. November 2013, um 15:53

neulich bei den vertretern...!

Dumba, 01. November 2013, um 20:31

So ein Flughafen macht irgendwann mal Plus, und alle dort arbeitenden, sind Sozialversichert, zahlen Steuern, usw.
Das ist spaeter mal ne Geldmaschiene.
Aber ein Haus fuer einen Popen?
Ok, ein bisschen Tourismus, aber ansonsten?

zur Übersichtzum Anfang der Seite