Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: Verabredung

Hallo
ich bin erst seit gestern hier in der Stube, kenne von freenet noch einige nette Spieler. Heute wollten wir uns hier in der Stube eine nette Runde Skat gönnen doch leider schafften wir es nicht zusammen an einen Tisch zu kommen, es waren immer nur zwei von uns an einem Tisch und bis der dritte sich einloggen wollte war ein andere "fremder" schon da. Gibt es eine Funktion das man sich verabreden kann und dann auch zusammen an einem Tisch landet?
Über Tipps wäre ich dankbar. Falls es das noch nicht gibt wäre es vielleicht für die Admins mal eine Überlegung wert so eine Funktion zu erstellen.

weiterhin allen gb
conie

die admins sind daran am arbeiten - sogenannte freundestische einzurichten - aber gut ding will weile haben :))
derzeit geht das nur auf gut glück - da es leider kollegen gibt, die nicht im schnack mitlesen - sondern nur auf einen offenen tisch warten. explzides ausmachen im schnack - x+y+z spielen eine runde - ich lade ein. aufs ok der mitspieler warten und dann einen tisch öffnen. klappt oft - aber nicht immer .)

Gab es das nicht aber schon? Als ich hier anfing,bin ich öfters mal nicht an einen Tisch gekommen und wurde abgewiesen,weil es ein Freundestisch ist.

um es nicht zu hart auszudrücken - haben die admins beim betreten eines tisches mit "feindbesetzung" es so formuliert: entweder es handelt sich um einen freundestisch oder sie spielen mit der gleichen ip.
sie hätten das auch so formulieren können: an diesem tisch sitzt ein feind - oder dessen feind du bist. :))))

gruss

Ach so ist das! Kann mir dann aber gar nicht vorstellen,nach drei-vier mal spielen bereits bei irgendjemand "Feind" gewesen zu sein.
Aber vielleicht gabs da welche,die einem ein verlorenes Spiel gleich mal übelnahmen.

da gibt es noch die möglichkeit der gleichen IP adresse,wie bettek schon geschrieben hat. denn ich glaub nich das dich jemand gleich sperrt nur weil du mal n spiel vergeigt oder er eins gegen dich verloren hat.wenn es so sein sollte!dann wäre diese(r) spieler(in) auch kein verlust für dich.

..nein ,nicht wirklich.

K1, am Anfang gab es noch kleine Kinderkrankheiten, wie zum Beispiel diese unmotivierte Fehlermeldung.

Es gibt ja noch einen kleinen Trick: wenn man als Zuschauer an einen Tisch geht, ist man dann direkt dabei wenn der nächste aufsteht. Wenn man dann dem Fremden FREUNDLICH die Situation erklärt könnt ich mir nicht vorstellen, dass dieser kein Einsehen hat und nach dem Spiel den Tisch verläßt.

genau so ist es cliff...habe ich schon einige male erlebt...es muss halt einfach nur freundlich sein wie du sagst...aber ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die regel...
die meisten aber sind wirklich nett und ich kann mich im grossen und ganze nicht beschweren...freue mich aber dennoch auf die neue funktion...sie wird einiges einfacher machen...
weiterhin gb euch und liebe grüsse