Unterhaltung: Der Spruch des Tages?

JohnJohn, 06. Oktober 2019, um 10:59

Es war auch nicht dein Beitrag, Silvio!
Vielleicht hat die Heckenschützin - ich nehme irgendwie an, ein weibliches Wesen, wohl wegen des Namens (vergessen!) - den Mumm, den Beitrag noch einmal reinzustellen. Vielleicht gar mit Begründung!

sporti1947, 06. Oktober 2019, um 11:08

das steht in den sternen

natural, 06. Oktober 2019, um 11:13
zuletzt bearbeitet am 06. Oktober 2019, um 11:14

...in den Sternen liegt aller Menschen- Leben Untergang ❗

JohnJohn, 06. Oktober 2019, um 11:16

Ich glaube, die Sache klärt sich noch.

sporti1947, 06. Oktober 2019, um 11:19

klärchen komm raus aus deinem schneckenhaus

JohnJohn, 06. Oktober 2019, um 12:36

ok, für voll-krass und mich ist die Sache Geschichte.

sporti1947, 07. Oktober 2019, um 16:28

Die schönen Dinge macht man zu zweit. Die Wichtigen allein!

giulietta, 08. Oktober 2019, um 13:35

Ich hab von Bayern2 gerade ein neues Wort gelernt: anthropo-morphosieren (o.ä.) im Zshg. mit KI. "Diese neurologischen Netzwerke sind Black Boxes. Wie Sie gelernt haben, eine Aufgabe zu lösen, weiss am Ende keiner mehr."

siehe mediathek

natural, 08. Oktober 2019, um 13:42
zuletzt bearbeitet am 08. Oktober 2019, um 13:43

...Bayern ist in manchen Bereichen eben noch Mittelalter. Ist aber nicht schlimm, sie lernen bald das Windrad kennen. 😈

giulietta, 08. Oktober 2019, um 13:47

Bayern 2 ist gut.

Was unterscheidet uns zur Künstlichen Intelligenz... Empathie, Solidarität, Kreativität?

natural, 08. Oktober 2019, um 14:12

...sorry sporti,
ich möchte nur noch 1 x auf giulietta antworten.
Ich empfinde es als extrem Kreativ keine Windräder in Bayern zu wollen und unsolidarisch gegenüber allen anderen Bundesländern, sowie Menschen.
Emphatie hab ich für Bayern, bin schon oft dort gewesen und 8 Jahre im Schwarzwald (st.georgen) gelebt.
Sehr schön beide Bundesländer, wie viele andere.
Ist die Frage mit der KI beantwortet?
Für dich sicher nicht, aber streite gern in anderem Fred mit dir darüber.
Obwohl ich wenig Ahnung von so Zeugs habe.

...danke Sporti

„Lieber künstliche Intelligenz als menschliche Dummheit.“

giulietta, 08. Oktober 2019, um 14:14

„Lieber künstliche Intelligenz als menschliche Dummheit.“

Nein.

natural, 08. Oktober 2019, um 14:22
zuletzt bearbeitet am 08. Oktober 2019, um 14:38

@giuletta,

dein Nein habe ich erwartet. War bewußt auserwählt.
...und zu dem Kreativen Solidarischen hast nix zu schreiben?
hab ich mir schon gedacht. Ist übrigens sogar im Koalitionsvertrag von CSU/CDU und SPD festgehalten.
Die Begründung dafür traue ich gar nicht zu schreiben, weil dann alle denken ich bin bekloppt, nicht die Politiker.
Wäre ja auch verrückt.
...es geht mir nicht darum dich in irgendeiner Art persönlich anzugreifen. Ich möchte dich lieber besser verstehen.
Ich mach da gern Angebot von meiner Seite.

natural, 08. Oktober 2019, um 19:22

Keine Revolution erhebt sich nur aus Friedlichkeit.

...irgend eine Nacht 🔥

sporti1947, 09. Oktober 2019, um 08:30

Manchmal warten wir mit bestimmten Dingen so lange, als hätten wir noch ein zweites Leben.

giulietta, 09. Oktober 2019, um 17:36

- Wo kommen Sie eigentlich her?
- Aus Persien.
- Oh, da gibts schöne Teppiche.

just heard und ich weiss nicht recht ob das witzig ist... im Zweifelsfall aber doch. 😃

sporti1947, 10. Oktober 2019, um 08:18

Dinge für selbstverständlich zu halten,
ist der erste Schritt sie zu verlieren.

sporti1947, 11. Oktober 2019, um 14:19

Scheiss Party. Keiner tanzt. Achso....Bin ja auf Arbeit.

sporti1947, 12. Oktober 2019, um 14:18

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides.

sporti1947, 13. Oktober 2019, um 09:41

Vieles fällt mir einfach so zu.
Meine Augen zum Beispiel.

sporti1947, 16. Oktober 2019, um 16:38













Geister schreien, Hexen lachen,
gebt uns Süßes,
sonst wirds krachen.

voll-krass, 16. Oktober 2019, um 17:17

Du bist zu früh sporti ☺

zigarre, 16. Oktober 2019, um 21:51

nu sei doch nich so pingelig

sporti1947, 18. Oktober 2019, um 11:11

ich bin immer zu früh

mmaker, 20. Oktober 2019, um 22:39

Meine Oma sagte statt 'pingelig' grundsätzlich und versehendlich immer 'pimmelich'. Dies über Jahrzehnte beratungsresistent durchzuziehen fand ich bedenklich, aber auch irgendwie beeindruckend :)

zur Übersichtzum Anfang der Seite