Unterhaltung: finanzmärkte!

marco1707, 07. November 2013, um 19:24

wer noch nicht wusste wie finanzmarktpolitik heute läuft,für den ist hier eine anschauliche erklärung!
http://www.youtube.com/watch?v=NMbVLtTmL-4

Hannes, 07. November 2013, um 19:57

Die Doku wird bestimmt ganz interessant: http://vimeo.com/76040597

Ex-Stubenhocker #111774, 07. November 2013, um 20:16
zuletzt bearbeitet am 07. November 2013, um 20:18

Hannes ist schon so ein BWL Experte, da ist das der richige Film für ihn .

Die Matrixkatze sieht sich lieber das an:

http://www.youtube.com/watch?v=xKT6Q25vG4E

Ihr dürft die Matrixkatze Sheldoncat nennen.
Schnurr Schnurr

Ex-Stubenhocker #150923, 07. November 2013, um 20:22

sheldon hat einen IQ con über 170.Deiner ist bei ca. 70. Wo ist die Geemeinsamkeit? Bist Du so autistisch wie Sheldon?

Ex-Stubenhocker #111774, 07. November 2013, um 20:23

Mietz Mietz

Ex-Stubenhocker #150923, 07. November 2013, um 20:23

also ja. das erklärt einiges.

Ex-Stubenhocker #111774, 07. November 2013, um 20:25

Fauch Fauch

marco1707, 07. November 2013, um 20:25

hannes
kann man einen thread selbstständig löschen?
wenn nein mach du es bitte,ich hab hier keinen bock mehr!!!

Ex-Stubenhocker #150923, 07. November 2013, um 20:25
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #111774, 07. November 2013, um 20:26

Buzzzinga

mmaker, 07. November 2013, um 20:37

das war irgendwie deutlich zu leicht....

melissa2, 08. November 2013, um 00:13

Als Provokation bezeichnet man eine im Alltag sehr häufige
Verhaltensweise, die mit Übertreibungen, Regelverletzungen (z.B.
normenverletzendes

Verhalten) einher geht und die den Provozierten gezielt zu

Verhaltensweisen anregen soll. Provoziert werden ebenfalls Regel- und

Normverletzungen, aber auch zielungerichtete Verhaltensweisen. Grund,

Zweck und Zielrichtung von alltäglichen Provokationen sind allgemein

weit gefasst.

Provokationen können auch dazu eingesetzt werden, sich von anderen
Menschen abzugrenzen oder um Situationen eskalieren zu lassen, etwa bei
Demonstrationen, Streiks usw. (vgl. Agent provocateur)

quelle: wikipedia

Dumba, 08. November 2013, um 00:13

Der Ersteller bat um Loeschung des Threads.
Bitte.

zur Übersichtzum Anfang der Seite