Unterhaltung: Miezen Club Versager

Dumba, 07. November 2013, um 23:43
zuletzt bearbeitet am 07. November 2013, um 23:43

Ich habe alle meinen Freunde welche dort in diesem Club sind die Freundschaft widerrufen.
Ich will mich nicht mit Leuten die maunzen assoziieren.
Hier nicht, und im wahren Leben schon gar nicht.
Ich habe ein Recht darauf frei zu sein, und lasse mich nicht von mietz mietz unterdruecken.
ohne Gruesse,Stefan

Ex-Stubenhocker #119975, 07. November 2013, um 23:52

Wieder so ein unsinniger Thread, ein Telefonbuch liest sich wirklich interessanter, miau

Bine60, 07. November 2013, um 23:57
zuletzt bearbeitet am 07. November 2013, um 23:57

Als Provokation bezeichnet man eine im Alltag sehr häufige Verhaltensweise, die mit Übertreibungen, Regelverletzungen (z.B. normenverletzendes
Verhalten) einher geht und die den Provozierten gezielt zu
Verhaltensweisen anregen soll. Provoziert werden ebenfalls Regel- und
Normverletzungen, aber auch zielungerichtete Verhaltensweisen. Grund,
Zweck und Zielrichtung von alltäglichen Provokationen sind allgemein
weit gefasst.
Provokationen können auch dazu eingesetzt werden, sich von anderen Menschen abzugrenzen oder um Situationen eskalieren zu lassen, etwa bei Demonstrationen, Streiks usw. (vgl. Agent provocateur)

quelle: wikipedia

Dumba, 07. November 2013, um 23:58

Mel Odie,

Fick dich

Ex-Stubenhocker #150923, 07. November 2013, um 23:58
zuletzt bearbeitet am 08. November 2013, um 00:00

Mel_odie:krieche doch wieder in das Loch,aus dem du gekrochen kamst.
Oder besser noch-mieze bei Menschen,die Deinem niedrigen niveau entsprechen weiter

Bine60, 08. November 2013, um 00:00

Als Provokation bezeichnet man eine im Alltag sehr häufige
Verhaltensweise, die mit Übertreibungen, Regelverletzungen (z.B.
normenverletzendes

Verhalten) einher geht und die den Provozierten gezielt zu

Verhaltensweisen anregen soll. Provoziert werden ebenfalls Regel- und

Normverletzungen, aber auch zielungerichtete Verhaltensweisen. Grund,

Zweck und Zielrichtung von alltäglichen Provokationen sind allgemein

weit gefasst.

Provokationen können auch dazu eingesetzt werden, sich von anderen
Menschen abzugrenzen oder um Situationen eskalieren zu lassen, etwa bei
Demonstrationen, Streiks usw. (vgl. Agent provocateur)

quelle: wikipedia

deutscherriese, 08. November 2013, um 10:38

Stefan wie kann ich erkennen, wer im Katzenclub ist?

Bine60, 08. November 2013, um 10:40

indem du rechts oben auf "vereine" klickst, dann "alle vereine", dann den mietzenclub...

deutscherriese, 08. November 2013, um 10:46

ok werd ich bei gelegenheit einmal machen danke

samson50, 08. November 2013, um 11:13

Ich muss zugeben, dass ich in den letzten Monate nicht sehr oft online gewesen bin ^^
Aber ich bin überrascht, dass der halbe "Stuttgarter Stammtisch" im Miezen Club Mitglied geworden ist.
Kann das einer mir erklären ?
LG samson50
P.S.: Eine Einladung habe ich nicht bekommen :-(

alfacoder, 08. November 2013, um 11:18

stefan,
sei so gut und lass dich nicht auf die unterste schiene verleiten und lösch das mal besser wieder.
gruss olly,
ps, das hast du doch nicht nötig....

sporti1947, 08. November 2013, um 11:24
zuletzt bearbeitet am 08. November 2013, um 11:25

Ich habe alle meinen Freunde welche dort in diesem Club sind die Freundschaft widerrufen.
Ich will mich nicht mit Leuten die maunzen assoziieren.
Hier nicht, und im wahren Leben schon gar nicht.
Ich habe ein Recht darauf frei zu sein, und lasse mich nicht von mietz mietz unterdruecken.
ohne Gruesse,jürgen

NerseNeceqi, 08. November 2013, um 11:32

Na sehr gründlich hast du das aber nicht gemacht, sporti...

NerseNeceqi, 08. November 2013, um 11:33

Und sogar Dumba hat einen übersehen :-)

sporti1947, 08. November 2013, um 12:04

die ich jetzt noch nicht gesperrt habe sind mir sehr ans herz gewachsen und ich hoffe sie kommen noch zur besinnung

NerseNeceqi, 08. November 2013, um 12:14

Inwieweit müssten sie denn zur Besinnung kommen? Denkst du eigentlich auch manchmal nach, bevor du tippst?

samson50, 08. November 2013, um 12:19

@NerseNeceqi
Ach Mann, diese Sticheleien bringen doch gar nichts ^^ :-(
LG samson50

AlterEgo, 08. November 2013, um 14:29

sehe das auch nicht so verbissen

schön, mal wieder was von Dir zu hören Herbert

Sternchendanny, 08. November 2013, um 16:44

naja, mich hat sporti ja gekickt,also bin ich ihm ned ans herz gewachsen.....

ich gebe zu ich bin im mietzenclub und bei den skatnomaden und beim schwaben-stammtisch und und und.... wems ned passt kann micht kicken oder sperren.

empfinde es als lächerlich und dazu stehe ich

RobyderHund, 08. November 2013, um 22:21

wann verschwindet endlich DUMpfBAcke?

LittleJoe, 08. November 2013, um 22:29

Eher DU! Peng!!

RobyderHund, 08. November 2013, um 22:44

Bonanza!

giulietta, 08. November 2013, um 23:05

Mir (ist) etwas außergewöhnlich Wichtiges bewußt geworden, nämlich daß das Leben keine gerade Strecke ist, sondern ein Kreis: Man kann sich ereifern, soviel mal will, man kehrt an den Ausgangspunkt zurück.(das ist aus Anima mundi, Susanna Tamaro)

giulietta, 08. November 2013, um 23:05
Dieser Eintrag wurde entfernt.

alfacoder, 08. November 2013, um 23:08

asche zu asche

zur Übersichtzum Anfang der Seite