Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Der Boss war im Zirkus...

Liebe Bossfreunde,

Auch ein stets eiserner Pokerface wahrender "Überboss", wie ich bekanntermaßen meine Wenigkeit in aller Bescheidenheit überaus treffend selbst zu titulieren pflege, hat durchaus dann und wann einmal Zugang zu simplem, niederem Klamauk und lässt sich mitunter gar ein minimales, in millisekundenschnelle wieder verfliegendes, Mundwinkelzucken aus dem kaiserlichen Stahlantlitze entlocken.
So beispielsweise heute, als ein Zirkusbesuch anstand.

Die bunten Farben des Zirkuszeltes, die gutgelaunten Trompeter, das mannigfaltige exotische Tieraufgebot, die forschen Dompteure, die grazilen Seiltänzerinnen, der Flair des Nomadenlebens einfachster Menschen…

All dies darf jedoch kein Freischein zur völligen Narrenfreiheit sein, wie der an diesem Abend auftretende Clown "Wolli" wohl fälschlicherweise annahm, als er in all seiner frevelhaften Tolldreistheit, dem in der 1. Reihe fürstlich Platz genommen habenden Boss, per Westentaschenblumenscherzartikel einen Wasserstrahl entgegen spritzte.

Dass der übermotivierte Komiker kurz darauf nach einem wohlplazierten Fausthieb seitens des gelobpreisten Überbosses in den Kabeln der unter dem Zirkuszelt angebrachten Spotlightscheinwerfer hängen würde, war absehbar.

Die Reaktion des Publikums jedoch nicht unbedingt. Dieses hielt den Gewaltakt nämlich offenbar für einen Inetgralteil der Show, was der entfachende, frenetische, dem Überboss geltende Szenenapplaus in aller Deutlichkeit implizierte.

Und so war es dann am Ende trotz zeitweilen drohender gewaltsamer Eskalation doch noch ein rundum amüsanter und gelungener Abend für den königsgeschlechtlichen Boss samt seiner Schlossbelegschaft, sowie für die übrigen im Publikum anwesenden Vertretern des gemeinen Fußvolkes.

In diesem Sinne....

sf

Diese Bauernsprache versteht der Boss nicht.

doch sehr gut sogar

und wieder mal...einfach trollig

Alle meine Entchen schwimmen auf dem See...

nö steffekk,

da verwechselst du mich. er ist schon auch ein selbstdarsteller vor dem herrn, ohne zweifel, aber einer wie ich würde doch niemals freiwillig in so nen zirkus gehen.

schon als kind bekam ich immer kopfweh, wenn ich freddy quinn bei "stars in der manege" oder "circus circus" im tv gucken musste. eine fürchterliche kombination war das immer: clowns und so, langweilige tiere, ein paar artisten, oft mit fauligen zähnen, irre mutig und sicher ohne schulabschluss (die dümmsten menschen haben oft den größten mut, aber das nur nebenbei)...und dann ständig diese singerei. die singerei war fast das schlimmste. ich glaub, mich an den swingenden james last erinnern zu können.

so nachmittage mit freddy quinn und james last aufm zweiten haben mich immer regelrecht zermürbt. und ich war doch noch ein kind!

war aber mittlerweile als erwachsener auch schon mal live im zirkus, trotz trauma musste ich auf druck meines sozialen umfelds da hin - ist aber auch nicht besser.

live kommt sogar noch erschwerend hinzu, dass das ganze zelt mit dem grässlichen gestank der tiere beaufschlagt wird. ist zwar schon ein paar jahre her und ich kann mich eigentlich an das, was da so an darbietungen lief an gar nichts mehr erinnern, aber dieser gestank, der gestank dort, der ist haften geblieben. und auch, dass ich wollte, dass mein aufenthalt recht schnell vorübergehen mag.

okay, und ein paar der artistinnen waren geil, das ist mir gerade jetzt noch eingefallen. aber sonst....

nö steff, ich hab mit zirkus gar nichts am hut, deshalb bin auch NICHT Der-Boss.

und davon abgesehen bin ich im vergleich zu ihm sicherlich auch much more sexy - allein daran hättest du schon merken können, dass das nicht ich sein kann....du "botsch"! ;)

Einbildung ist auch eine Art Bildung. Na, bei Dir kommt aus der hinteren Öffnung wahrscheinlich Hugo Boss Eau de Toilette heraus!

Eigenlob stinkt doch schlimmer als Zirkustiere! Wie kommt das?

LJ, Du weißt schon, dass es den Boss gar nicht mehr gibt. Der ist längst weg :-)

das ging aber schnell^^
huhu elfe

Er ist auch schnell wieder da.

Ich vermute mal (auf vielfachen Wunsch) als DavidBeckham.

Sorry elfe, habe ich jetzt erst erfahren!

Huhu Mel :-) -freu.
Kein Problem lieber Jo, kann jedem passieren.

@LJ

nicht dass ich da jetzt missverstanden werde. ich denke, dass grundsätzlich mal ALLE tiere so´n bedauerliches geruchsproblem haben und möchte meine aussage jetzt nicht ausschließlich auf zirkustiere beschränkt sehen. im zoo zum beispiel - identisches problem.

aber da erzähl ich dir als stolzen ponderosa-farmer sicher nichts neues.

und ja klar, eigenlob macht verdammt einsam! und das kleine problemchen, das ich hier habe, nämlich überhaupt nicht skat spielen zu können, macht da vermutlich jetzt nicht wirklich was besser.

;)

Wäre mir neu, dass es hier um Skatspielen geht.

das glaube ich dir, vogel.

a bissal sf wor scho dabei.
aber des mit am zirkus.... guad des is zugegebenermaßen ned so unbedingt dein style.
des skatspielen ist ned wirklich schwer spielführer, fang einfach amoi o und na schau ma weiter. :-)

biiiiatsch ^^

@ steffekk

klär mich auf: was ist "sf"?

sag i ned , i muss ma bei dir auch alles zusammendichten bis i dahinter komm.

Laut lach, aber genau getroffen, steff, gell ;-))

sf= schneiderfrei

sf= Sehr fein

jo lj