Unterhaltung: Nelson Mandela

Squizz, 05. Dezember 2013, um 23:55

... und neben den Unwichtigkeiten wie Skat, der großen Koalition, dem Sturm Xaver und was weiß ich, möchte ich mich nach über 2 Jahren im Forum melden, denn:

Nelson Mandela, einer der größten und besten Menschen unserer Generation und der Geschichte, ist heute gestorben. Dies ist ein Aufruf, in uns zu gehen und uns den existentiellen Belangen im Leben zu widmen -Madiba, Nelson Mandela, hat meinen größten Respekt für sein Lebenswerk!

Bine60, 06. Dezember 2013, um 00:02

so ist das, die großen gehen und machen platz... wir warten auf die neuen...
wenn sie denn kommen...
meine hochachtung dem bedeutenden mann!
FREIHEIT IM GEISTE, DER RASSE , DEM GESCHLECHT und der RELIGION!
wir alle wollen FRIEDEN!!

Bine60, 06. Dezember 2013, um 00:26
zuletzt bearbeitet am 06. Dezember 2013, um 00:31

http://www.youtube.com/watch?v=wMIGQp4YhuU

http://www.youtube.com/watch?v=RtuW08ZIgvg

Ex-Stubenhocker #119940, 06. Dezember 2013, um 00:33

http://www.youtube.com/watch?v=U6AAtKmx6Qk

Bine60, 06. Dezember 2013, um 00:54

mehr...

http://www.ted.com/talks/lang/de/vusi_mahlasela_sings_thula_mama.html

Bine60, 06. Dezember 2013, um 01:07

wie schön, gälte es für alle:

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Ex-Stubenhocker #119940, 06. Dezember 2013, um 01:14
zuletzt bearbeitet am 06. Dezember 2013, um 02:05

http://www.youtube.com/watch?v=ai6u47E4E8M

Bine60, 06. Dezember 2013, um 01:18

und noch einer spricht mir aus der seele:

http://www.youtube.com/watch?v=pT0PTdwuTyA

LittleJoe, 06. Dezember 2013, um 01:21

R.I.P.

LittleJoe, 06. Dezember 2013, um 01:22

R.I.P.

Ex-Stubenhocker #119940, 06. Dezember 2013, um 01:32
zuletzt bearbeitet am 06. Dezember 2013, um 01:48

genau:

ersaufen lassen, care-pakete!
namen sind im tod das späte.
himmel, etwas steht doch vor der tür:
warum, wozu, wofür?

watcher, 06. Dezember 2013, um 07:43
zuletzt bearbeitet am 06. Dezember 2013, um 07:45

Ein grosser Mann der grosses geleistet hat und lange in die Geschichte eingehen wird..

Leider sterben solche Charaktere langsam aus..

Übrig bleiben fast nur noch gesellschaflich angepasste Menschen..

Die Menschenheit geht in sich..bis zur nächsten Schlagzeile..

Ruhe in Frieden Nelson.

riesling15, 06. Dezember 2013, um 09:00

ich hatte 2003 das grosse Glück, diesen MENSCHEN bei einem Besuch von Verwandten in Kapstadt sehn zu dürfen.
Alleine seine Nähe strahlte etwas Besonderes aus.
So long....... grosser Mann

marco1707, 06. Dezember 2013, um 10:26

mandela durfte 95 jahre alt werden und durfte friedlich einschlafen,ein mensch ist von uns gegangen,traurig!
aber sein wirken und handeln für die menschen wird ewig bleiben!!!

Ex-Stubenhocker #111774, 06. Dezember 2013, um 11:34

Obama hat übrigens auch nen Friedensnobelpreis bekommen für Nix und wieder Nix.

Maunz Maunz

Ex-Stubenhocker #136859, 06. Dezember 2013, um 12:06

....sehr schlecht kopiert...

riesling15, 06. Dezember 2013, um 12:10

grins, Sackl. Der war gut ^^

Ex-Stubenhocker #111774, 06. Dezember 2013, um 12:20
zuletzt bearbeitet am 06. Dezember 2013, um 12:20

Im Jahr 1988 wurde Nelson Mandela gemeinsam mit anderen Vertretern des ANC von der US-amerikanischen Regierung unter Ronald Reagan für seinen Kampf gegen das Apartheid-Regime als „Terrorist“ auf eine Watch List gesetzt.
Erst im Jahr 2008 wurde er unter George W. Bush von dieser Liste gestrichen.Auch Margaret Thatcher nannte ihn einen „Terroristen“.

Aha, na wenn das keinen Nobelpreis wert ist.

Ex-Stubenhocker #154109, 06. Dezember 2013, um 12:23

sehr schlecht kopiert..

BOfan, 06. Dezember 2013, um 13:37
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Skatspieler0208, 07. Dezember 2013, um 23:04

NICHT NUR EIN GANZES LAND, EINE GANZE WELT TRAUERT UM EINEN HELDEN! Der Name Nelson Mandela sollte zusammen mit all den berühmten Namen "die gutes für die Menschheit getan haben" in den Geschichtsbüchern verewigt werden und ein Denkmal bekommen! Er hat immer an seine Prinzipien geglaubt und den Kampf um Freiheit und Gerechtigkeit nie aufgegeben und ein Leben lang dafür gekämpft und ist ohne Frage eine Bereicherung für die Menschheit gewesen! Nelson Mandela ist lange zu Unrecht eingesperrt gewesen, hatte mit vielen Krankheiten zukämpfen, aber nie den Kampf für die Menschen aufgegeben und damit dieser Mensch nicht ganz umsonst gestorben ist, wünsche ich mir zu Ehren von Nelson Mandela, das weltweit die Menschen mit nach,-und umdenken beginnen und bin überzeugt davon, das Nelson Mandela es genauso und nie anders gewollt hätte!

Ex-Stubenhocker #119940, 07. Dezember 2013, um 23:48
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #119940, 07. Dezember 2013, um 23:50

euer rassismus:

uncle tom!

zur Übersichtzum Anfang der Seite