Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Armutszuwanderung aus England?

Im Herbst sind die Schotten aufgerufen um über ihre Unabhängigkeit abzustimmen.
Was könnte sich ab dem 24. März 2015 ändern?
- Das Vereinigte Königreich verarmt, da die Ölquellen zu 90% auf schottischem Hoheitsgebiet liegen.
- eine Armutsauswanderung in das ungeliebte Europäische Ausland ist für viele im geschrumpften Vereinigten Königreich der Ausweg aus der Misere
- als neues gelobtes Land steht Deutschland auf Platz eins
- Waliser, Iren und Engländer weigern sich hartnäckig die deutsche Sprache zu lernen
- englische Ghettos in deutschen Groß- und Kleinstädten
- die anglikanische Kirche wird von den Quäkern aus den USA übernommen
- die englische Königin dankt ab, George der sowiesowievielte übernimmt das Zepter, falls er überhaupt das Zeug in der Hand halten kann
- Charles wird Prinzregent, da der kleine George ned sprechen kann
- und in naher Zukunft versinkt die Insel im Meer

Sowas sollte nicht ins Forum!!!!

Dieser Eintrag wurde entfernt.

ne kuno, ich glaube nicht dass deutschland auf platz 1 der auswanderungswilligen briten stuende. the queen ist auch queen of canada. da brauchen die briten kein deutsch, auch wenn das britsche englisch hier kaum verstanden wird.

Mein lieber, so ernst war das ja nicht gemeint, auch wenn seine altersweisheit, Monsieur hardson, der Herrscher an der Saar, das ganze ned im Forum sehen hätte wollen.

Ob's den Engländern aber in Canada gefallen wird weiß ich ned, ihr habt ja weder Nebel noch Regen das ganze Jahr durch. Gott beschütze den kleinen Schorsch.

Ich glaube wir werden es noch erleben, dass US Buerger ueber den Zaun nach Mexico klettern, um dort Arbeit zu suchen.
Die Welt aendert sich.

einfach nur peinlich

england iss auf den nach europa.... ab februar wird auf rechtsverkehr umgestellt. die ersten 4 wochen aber nur für busse und lkw

dem weg natürlich

;-))