Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Punkte Rechnung bei Listenspielen.

Da ich noch nie ein Turnier gespielt habe, und nur wenige Listen, habe ich bis heute das Abrechnungs-system der Punkte nicht voll durchschaut.
Es scheint manchmal zufaellig mit dem Reizwert uereinzustimmen, manchmal mit dem Spielwert, und manchmal mit den erreichten Augen im Spiel, grins.
Ich habe echt keinen Durchblick, wie ich in einem gewonnenem Spiel z.B. 83 Punkte gutgeschrieben bekommen konnte.
Weiss jemand kurz und buendig welches System bei Listen, zu Grunde liegt?

83 pkt. kannst du eigentlich nur als gs gut geschrieben bekommen,d.h. 2x 83=166,166 werden dem as abgezogen!
du bist as gewinnst dein karo mit 1 ohne schneider,bekommst 18 gute,verlierst du selbiges bekommst du 36 abgezogen und die 2 gs teilen sich die 36!

Klingt logisch.
Trotzdem verstehe ich den Rest kaum.
Das mit den 50x gewonnen und 40 mal verloren Punkte der GS und so weiter am Ende, und deren Einrechnug waehrend der Liste, was dann sehr wohl zu den 83 Punkten fuehrte.
Obwohl nacher in der Listenabrechnung das Spiel mit dem Reizwert bewertet wurde, jedoch, wie gesagt ,in diesen mir nicht bekannten 50 mal etwas und 40 mal etwas faktoren addiert.
Schaut man sich die Liste nacher an, kommen diese Punkte erst am Ende dazu.
Im Spiel am Tisch jedoch, waehrend der Liste.
Das macht es mir sehr schwer, zu wissen, welches Spiel in aussichtsloser Position ich als letztes versemmeln sollte, :-)

deine 83 punkt ergeben sich schon so aus pik mit oder ohne 2 + 50^^

Ja, ich beginne es zu durchschauen.
Aber finde es dennoch verwirrend wenn man mit einem Pik mit 2 etwa 83 Punkte bekommt, und mit einem Grand mit einem, 98. Also nur 15 Punkte mehr.
Aber so langsam verstehe ich es nun.

Moin Dumba,
in der Liste bekommst du bei Gewinn den Spielewert +50 Bonus.
Beispiel: Karo mit 1, Spiel 2= 18 (Spielwert Karo=9) 2x9=18 + 50 (gewonnen)= 68.
Während des Listenspieles werden die Bonuspunkte gleich dazu addiert, so siehst du gleich deinen aktuellen Punktestand. Bei verloren bekommst du 36 Punkte abgezogen u. die Gegenspieler bekommen je +40 Punkte.
Dadurch ist jeder aktuelle Punktestand der Spieler ersichtlich, welches auch nach Ende des letzten Spieles, der aktuelle Endspunktestand ersichtlicht ist.
Wenn du auf die Liste gehst siehst du nur die Spielewerte in Addition ohne Bonuspunkte+50 oder +40 für deine Gegenspieler, wenn du ein Spiel verloren hast.
Am Ende der Liste steht dann dein Endstand nur mit Spielewerte.
Bonus:
Beispiel 10 gewonnen, 3 verloren=7 gewonnen. 7x50= +350 Bonuspunkte
deine Gegenspieler habe je 2 Spiele verloren, mach 4 verlorene Spiele deiner Gegner= 4x40=+160 Bonus für dich.
Nun werden alle 3 Werte addiert u. ergeben dein Endstand. Dieser ist dann ´der Gleiche Wert, wie der nach deinem letzten Spiel an Tisch angezeigt wurde sowie die Platzierung der 3 Spieler.

Das wuerde bedeuten, wenn man gegen 2 Ernas spielt, und von 24 mal etwa 20 mal etwas hat, hat man schon 1000 punkte, plus minus was man so spielte, bekommt man dann leicht 1400 punkte zusammen. Ohne je ein dickes spiel riskiert zu haben.
Oje.
Naja, Erna Listen sollen ja auch nicht das Mass sein.
Nun habe ich es verstanden.
Eventuell war ich ja nicht der einzige welcher es nicht wusste.

Lass mal Erna weg,
wenn du in einer 24er Liste 20 Spiele machst u. auch gewinnst: 20x50= 1000 Bonuspunkte.
Dieses Rechensystem wird auf allen Turnieren in den verschiedenen Ligen angewandt u. allen nationalen u. internationalen Meisterschaften angewandt.
MfG Joe ;-))

Fein, Dann wird es sich ja auch bewaehrt haben.
Ich werde es nicht anzweifeln, weder dass es so ist, noch wie es ist.
Ich musste es nur erst verstehen, bevor ich ein Turnier spiele, :-)
Da ich letztens eine Liste gewann, mit ueber 80 Punkten Rueckstand vor dem letzten Spiel, und nur eiuen einfachen Grand im Stock fand.
Mehr war nicht moeglich.
Ich dachte es reiche nicht zum Listen Gewinn.
Und siehe da, es reichte ohne Schneider usw.
Nun weiss ich warum.

Dumba:
Folgendes noch.
Verlierst du ein Spiel, dann bekommst du dein Spiel Minus gerechnet und nochmals 50 Minus!
Die GS bekommen jeder Plus 40, weil sie ein Spiel gedreht haben.

Beispiel:
du hattest gesamt 400 Punkte, GS 1) 200 und GS 2)100

Du verlierst ein Herz mit 2

Mit 2 Spiel 3 x 10 (Herz) = 30 verloren 60

Punktestand nun:
Du 290 (400 - 60 - 50)
GS 1) 240 (200 + 40)
GS 2) 140 (100 + 40)

Das Interessante daran:
Drehst du zweimal ein Karo mit 1 (80 Punkte für dich) ist das wertvoller, als würdest selber ein Karo mit 1 gewinnen. (68)

Nicht zu vergessen, noch die Minuspunkte bei den GS

40 aber nur am Dreiertisch! Am Vierertisch gibts nur 30 für ein gebogenes Spiel!

So ist es.

Stimmt, hier in der Stube haben wir nur Dreiertische u. bekommst +40 für ein gedrehtes Spiel.

aber die hinterlassene liste in der skatstube ist sowas von undurchsichtig wie ichs noch nie gesehen habe.

wer von euch mir nun mal diese liste vernünftig erklären kann
https://www.skatstube.de/turniere/434/spiele/...

für mich ergibt sich hier iwi kein durchblick

Wenn ich mich nicht irre (nachgezählt habe ich nicht), so ist dies keine Turnierliste in dem Sinn, dass also die 50 Punkte und die 40 Punkte zusätzlich vergeben werden. Es ist eine reine Gegeneinander-Abrechnungsliste. Spieler 3 verliert einen Null, der kostet ihn 46 Minuspunkte, die er an j e d e n bezahlen muss, bringt ihm 92 Miese ein, die sich die beiden anderen als + teilen. Ob es sinnvoll ist, hier tischübergreifend solche Turniere zu spielen, ist die andere Frage! Beim Realskat wird das nicht gespielt als Turnier, ist ja letztlich nichts anderes als ein astreiner Geldskat, nur eben nicht mit Sofortauszahlung. Wie das aber mit der Gesamtturnierliste im Link zusammenpasst, ist mir auch nicht klar.

Bei Fragen einfach in die Hilfe schauen: https://www.skatstube.de/hilfe#online-skat-tu... oder über das Kontaktformular melden: www.skatstube.de/kontakt

Genau John, der Titel ist da nur Falsch, da es sich nicht um ein Turnier handelt u. somit nicht den Vorgaben der Turnierlisten unterliegt.
Frage direkt die Turnierleitung (Admins), da das irreführt. Bitte doch höflich um Erklärung. ;-))

naja, ist ja offener thread und vielleicht weiss das noch wer anders oder ein admin zu beantworten.
extra über kontacktformular gehen nerft da ev. etwas^^

Da holt er den Turniersieg und beanstandet die Abrechnung,ich fass es nicht!Mensch,nimms wie im Fußball:Hauptsache gewonnen,egal wie :-)
HGW von mir zum Sieg!

@uwe: Irgendwie sitze ich wohl auf der Leitung. Ich sehe in der Gesamtliste weder einen Turniersieg von alfacoder noch das Ergebnis der Linkliste. Ich denke mal, dass hier - wenn du, alfacoder, das geklärt haben möchtest, nur die Admins helfen können.

Um der Klärung dieses wesentlichen Problems ein kleines Stück näher zu kommen:

Olly und ich sassen nach der 1.Turnierrunde mit einer Erna am Loosertisch und spielten
erfolglos um die Rote Laterne, obwohl ich mich ja nu wirklich bemüht hab..

...? ..bitte, gern geschehn^^

:-))

https://www.skatstube.de/listen/48254
alfa, die ente und du haben zusammen
8 spiele verloren, darum bekommt erna 320 punkte.