Unterhaltung: Banane !! Warum ist die Banane krumm ??

Ex-Stubenhocker #76687, 23. Februar 2014, um 17:04

Bitte nur ernst gemeinte Antworten !

Ex-Stubenhocker #157894, 23. Februar 2014, um 17:20

Da niemand in den Urwald zog
und die Banane gerade bog.

Aber wenn die Banane gerade wär,
es ja auch keine Banane mehr wär.

Wissenschaftlich gesehen, eine reine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Die Einheimischen stehen nach der Ernte an der Bananenkrummbiegemaschiene. Da gilt es, eine bestimmte vorgegebene Richtlinie der World Trade Organization zu erfüllen, die genau vorgibt, wie groß, schwer und gebogen (Das Gesetz über den Krümmungsgrad beträgt 5.478 Seiten) eine Banane sein muss.

Ex-Stubenhocker #76687, 23. Februar 2014, um 17:21

Nicht schlecht!!!

voll-krass, 23. Februar 2014, um 17:36
Dieser Eintrag wurde entfernt.

mmaker, 23. Februar 2014, um 17:47

So ein Quatsch.

Jeder weiss doch aus eigener Erfahrung, dass eine Banane PLATZT, wenn man sie mehr als ein wenig verbiegt.

In Wirklichkeit erfordert das Biegen einen lang andauernden Prozess, der sich in vorsichtigem und mit Massage unterstütztem Vorgehen über das ganze Wachstum der Banane erstreckt und sowohl Geduld als auch Geschicklichkeit erfordert.

Die notwendige Geduld liegt dabei auf dem Niveau eines auf die Reifung der Whiskeys wartenden Highland-Brenners, die notwendige manuelle Geschicklichkeit steht einer kubanischen Zigarrendreherin in nichts nach!

Die Bananenbiegemaschine ist eine Legende, die durch die am Kolonialismus beteiligten Mächte erfunden wurde, um die Leistung der dort arbeitenden Bevölkerung herabzusetzen und die Preise niedrig zu halten.

Der Beruf des Bananenbiegers ist (wie auch der Beruf des Zitronenfalters) eine der am meisten unterschätzten Tätigkeiten überhaupt!

Hasta Siempre, Comandante
MM

Ex-Stubenhocker #76687, 23. Februar 2014, um 17:49

Weiter so !

KeinePanik, 23. Februar 2014, um 18:04

laut Frankensitzung: Die die Banane ist krumm, weil sie einen großen Bogen um die DDR gemacht hat :-)

Ex-Stubenhocker #157894, 23. Februar 2014, um 18:05

Unstrittig ist der Beruf des Bananenbiegers, ob nun einzeln im schonenden Verfahren, manuell (vorindustriell) oder maschinelles industrielles Massenbiegen, die Frage ist doch wohl zweitrangig.

bienesummt, 23. Februar 2014, um 18:18

http://www.youtube.com/watch?v=FBv5PYTeTFM

...da werden sie geholfen^^

Ex-Stubenhocker #76687, 23. Februar 2014, um 18:21

Ja Toll

Photo, 23. Februar 2014, um 19:24

na ganz einfach..die Banane ist krumm, weil sie sonst nicht in die Schale passt

Ex-Stubenhocker #128106, 23. Februar 2014, um 19:44

ja franz schau dirs nur mal genau an, ned dassd für immer so dumm bleibst - stichler bläder

Ex-Stubenhocker #128106, 23. Februar 2014, um 19:45

zwischen 2,11 und 3,06 meine schätzung

Ex-Stubenhocker #76687, 24. Februar 2014, um 07:06

Danke Steffke !!

Ex-Stubenhocker #76687, 24. Februar 2014, um 07:17

Sind alle Bananen gleich krumm ?

sporti1947, 24. Februar 2014, um 08:51

deine ist krummer

chrisssy, 24. Februar 2014, um 08:56

Die täten sonst gar nicht in die bananentupperbox passen ;-)

Ex-Stubenhocker #76687, 24. Februar 2014, um 09:25

Deine eher weich Sportskanone !!

Ex-Stubenhocker #125520, 24. Februar 2014, um 18:01

Bananen sind krumm, damit man sie im Zweifel auch einmal als Revolver-Attrappe verwenden kann und für den Fall, dass der Bankraub schief geht und man nicht "entwaffnet" wird, für die "kulinarische Erstversorgung" in der Zelle gesorgt ist!

Ex-Stubenhocker #76687, 24. Februar 2014, um 18:02

Toll Hannes !!

Ex-Stubenhocker #125520, 24. Februar 2014, um 20:02

Denke halt praktisch und esse gern.

Erkennt man bei mir an der hohen Stirn und am Bauch...

:-)

sprachlos, 24. Februar 2014, um 20:17

wer vorne die haare verliert
ist ein großer denken
wer hinten die haare verliert
ein großer liebhaber
wer vorne und hinten die harre verliert
denkt er wäre ein großer liebhaber

Ex-Stubenhocker #125520, 24. Februar 2014, um 20:38

@ sprachlos

Ein großer Liebhaber zu sein hab ich doch gar nicht behauptet, das weiß ich...

sprachlos, 24. Februar 2014, um 20:39

ich weis

aber das wollte geschrieben sein

Ex-Stubenhocker #125520, 24. Februar 2014, um 20:43

Akzeptiert, es war der Wahrheit geschuldet!

LG

:-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite