Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Für alle Skat-Damen eine Rose!

Zum Rosenmontag möchte ich allen Skat-Damen symbolisch eine schöne Rose reichen!
PS: Es gab mal einen Regisseur, der am Rosenmontag seinem gesamten Team, selbst den Geschirrspülerinnen, eine Rose am Rosenmontag überreichte...

Markus:
Ich gehe mal davon aus, dass dein Beitrag nett gemeint ist. Die Art und Weise der Darstellung stimmt einen dann aber etwas nachdenklich.

Was soll der Zusatz "selbst den Geschirrspülerinnen" in deinem Beitrag? Offenbar ist es keine Selbstverständlichkeit, dass auch Frauen dieser Profession in den Genuß der Rose kommen können. Da bin ich aber froh, dass man keine Berufsgruppen mehr ausgrenzt!
Erinnert mich irgendwie an unseren fortschrittlichen Altbundespräsidenten Lübke in Afrika: "Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger."

Für symbolische Gesten eignet sich wahrscheinlich auch der Tag der Frau besser. Im Übrigen geht es den Frauen wohl nicht so sehr um Symbolik, sondern eher darum, dass sie (einschließlich der Geschirrspülerinnen) das ganze Jahr über respektvoll behandelt werden.

Zu meiner Entlastung und um unnötigen Einwänden vorzubeugen: "Ich bin kein Frauen-Versteher." Mit dem Einwand, "was der da wieder alles hineininterpretiert," kann ich gut leben.

besten Dank :-)
Der Schnäuzer entstammt bestimmt den 70ern -oder liege ich da falsch ?

@Elfenspiel
Ja, Du liegst richtig, Foto entstand Anfang der 70er in Berlin oder München, weiß nimmer genau.

@georgbest
Eigentlich für Frauen gedacht, weil sich Frauen auch über kleine gesten freuen können im Gegensatz zu Männern. Und - Du warst anscheinend noch nie bei Dreharbeiten dabei, sonst wüsstest Du, wie schwer es ist, gewisse Serviceberufe zu erreichen, besonders die dabei schüchtern sind.

Nee, Elfe, liegst wohl goldrichtig.

Beim Barte des Propheten: Vielleicht Tomas Magnum en tour again?

Hallo Markus:

Ich kenne mich nicht so sehr mit den Gepflogenheiten des Sets aus. Frauen "gewisser Serviceberufe" hatte ich bisher nicht mit Schüchternheit in Verbindung gebracht. Am Set scheint man aber offenbar anders untereinander zu verkehren.

Gruß
georgbest

Am Set schlüpft eine jede Frau ihrer Bestimmung entsprechend in ihre Rolle.

und das soll was genau bedeuten, Herr k_Uno??

ist das ne Frage oder ne Feststellung?

eine Frage.Daher auch das Fragezeichen ;-)

es kann viel, wenig, aber auch überhaupt nix bedeuten,
je nachdem, was man draus schlussfolgern will.

nun, ich hoffe doch, dass Du Dir bei Deinen Aussagen etwas denkst. Sollte ich mich da täuschen?
Wenn Du Dir also was dabei gedacht haben solltest, dann würde mich natürlich DEINE Schlußfolgerung interessieren ( sonst hätte ich ja nicht nachgefragt).

Na elfe ein Set ist doch ein Dreh Ort ....sprich also dort hat doch jeder seine Rolle ...oder seh ich das wieder falsch ....und ich nehme eine Rose gerne danke ...

Ja, ein Set ist ein Drehort ,an dem jeder Schauspieler eine Rolle hat, aber das erklärt mir nicht ,was mit " eine jede Frau ihrer Bestimmung entsprechend..." heißen soll.

Aber I sog nur : wia da wö. ( Übersetzung:ist egal)