Unterhaltung: "Und täglich grüßt das Murmeltier"....

melissa2, 09. März 2014, um 13:58
zuletzt bearbeitet am 09. März 2014, um 13:59

Lasst es doch einfach sein!

Als Provokation bezeichnet man eine im Alltag sehr häufige Verhaltensweise, die mit Übertreibungen, Regelverletzungen (z.B. normenverletzendes
Verhalten) einher geht und die den Provozierten gezielt zu
Verhaltensweisen anregen soll. Provoziert werden ebenfalls Regel- und
Normverletzungen, aber auch zielungerichtete Verhaltensweisen. Grund,
Zweck und Zielrichtung von alltäglichen Provokationen sind allgemein
weit gefasst.
Provokationen können auch dazu eingesetzt werden, sich von anderen Menschen abzugrenzen oder um Situationen eskalieren zu lassen, etwa bei Demonstrationen, Streiks usw. (vgl. Agent provocateur)

Quelle: wikipedia

Das hört nie auf...

Ex-Stubenhocker #76687, 09. März 2014, um 14:08

Sehr gut Retterin !

zur Übersichtzum Anfang der Seite