Unterhaltung: Für mich ist das Betrug!

Carnotaurus, 13. Mai 2014, um 13:54
zuletzt bearbeitet am 13. Mai 2014, um 14:07

Spiel #***, vom 13. Mai 2014, um 13:45

Hannes, 13. Mai 2014, um 14:08

Eine Absprache liegt nicht vor, aber der Spieler ist uns bereits bekannt, weil er gerne mal mit nichts auf der Hand Kontra gibt. Dafür haben wir ihn auch schon verwarnt und nun fürs Erste gesperrt.

Im Forum haben solche Meldungen aber nichts zu suchen. Solltest Du noch einmal an einen solchen Spieler geraten, melde ihn uns doch bitte über das Kontaktformular.

LittleJoe, 13. Mai 2014, um 14:10

Sehe kein Kontra bei 72er Reizung, das Kontra ist fraglich, wo ist sonst ein Betrug, re ist berechtigt u. Grand darf er auch spielen. Bitte um nähere Erklärung für Betrug.

Carnotaurus, 13. Mai 2014, um 14:44

Das ko ist der Betrug.

Carnotaurus, 13. Mai 2014, um 14:46

@hannes.
Ok, danke für den Hinweis.

Ex-Stubenhocker #160022, 13. Mai 2014, um 15:25
zuletzt bearbeitet am 13. Mai 2014, um 15:38

Leider ist das Spiel nun nicht mehr einsehbar, könnte mir aber vorstellen, dass Comboss Mit-GS war und durch das sachlich nicht vertretbare Kontra -nebst Re und Spielverlust- über Gebühr Punkte abgegeben hat.

Das wäre natürlich mehr als ärgerlich, mir persönlich würde da auch der Kamm schwellen, aber "Betrug"?

Empfehle hierzu Lektüre § 263 StGB...

zur Übersichtzum Anfang der Seite