Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: Spielgeld nachladen

Ich bin noch relativ neu hier in der Skatstube. Aufgefallen ist mir gleich zu Beginn, dass man sein Konto 4x am Tag aufladen kann. Sicherlich ist dies insbesondere dem Gedanken geschuldet, newcomern den Einstieg in das Spiel zu erleichtern. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden, habe schließlich selbst mit den üblichen Einstiegsproblemen (Technik etc.) zu kämpfen.
Ich frage mich allerdings, ob man mit einem 4maligen Aufladen nicht deutlich über das Ziel hinausschießt. Selbstdisziplinierend wirkt dies jedenfalls nicht; habe selbst schon erlebt, dass Mitspieler mit nur noch wenig Spielgeld abenteuerlich reizen und mir das ein oder andere gute Spiel "kaputt gemacht" haben. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass man Skat am besten erlernt, wenn man zunächst vorsichtig - natürlich auch nicht hasenfüßig - in seiner Spielweise agiert.

Vielleicht bieten sich hier vermittelnde Lösungen an - etwa 2x am Tag aufladen oder ein "zeitlicher Aufladebonus" für neue Mitglieder?

Beste Grüße
georgbest

Hallo Georg!
Das man NUR 4 mal aufladen kann, ist noch nicht so lange.
Vorher konnte man unbegrenzt oft aufladen. Das haben aber einige Idioten dazu benutzt um sich gegenseitig Punkte zuzuschieben.
Wobei es diese Leute noch immer gibt. Sie reizen absolut Schwachsinnige und vorher schon verlorene Spiele, damit der dritte Mitspieler Punkte bekommt.
Die beste Lösung ist (wenn Du es bemerkst), beide sperren und Meldung an die Admins.

einer der gründe,
warum ich lieber mit leuten spiele,
die über 100 euronen haben.
denen ist es dann meistens nicht mehr so egal,
wie sie reizen.

mfg lothar