Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: ohne

was herrscht hier für ein toller umgangston,von verpiss dich bis arschloch alles da,einfach schlimm

Hilft nur 2 D Ansicht oder chatfenster ignorieren.

Den Bodensatz der schlechten Spieler, welche sich durch Poebeln aufmotzen wollen, einfach sperren.
Nach ein paar Tagen findest du dann meistens nette Leute am Tisch.

@Dumba : genauso isses !

das ist skat

da gehören beleidigungen dazu,
dem gegner sein können absprechen,
ist jawohl das mindeste.

und son kleines völkerverständiges arschloch, ist doch nicht wirklich schlimm.

ist doch kein Kindergeburtstag.

Nimms nicht so schwer Kein..

Man gewöhnt sich dran.

Aber das Wort Umgangs"ton" finde ich sehr interessant..

Ich überlege grade ob es noch ein anderes Wort dafür gibt, aber mir fällt nichts ein.

Beim Lesen enstehen ja keine hörbaren Töne..

interessanter Denkansatz. Was bedeutet in diesem Zusammenhang eigentlich das bekannte "zwischen den Zeilen schreiben, bzw. lesen"?

ich glaube man brauch dafür zwei wörter watcher - ich habs auch versucht.

john du hast gerade - zwischen den zeilen lesen - gegoogelt , lieg ich da richtig ?

John.

Zwischen den Zeilen schreiben kenne ich nicht stelle es mir aber lustig vor.-:

Zwischen den Zeilen lesen bedeutet im Allgemeinen das 1. manche Menschen glauben sie könnten dann eine Einschätzung oder gar eine Bewertung des Charakters oder der Persönlichkeitsstruktur vornehmen.

2. Es kann sich aber auch auf eine Sache oder einen Inhalt beziehen.

Was jeder einzelne zwischen den Zeilen so erkennt hängt von den eigenen Erfahrungen, der Erziehung und der Phantasie ab.

Man denke nur an die vielen Einschätzungen der letzten Jahre was z.B uns beide betrifft

Wird ja hier im Forum sehr oft deutlich..Einige in der Skatstube haben wohl eine Kristallkugel zu Hause.-:)

Zwischen den Zeilen lesen bedeutet nichts anderes als den Text so zu verstehen, wie es der schreibende gemeint hat, allerdings, meist aus diplomatischen oder gar ideologischen Günden, nicht so hinschreiben konnte.

also, ich habe nicht gegoogelt.

Ich denke mal, Kuno hat das schon so interpretiert, wie es oft gebraucht wird. Man kann natürlich auch in diesem Sinne zwischen den Zeilen schreiben, was natürlich nur Sinn macht, wenn der Empfänger den Schreiber gut kennt, denn ein Leser, dem der Schreiber absolut unbekannt ist, kann einfach die Infos nicht herauslesen, die für andere Empfänger enthalten sind. Sinn dieser "Schreibtechnik" ist es u.a, eine Botschaft (evtl. auch eine Art Drohung) an einen bestimmten Leser heranzubringen, um entweder einen Test durchzuführen oder ihn zu einer Reaktion zu bringen, die man dann wiederum für seine Zwecke ausnützen kann. Doch wie schon erwähnt, hier im Forum ist diese Technik kaum sinnvoll. Sicher gibt es rhetorische Mittel, einem anderen mitzuteilen, dass man ihn für ein A..... hält, ohne es zu schreiben. Ich bin sogar der Meinung, wer diese Mittel nicht beherrscht, der sollte auch darauf zu verzichten, den primitiven Weg gehen und den anderen einfach so zu nennen. Dies disqualifiziert denjenigen, der das Wort gebraucht, selbst. Ein echtes Beispiel hier gerne: Es gibt nur zwei Leute in dieser Plattform, von denen ich eine wirklich schlechte Meinung habe. Bei einem bin ich mir dabei nicht sicher, ob er überhaupt die Beiträge liest. So, damit wäre was zwischen den Zeilen geschrieben, was die Empfänger verstanden haben. Meine Botschaft ist durch. Wenn nun andere Leser als diese beiden diese Zeilen als verdeckte Botschaft auffassen, doch ihren Umgangston zu ändern, dann ist noch was zwischen den Zeilen rübergekommen. Wäre doch toll! Dafür nehme ich übrigens gerne eine Klugscheisser- Betitelung in Kauf.

skat ist eben kneipensport und kein kindergeburstag. die sprüche gehören dazu.
sensibelchen die das nicht ertragen können sind beim falschen spiel.

zieht euch ein röckchen an und geht zum ballett.
verdammte weicheier nur im rumheulen und sich beschweren. schlimmer wie im kindergarten.

sascha777,was bist du denn für eine type.ich dachte skat ist spiel und unterhaltung und nicht krieg.rotzige wörter kann jeder sagen