Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Was hab ich falsch gemacht?

http://www.skatstube.de/spiele/11702467

Laut meinem Mitspieler hätten wir das gewinnen sollen. Und was von der kreuzdame gesagt, dass ich die verschenkt hätte.

Ich versteh das nicht und weiss nicht was ich da falsch gemacht hab.

Ich spiel noch nicht lange, also entschuldigt meine unwissenheit.

Hoffe mir ist noch zu helfen :)

Lg
Diddel

Hai Diddelmaus!
Ja ist Dir denn noch zuhelffen??? NEE *sfg*
Ich habe mir Dein Spiel angeschaut und in meinen Augen hast du GAR NIX verkehrt gemacht! Du hast zwar Risiken eingegangen, aber ohne die hättet Ihr gar nicht so viele Punkte gemacht! Das ist also Quatsch in meinen Augen,zu sagen das Du nicht gut gespielt hast!!! Ich hätte die Kreuzdame auch mit der Lusche bedient, entweder der Partner kann drüber, oder nicht! Wenn nicht, kann er das nächste mal vielleicht was reinbuttern... Was ja dann auch so war! so habt ihr statt 3 Punkte, 10Punkte mitgenommen! :-)

ABER es war auch ein Risiko! Der Kreuzbube war noch nicht draussen und wenn der Gegner mit dem Kreuzbube wieder vorgekommen wäre, hättest Du Dein letzten trumpf verloren :-)
Aber hätte... hätte...
Mit dem Pikass ist so eine Sache! Wenn Du das Pikass zurück hälst, um noch eventuell die 10 zuschnappen, darfst Du keine Farbe anspielen, die der Gegner nicht hat! Du läufst dann Gefahr, das er die Farbe, die DU eigentlich noch ziehen willst (in dem Fall Pik)- Abwirft :-) DAS, wäre wenn, als Fehler auszulegen. Aber der Gegner hat zum Glück gestochen und Euch damit nochmal 24, statt 10 Pkt geschenkt ;)

Lass Dich also nicht anmaulen! Deine Entscheidungen mit der Kreuzdame war zwar mit Risiko behaftet, aber richtig!
Gruß :-)

Hallo Diddel,

das kann dir wahrscheinlich nur dein Mitspieler sagen. ;-)

Liebe Grüße,
Kuno

Hi D-Maus,
Meine meinug ist,hinterher ist man immer schlauer,da kann man Spiele auch umdrehen wenn man dies oder das gespielt hätte.Gerade
als Anfänger legt man unter Zeitdruck auch mal die für den Mitspieler falsche Karte.
Für mich steht hier der Spass im Vordergrung und wie motzi schon sagt nur nicht anmaulen lassen.

Ich hab auch gleich eine Frage:
Ab wann darf Ich überhaupt sagen "Ich kann Skat spielen"?
Ich nehme an das auch die Besten mal eine falsche Karte legen oder?

Avarell! Du darfst IMMER sagen, das Du Skat spielen kannst ;)
Nur solltest Du Dir überlegen, wann Du sagst, Du beherrscht es :-)

Sehe es im Prinzip wie alle hier! Also nicht verzagen nd ans nächste wagen... auf in den Kampf :-)

JO,Laie
da ist was dran

ja d-maus,lass dich nicht ärgern :-)
motzi hat dein spiel schon ausführlich analysiert,stimme ihm zu ;-)
und schließlich waren wir alle mal anfänger,das vergessen nur leider einige...
halte dich einfach an die netten hier,sind genug da,wie du siehst ;-)

Dann sag ich mal lieb danke für die Einschätzung :)

@ motzi: Gehört das riskieren nicht dazu? Die meisten gewonnen Spiele als Gegenpartei entstehen doch nur durch das Risiko oder?

Klar, ob 54 oder 31 am Ende is wurscht was die Puntkerechnung angeht, aber ich lern doch mehr davon, wenn ich näher an die 61 rankomme, als zu sagen "is doch eh verloren" und ab 31 einfach wild reinzuschmeissen. (Davon ausgehend das man wüsste das kann man nicht gewinnen)

Das war in dem Fall kein grosses Anmaulen, nur laut meinem Mitspieler hab ichs falsch gemacht und er hat drauf bestanden das ich da die Fehler gemacht habe.

Angemaule krieg ich sonst aber oft genug zu hören, leider. Wenn man mir in nem freundlichen Ton sagt "das und das haste falsch gemacht.. so wäre besser gewesen" hab ich was von und kann draus lernen und das sollte meinem Mitspieler dann doch auch helfen in den nächsten Spielen. (Scheinen aber so einige garnicht so zu sehen)

Privat hab ich nicht so die Zeit Skat zu spielen und kenn auch keinen. Also bin ich drauf angewiesen mir das selber beizubringen und ehrlich gemeinte Ratschläge (Hilfestellungen) entgegen zu nehmen.

Ein wenig helfen dürfte mir z.b. der hinweis mit dem Farbe anspielen die Gegner nicht hat wenn ich auf die Pik aus bin ;) Muss das nur noch umsetzen können *g*

Ich spiel erst paar Wochen und Spass machts allemal. Wenn nur nicht immer das dauernde Aufladen vom Kontostand wäre *gg*

Hai nochma Diddlmaus! :-) Deswegen sagte ich ja! Es war kein Fehler! Weil ichs auch so sehe, das Risiken dazugehören :-) War also genau richtig das mit dem Risiko! :-)
Helfe gern.. aber andre (bessere) bestimmt auch ;)
Gruß :-)

gebe auch mal meinen senf dazu...es war ein todsicheres ding vom as (alleinspieler)...mehr punkte wie ihr erreicht habt ging meiner meinung nicht......und no risk no fun :-)

Wiedermal Einer Meinung White ;)

nun ja mehr Punkte geht aber Sieg geht nicht... :-)