Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: [11.834.048] in eigener Sache!!

#11.834.048

bin zum 1.mal hier in der Skatstube als Maurer und des Weiteren mit Schimpfwörtern betitelt worden, das ich mich wirklich wunder, was hier in letzter Zeit hier für ein rüder Ton herrscht!! Jeder (mit einigen Ausnahmen) die mich kennen, wissen sicherlich, dass ich mein Blatt bis zur Erschöpfung ausreize. Wollte mal die Meinung von euch einholen zu diesem besagten Spiel...

allen, auch meinen gesperrten Spielern weiter gb und viele Taler!

Gruss luxxi

zuerst einmal kann ich bestätigen,dass du kein maurer bist luxxi ;-) ganz im gegenteil :-)
und mit deinem blatt hätte ich in diesem fall nicht weiter als bis 22 gereizt...
waren also mal wieder nur verzweifelte anschuldigungen eines spielers, der sein spiel vergeigt hat und sich luft machen musste...

tja

dazu hab ich auch meine erfarungen gemacht

http://www.skatstube.de/forum/diskussionen/43...

;=()))

das du kein maurer bist kann ich hiermit nur bestätigen.
und mit 3 nur auf den stock zu reizen mit dem beiblatt könnte ich nur als idiotisch bezeichnen.

Gebe Dir Recht! Deluxs... habe es ja schon in der Stube mitbekommen und gesagt! Du bist kein Maurer und das was Du auf der Hand hast... hätt ich auch nicht höher gereizt!!!
Dasist weder ein Farb- noch Nullspiel... in beiden Fällen währen die Risiken zu hoch! Weiß nicht, warum immer Einige meinen, wenn man 3 Buben hat muß man alle überreizen und auf Krampf spielen!

Wenn doch endlich mal die Spieler sich auf ihre eigenen Entscheidungen konzentrieren würden!!!!

ich wurde gerufen, also bin ich hier:

wenn ich bis 27 reize, dann hab ich was!

Wer seine Entscheidungen nicht verantworten kann, sollte mit skatspielen aufhöhren.

Trotzdem, lüchsi, mein lieber freund, wenn wegen jedem verlorenen spiel ein eigener fred aufgemacht wird, finden wir den wald vor lauter bäumen nicht mehr.

Wie wär es, wenn wir uns alle auf einen spiele-was auch immer fred konzentrieren, wo jeder sein spiel nei tud und seinen senf abgibt.

Jetzt hab ich genug gegranteld, jetzt geh ich ins bett,
gut nacht allerseits,
Kuno

Also Luxxi, Du alter Maurer! Da hätte ich mal locker Grandhand drauf gereizt. ;-)))))

Gut gefunden, schlecht gedrückt, falsches Spiel angesagt, da bleibt nur eins: die andern mauern
:-)))

ich sag nur eins, deluxxx als Maurer zu bezeichnen ist für mich der Witz des Tages, da wird jedes Blatt mit Aussicht auf Erfolg auch ausgereizt. Und ein fairer und netter Spieler ist er allemal. Eigendlich mache ich solche Lobesworte ja nur für Mädchen, aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

Nachtrag: habe gestern mit deluxxx und Pepi gespielt. 8000 und 10000 Punkte. Ich habe anstelle aufnehmen auf Hand geklickt, hab dann das billigste Spiel angesagt, aber auch im Schnack bekanntgegeben, dass ich mich verklickt habe, mir wurde das Karo Hand mit eins geschenkt. Ich hätte den Verlust sicher auch verkraftet, aber ich fand es eine noble Geste von den beiden. Danke nochmals, es gibt eben nicht nur badische sondern auch symbadische:)) Spieler. Aber nicht nur die beiden, alle meine Freunde sind sehr sehr nett.

das kann ich nur bestätigen :-)))

der erste schritt kam aber von deluxss, bruno. ich bin seinem vorschlag nur gefolgt.und bruno vergiß die 2 buben nicht die im stock lagen. ;-))

Das war einfach nur Pech und falsch gedrückt.
Luxxi hätte sicher an Barthaars Stelle ein Grand versucht und auch gewonnen.

2 Ässer gedrückt und mit Glück die herz 10 durchbringen, dann kann man den grand gewinnen

hast nicht gemauert

Du hattest ein mieses Beiblatt
selbst ein bomben Stock hätte vll. nicht gereicht für dich ,wenn es beiden Gegenr optimal verteilt ist

und manch mal ist im Stock auch keien einzige brauchbare Karte
wie du ja auch weisst

Der Solospieler hätte eher wegsagen sollen oder Pik spielen
hatte halt Pech mti derVerteilung