Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: Sprungreizung

Die Benutzeroberfläche erlaubt es nicht, Sprungreizungen durchzuführen (z.B. 18-20-36).
Damit wird dem Reizenden ein durch die Skatordnung
explizit in die Hand gegebenes taktisches Mittel
vorenthalten, da der Gereizte seinem späteren
Mitspieler durch sein Reizverhalten Hinweise zur
eigenen langen Farbe geben kann.

Jede andere Skatplattform, die ich kenne, unterstützt
deshalb die Durchführung von Sprungreizungen. Das
würde ich mir hier auch wünschen.

Grüße
Das_Huhn

ganz deiner meinung

mfg lothar

http://www.skatstube.de/forum/diskussionen/11...

war da nicht was mit Schneeschmelze auf der Antarktis? Wird sicherlich irgendwo noch inner Schublade liegen und wohl dann implementiert wenn drängerende Sachen erledigt sind.