Verbesserungsvorschläge: Mehrkopf ≙ Mehrskat

Drunkenthommi, 09. Dezember 2014, um 15:14
zuletzt bearbeitet am 09. Dezember 2014, um 22:12

Das Skatspiel ist öde. Deshalb muss es künstlerisch aufgepimpt werden. Und zwar hierdurch: http://www.schafkopfen-1.de/schafkopf-das-spiel/schafkopf-spielvarianten/mehrkopf.html

Immer noch:
32 Karten
120 Augen
4 Farben
3 Mitspieler

Aber:
Die alte trumpfdominante Rolle der 4 Unter(wie gehabt: jeweils 2 Augen, zusammen 8) übernehmen die 4 Gefreiter(neu: jeweils 1 Auge, zusammen 4 Augen).
Die Unter reihen sich unter die Ober(wie gehabt: jeweils 3 Augen, zusammen 12) ein.

Die restlichen 28 Karten:
Kreuz-AssKreuz-ZehnEichel-SchöneKreuz-KönigKreuz-DameKreuz-BubeEichel-Preuße
Pik-AssPik-ZehnGrün-SchönePik-KönigPik-DamePik-BubeGrün-Preuße
Herz-AssHerz-ZehnRot-SchöneHerz-KönigHerz-DameHerz-BubeRot-Preuße
Karo-AssKaro-ZehnSchellen-SchöneKaro-KönigKaro-DameKaro-BubeSchellen-Preuße

Man sieht, die Schönen(neu: jeweils 6 Augen, zusammen 24) reihen sich unter die Zehnen(wie gehabt: jeweils 10 Augen, zusammen 40) und über die Könige(wie gehabt: jeweils 4 Augen, zusammen 16) ein.
Die Asse(wie gehabt: jeweils 11 Augen, zusammen 44) sind nach wie vor die Augenhöchsten, die Preußen(neu: jeweils -7 Augen, zusammen -28 Augen) neuerdings die Augenniedrigsten.

Bitte das Spielsystem in der Skatstube sofort dementsprechend umändern! Sonst ist für immer vorbei mit Skat.

Ex-Stubenhocker #168053, 09. Dezember 2014, um 16:07

Werde das an die Kanzlerin weiterleiten.

Drunkenthommi, 09. Dezember 2014, um 16:16

Bitte nicht!
Bitte stattdessen an irgendeinen vollwertige Menschen weiterleiten, der etwas zu sagen hat und dessen Wort Gewicht hat!

alfacoder, 09. Dezember 2014, um 16:29

da wirst niemanden antreffen hier^^

Ex-Stubenhocker #168053, 09. Dezember 2014, um 16:29

Die Worte der Kanzlerin haben Gewicht...sie hat heute ihren Parteitag...da könnte was rauskommen dabei!

Ex-Stubenhocker #128106, 09. Dezember 2014, um 17:07

ich bin was Kartenspiele betrifft das ,was man an anderer Stelle ein Multifunktionsgerät nennen würde, von daher is mir egal obs geändert wird oder nicht ^^

Drunkenthommi, 09. Dezember 2014, um 17:11

"Die Worte der Kanzlerin haben Gewicht...sie hat heute ihren Parteitag...da könnte was rauskommen dabei!"

Ein diesmal feuchter Furz vielleicht. Wäre eine Neuerung nach all den gasförmigen.

Ex-Stubenhocker #168053, 09. Dezember 2014, um 17:18

Na immerhin,ein Furz,das wäre doch was,frei nach Goethe: Warum rülpset und furzet ihr nicht....

Ex-Stubenhocker #34661, 09. Dezember 2014, um 18:57

... war es luther oder goethe oder vielleicht doch schiller? Oder spielte letzterer floete auf luther sein ... ? Oder war es der von goethe?

eggii, 09. Dezember 2014, um 19:19

Luther dreht sich im Grabe.Ein Gutes:Er kennt keinen Goethe.

melissa2, 09. Dezember 2014, um 19:28

wie wäre es mit dem götz von berlichingen?^^

Ex-Stubenhocker #34661, 09. Dezember 2014, um 19:30

... da ist die bildung für den arsch ^^

Dumba, 09. Dezember 2014, um 19:49

Und warum sind die Preussen nun nicht die schoenen, wertvollen?
Das ist doch Rassismus. :-)

Drunkenthommi, 28. Juli 2015, um 15:05

Ich habe die Spielregeln für Mehrskat nun optimiert. Neu sind die Anzahl der Karten, die Anzahl der Augen und die Augenwerte der Schönen und Preußen.

Wir haben immer noch:

4 Farben

3 Mitspieler

Aber diesmal gibt es:
36 Karten: 11 Karten pro Spieler, 3 Karten im Skat
140 Augen

Die alte trumpfdominante Rolle der 4 Unter (wie gehabt: jeweils 2
Augen, zusammen 8) übernehmen die 4 Gefreiten (neu: jeweils 1 Auge,
zusammen 4 Augen).

Die Unter reihen sich unter die Ober (wie gehabt: jeweils 3 Augen, zusammen 12) und über die Neunen (wie gehabt: 0 Augen) ein.

Die restlichen 32 Karten sind:
Kreuz-AssKreuz-ZehnEichel-SchöneKreuz-KönigKreuz-DameKreuz-BubeKreuz-NeunEichel-Preuße
Pik-AssPik-ZehnBlatt-SchönePik-KönigPik-DamePik-BubePik-NeunBlatt-Preuße
Herz-AssHerz-ZehnHerz-SchöneHerz-KönigHerz-DameHerz-BubeHerz-NeunHerz-Preuße
Karo-AssKaro-ZehnSchellen-SchöneKaro-KönigKaro-DameKaro-BubeKaro-NeunSchellen-Preuße

Man sieht, die Schönen (neu: jeweils 5 Augen, zusammen 20) reihen sich
unter die Zehnen (wie gehabt: jeweils 10 Augen, zusammen 40) und über
die Könige (wie gehabt: jeweils 4 Augen, zusammen 16) ein.

Die Asse (wie gehabt: jeweils 11 Augen, zusammen 44) sind nach wie
vor die Augenhöchsten, die Preußen (neu: jeweils -1 Augen, zusammen -4
Augen) neuerdings die Augenniedrigsten.

Bei einem Nullspiel reihen sich die Gefreiten unter den Untern und über den Neunen ein.

supreme, 28. Juli 2015, um 15:16

Antrag abgelehnt. Kannst dein spiel mit deinen heiminsassen spielen.

supreme, 28. Juli 2015, um 15:17

Zahl lieber 100 ein und komm in die zockerstube, mal sehen ob du dann auch noch denkst dass skat öde ist!

Drunkenthommi, 28. Juli 2015, um 15:32
zuletzt bearbeitet am 28. Juli 2015, um 15:34

Mit Geldeinsätzen kannst Du jedes öde Spiel in ein spannendes Ereignis verwandeln.
Wir können auch eine Münze werfen und um eine Milliarde Euro wetten, ob nun Kopf oder Zahl erscheint. Damit ist aber nicht gesagt, daß das Spiel Münzewerfen an sich ganz große klasse ist.

Guter Stil übrigens, jemandem einen psychischen Defekt nachzusagen, nur weil er eine andere Meinung hat. Zeugt von sehr hoher Intelligenz.

retriever-fred, 28. Juli 2015, um 18:17

drunkenthommi wo du recht hast hast du recht klasse fein gesagt

Ex-Stubenhocker #186, 28. Juli 2015, um 18:30

Neue Kartenspiele zu erfinden, ist toll. Skat reformieren ist weniger toll.

supreme, 28. Juli 2015, um 21:29
zuletzt bearbeitet am 28. Juli 2015, um 22:15

Sich auf einer Skatseite anzumelden und erstmal zu erklären, dass Skat Scheiße ist und man es reformieren muss, zeugt auch von großer Intelligenz. Kannst ja auch ins Fisch-Restaurant gehen und dich dort aufregen, dass das Fressen nach Fisch schmeckt. Sehr schlau. Ich finde deine Idee jedenfalls öde.

Drunkenthommi, 29. Juli 2015, um 12:22

Nun besuche ich eben ein Fischrestaurant, weil ich grundsätzlich gerne Fisch esse und es weit und breit kein besseres Etablissement sowie keinen anderen Fisch gibt.
Dann fällt mir beim Verzehr auf, dass der servierte Fisch ein bisschen zu fad schmeckt und ihm die nötige Würze fehlt, die ihn erst perfekt machen würde.
Ich teile diese Meinung dem Restaurantbesitzer mit.
Und deshalb bescheinigt mir ein Restaurantstammbesucher die Reife für den Jagdschein.
So verbleibe ich eben in diesem Restaurant und fresse den öden Fisch weiterhin, weil (s. o.) es zurzeit kein besseres Restaurant und keinen anderen Fisch gibt.

heidi69, 29. Juli 2015, um 12:25

Drunkenthommi-Aber auch mit mehr Würze,bleibt Scholle Scholle,während du aus Kabeljau Heilbutt machen möchtest

zur Übersichtzum Anfang der Seite