Unterhaltung: Was hat man im Neuen Jahr 2015 eigentlich für Vorsätze?

Ex-Stubenhocker #87158, 31. Dezember 2014, um 22:20

Nun gut, Rauchen habe ich vor gut 2 Jahren schon aufgegeben, zum Sex bin ich zwar noch nicht ganz zu alt, reduziere aber auf Ostern, Pfingsten und Weihnachten, reicht auch.
Bier und Wein geht weiterhin wie bisher, aber Schnaps nur noch nachmittags.

Was ich nicht aufgeben will ist Skat (nach 50 Jahren Skat spielen verständlich).
Was ich schon oft aufgegeben habe und immer wieder rückfällig bin, ist dieses Forum hier....

Und Ihr zu 2005?

Opal, 31. Dezember 2014, um 22:28
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2014, um 22:31

Markus... 2005 ist vorbei da wollte ich wohl das 100ste mal, das Rauchen aufgeben.
2013 hat es dann endlich geklappt.
Für 2015 habe ich mir nix vorgenommen, außer......das Atmen nicht zu vergessen.

Guten Rutsch und ein gesundes Jahr 2015 wünsche ich dir mit Skatspielen, die dir gefallen.
Du solltest das Süppeln von Schnaps am Nachmittag lassen, das ist unschön

Ex-Stubenhocker #168053, 31. Dezember 2014, um 23:24

Sie schon wieder,man man....Sie können wohl nicht anders?

Opal, 31. Dezember 2014, um 23:26

...hüstel...
Ich bin nun mal Ich und ich bin voll... lieb.
Sein, se ma friedlich sie Ekel

Ex-Stubenhocker #168053, 31. Dezember 2014, um 23:28

Also Else,wern se mal nich komisch...Sie...

Opal, 31. Dezember 2014, um 23:34

werden...Sie Ekel?... nicht doch, ich bin komisch

Ex-Stubenhocker #168053, 31. Dezember 2014, um 23:35

Sie scheinen schon vor 24 Uhr besoffen zu sein...nee nee!

Opal, 31. Dezember 2014, um 23:40

hicks...aber sowat von, stimmt auffälligst.
Als Gentleman, würden Sie dazu kein Wort verlieren, Sie Ekel mein Gel.

Dumba, 31. Dezember 2014, um 23:41

Mein Vorsatz fuer 2015,
genau wie die Jahre davor, wenigstens einmal am Tag lauthals aus vollem Herzen lachen duerfen, ohne Haeme, ohne Spott.
Und den Rest laechelnd ertragen.

Ex-Stubenhocker #168053, 31. Dezember 2014, um 23:41

Also nee,Ihre Fahne kommt durchs Netz,wie kann man nur so saufen,Frau Else?

Opal, 31. Dezember 2014, um 23:42

...vllt liegt es an Ihnen Herr Alfred

Ex-Stubenhocker #168053, 31. Dezember 2014, um 23:43

Ich habe nur 2,0 aber Sie liegen doch schon unterm Tisch!

Opal, 01. Januar 2015, um 00:21

IHM mal mitfühlend, die wange streichelt ....armer Kerl hat zu Leiden

Ex-Stubenhocker #168053, 01. Januar 2015, um 00:23

Leiden?

Opal, 01. Januar 2015, um 00:25

natürlich unter dat Elseken

Ex-Stubenhocker #168053, 01. Januar 2015, um 00:26

Aja...ist alles klar 😄

Opal, 01. Januar 2015, um 00:29

nu abba husch husch ins bett

Ex-Stubenhocker #168053, 01. Januar 2015, um 00:30

Heute Ausnahme...geliebte Else!!

Opal, 01. Januar 2015, um 00:34

geliebter Alfred, so soll es sein!
Morgen wird ein müder Tag.

Ex-Stubenhocker #168053, 01. Januar 2015, um 00:35

Heute...meine liebe!

Opal, 01. Januar 2015, um 01:05

... sollte mal ohr auf matratze legen

Ex-Stubenhocker #168053, 01. Januar 2015, um 01:07

Wäre gut...

watcher, 01. Januar 2015, um 02:18

Ich möchte 2015 nach Paris. einfach nur so zum Spass , mit den Fingern essen und im Gras liegen.-:

nixzuverlieren, 01. Januar 2015, um 16:10

keine

LittleJoe, 01. Januar 2015, um 16:28

Ins neue Jahr ein guter Rutsch,

das Geld, das ist nun eh schon futsch.

Wenigsten haben wir einen Schwips bekommen,

und so das neue Jahr begonnen.

Heut sind wir alle ziemlich blau,

morgen aber werden wir wieder schlau.

Dann versuchen wir alles anders zu gestalten,

doch am Ende bleibt sicher vieles beim alten.

Und schaffen wir es diesmal nicht,

dann üben wir halt den Verzicht.

Denn jedes Jahr zur selben Zeit,

halten wir neue Ideen bereit.

Was wir in diesem Jahr nicht schaffen,

lasst uns halt im nächsten machen.

Dann sind die Vorsätze zwar futsch,

doch feiern wir wieder einen guten Rutsch.

Happy New Year 2015

zur Übersichtzum Anfang der Seite