Skat-Strategien: Ist das Mauern?

dietmar4711, 01. Februar 2015, um 07:24

Hi,

ich wurde nach Spiel#159.537.496 des Mauerns bezichtigt, was ich nicht nachvollziehen kann, da ich zwar als Anfänger derzeit selten riskiere oder gar auf den Skat reize, aber Mauern selbst nicht mag.

Bei o.g. Spiel sehe ich für mich keine Chance, da ich neben den Trümpfen kein einziges Ass habe, mit dem ich einen Stich hätte machen können.

Ich vermute mal, der "Ankläger" war einfach nur frustriert, da die Trümpfe natürlich aus seiner Sicht einfach ungünstig verteilt waren.

Wie seht Ihr das? Hätte ich mit diesem Blatt eine Chance gehabt, und wenn ja, wie?

Gruss,
Dietmar

Lucky_Johnny, 01. Februar 2015, um 08:37

Hi Dietmar, mauern gibt es nicht und wenn Du das Spiel bekommen hättest, wäre Schneiderfrei für Dich das Beste, was Du hättest rausholen können ☺!

Fwie, 01. Februar 2015, um 08:39

Ojeee die Sackwalze ist da

Ex-Stubenhocker #157894, 01. Februar 2015, um 08:42

Quatsch !
Du hast vier Farben. 1 Ass und eine 10, 2 Buben und sonst nur Schrott.
Der Alleinspieler ist Trumphschwach und hofft vielleicht auf optimale Kartenverteilung und Fehler der 2 Gegenspieler.

Mal ganz nebenbei:
Mauern gibt es gar nicht. Jeder der auch nur 18 sagt, sollte das nur mit einem Blatt tun das Gewinnaussichten hat.

Lucky_Johnny, 01. Februar 2015, um 08:43
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2015, um 08:44

Bei dem povratak, mußt Dir nix bei denken.
Das ist ein Forumstroll. Der heißt Franz, ist dumm wie Brot und krank.

GB Dir !

Lucky_Johnny, 01. Februar 2015, um 08:43
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #162237, 01. Februar 2015, um 08:44

Moin Johnny

Lucky_Johnny, 01. Februar 2015, um 08:46

Oh ... guten Morgen Giana 😙!

fun-junkie, 01. Februar 2015, um 08:47

Kann die Kommentare nur bestätigen. Wenn es um sichere Spiele geht, handle ich auch gern nach der Faustregel, 5 Trümpfer + 2 Asse oder 6-Trümpfer mit einem Ass in der Beikarte und bei 3 Buben übers Null heben. Vielleicht hilft dir das

Ex-Stubenhocker #157894, 01. Februar 2015, um 08:50

Guten Morgen !

🍞🍳 ☕

Ex-Stubenhocker #162237, 01. Februar 2015, um 08:51
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Raid, 01. Februar 2015, um 09:03

Entschuldigung für die Frage...

was heißt "übers Null heben"???

alfacoder, 01. Februar 2015, um 09:16

das du die gehörte 24 passt

Fwie, 01. Februar 2015, um 09:28

Johnny Hill !! Du hast 0 (Null) Ahnung von mir !!

alfacoder, 01. Februar 2015, um 11:06

auch schön#159.544.785

melissa2, 01. Februar 2015, um 11:16

der war ja auch nix...

moin leve lüd!^^

deutscherriese, 01. Februar 2015, um 12:07

das war aber kein "mauern", mit der karte reize nicht nur ich immer bis 40 oder 44, es saß halt nur sehr "bescheiden"

alfacoder, 01. Februar 2015, um 12:29

hab auch kein ton dazu gesagt^^
ich selbst hätte allerdings 33 damit gespielt

biertulpe, 01. Februar 2015, um 12:42

Ich sehe da kein Mauern.

Wer 18 sagt sollte auch ein bisschen was auf der Hand haben.

Weg sagen ist nicht verboten.

Das reizen auf den Skat oder auf die Hoffnung das die Karten
günstig sitzen muss ich ja auch bei den Kamikazespielern erdulden.

Biertulpe

dietmar4711, 01. Februar 2015, um 21:40

ueber Null heben, dass du die gehoerte 24 passt? Sorry, kapier ich nicht. Google hilft mir leider nicht weiter.

Ansonsten vielen Dank für die hilfreichen Antworten 😄

deutscherriese, 01. Februar 2015, um 23:28

man hat selbst ein verkapptes 24, wenn man dann 23 sagt hofft man dass der ander 24 reizt ich denke das ist über 0 heben gemeint

deutscherriese, 01. Februar 2015, um 23:29

aber dietmar das ist doch unwichtig die Geißböcke haben doch in Hamburg gewonnen das alleine zählt

LieberTeufel40, 01. Februar 2015, um 23:48

@Dietmar
Über Null heben heißt:
Ich habe ein Blatt, mit dem ich nicht wirklich spielen kann!
Aber es ist so scheiße, dass ich als Gegenspieler auch nichts machen kann, wenn einer der anderen einen Null spielt!
Deshalb reize oder halte ich, bis jemand 24 sagt oder hält!

Das ganze ist natürlich ein Risiko! Lassen die anderen Dich hängen, hast Du das Spiel und musst klar kommen damit!

dietmar4711, 01. Februar 2015, um 23:58

Ah, jetzt ja!
Kapiert, danke schoen!

Und ja, mit dem FC-Sieg kann ich auch die heute wieder katastrophale Liste (gerade mal 10% der Spiele gemacht, der Rest nur Mistkarten) verschmerzen...

Bis bald,
Dietmar

zur Übersichtzum Anfang der Seite