Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Verbesserung

vieleicht sollte man bei Spielen die aussichtslos sind das schenken erlauben?

naja, was heißt aussichtslos, du weißt ja nicht, ob sich der alleinspieler überreizt hat, wenn er nicht schneider oder schwarz spielt. außerdem entscheiden sich spiele meist mit den letzten 2,3 stichen und da sind oft einige überraschungen dabei...

schenken hat ja die Konsequenz, dass der AS bei Verteuerung um eine Stufe bei Nichtannahme Schneider spielen muss, meistens wird es so gespielt. Ohne oder mit dieser Variante ist schenken auf jeden Fall gegen die Skatregel und sollte nicht aufgenommen werden. Aus mehreren guten Gründen!

@John

muss dir widersprechen.
fast jeder sinnlose murx wird doch hier umgesetzt. man muss nur lange genug jammern.
ich denke da an das null-spiel. haste mehr als 23 gereizt wirds doch automatisch ein NO, ganz ohne zutun des AS. falsche ansagen gehören meiner meinung nach zum spiel dazu, denken und aufpassen wird einem aber grosszügig abgenommen. also soll man auch schenken können. wenn nicht mal der wille da ist, aus dem schneider zu kommen...mir fehlen die worte.
demnächst vertreiben wir uns beim warten auf den dritten mann die zeit noch mit bauernskat...

zum eigentlichen thema der verbesserung:
zu jeder jahreszeit zeigt sich beim blick aus dem stubenfenster dieser hässliche rapsacker. da sollte mal was verbessert werden! ich schlage einen ansehnlichen fichtenwald vor. :-)))

eine Funktion die es ermöglicht mit Leuten zu spielen die annähernd so viele Punkte haben wie man selbst. Also nicht als Anfänger gegen User mit zig tausend

spiel in 2D beinana und schon ist der Acker weg. Und es hat den Vorteil das man sich manche häßliche (Unterhemd, gelbe Haare usw.) Avatare nicht ansehen muß. Außerdem wird es neutraler, man erkennt nicht mehr sofort welchen Geschlechts die Gegener sind. Was du zum Schenken schreibst unterstütze ich. Was so an verloren geglaubten Spielen am Ende noch umgedreht wird ist erstaunlich.

@parness: dein letzter Satz spricht doch absolut gegen "Schenken", oder sehe ich das falsch? Warum sollen die GS das Recht haben, dem AS die Chance zu nehmen, sie ohne Verpflichtung dazu Schneider zu spielen? Dazu kommen noch Manipulationsmöglichkeiten und und und. Egal, ob jammern oder nicht, bitte lasst diesen Unsinn mit dem Schenken sein, auch wenn ihr bei Null und gereizten 24 und dann Auto-NO von der Skatregel abweicht und ebenso bei der automatischen eingeschränkten Erklärung. Dies kann man also spezielle Online-Gegebenheiten durchgehen lassen, aber "Schenken" wäre genau so ein Rückfall in die Skat-Steinzeit wie eine Revolution.

Sehe ich auch so John! Ramsch, schenken, Contra, Re,Bock u.s.w. gehören inne Kneipe. Macht auch sehr viel Spass. Spiel ich auch öfters. Aber hier sollte nach den Regeln gespielt werden. Zumindest soweit, wie es möglich und sinnvoll ist.

bin auch der meinug ramsch und co gehören in die kneipe. da macht es spass. hier würde es zu völlig neuen betrugsmöglichkeiten führen blos nicht.

John? verlesen? befürworter ist doch nur der eröffner...bis dato

schöne woche allemann!

dann is es ja gut.

es wäre sicherlich sinnvoll die Zeit, welche ein Spieler zum ablegen hat, zu halbieren.

iceland,

bei einer oma geb ich dir recht.

manchmal muss man jedoch etwas länger überlegen was denn da überhaupt spielbar sein könnte.

Generell hat man aber auch die möglichkeit den button unten anzuklicken, um die karten vor ablauf der bedenkzeit abzulegen und das spiel zu starten.

moin

also,
man braucht doch zeit,
wenn man in diesen finsteren,
bösen skat schaut, und sich
die art des selbstmordes
noch aussuchen muss.
aber dann wärend des spiels,
kann man die zeit schon halbieren.

mfg lothar

weiterer Vorschlag, wenn man die Tische in der Skatstube mit den Spielern sieht, hinter deren Namen die derzeitigen $ Stände. Warum? Weil ich gemerkt habe das viele, nicht alle, Spieler mit vielen Punkten öfters extrem gute Blätter bekommen. ich würde lieber mit Spielern meines Niveaus an Punkten spielen.

Das ist quatsch, was Du gemerkt hast. Sie bekommen keine besseren oder schlechtern Blätter als Du. Sie sehn aber vielleicht das ein oder andere Spiel, was Du nicht siehst.
Wo denkst Du denn, kannst Du mehr lernen, bei schlechtern oder gleich guten Spielern oder bei besseren????

ausnansweise hat der teufel recht

hmm ,echt lustig wäre auch nen 4rer tisch,, und der nichtspieler kann sich das eine oder andere abgucken

Stimmt Simbana! So was ähnliches hatte ich vor einigen Wochen mal vorgeschlagen. "Lernstube"

ja lernstube ist gut
#16.381.660
#16.381.757
#16.381.863
danach hatte ich nen lachanfall

und die Bauchschmerzen dann vom Lachanfall *gg*?

beim Spiel 16.381.863 versteh ich überhaupt nicht, was es da zu Lachen gibt, bitte um Aufklärung. Vielleicht ist es schon zu spät, um das zu begreifen. Simbana hat den Grand nicht gereizt, ein schlechter Null wurde verloren, wo liegt die Komik?

john2 hat recht,,,steht ja nicht dabei,,,er spielt aber jedes spiel auf risc,,,deshalb der lacher