Unterhaltung: der deutsche

Pflanze, 23. Mai 2015, um 23:05

ist ...

kallabrinscha, 23. Mai 2015, um 23:20

ein Planetarier

Ex-Stubenhocker #172322, 23. Mai 2015, um 23:33

...ist ein Feigling geworden....

Kudki, 24. Mai 2015, um 07:00

Verändert sich in Mentalität und Art!... Aber was definiert Ihr als Deutsch? Jene, welche in Deutschland leben bzw die deutsche Staatsbürgerschaft haben?

heidi69, 24. Mai 2015, um 07:44
zuletzt bearbeitet am 24. Mai 2015, um 07:47

Ist jemand der Deutschland liebt

kallabrinscha, 24. Mai 2015, um 07:49

wie kann man nur so dumm sein ?
.... ist unbeschreiblich dumm und fett.

Fwie, 24. Mai 2015, um 07:54

👍

heidi69, 24. Mai 2015, um 07:57

Das gefällt dir Fwie?
schade,das du nicht das Gesundheitssystem in Russland z.B.geniessen durftest

heidi69, 24. Mai 2015, um 07:58
zuletzt bearbeitet am 24. Mai 2015, um 07:58

Nach deiner Einschätzung.Budgy,wimmelt das Forum nur so von Deutschen 😄

heidi69, 24. Mai 2015, um 08:30

ist ein verachtetes Wesen 😉

heidi69, 24. Mai 2015, um 08:31

ist eine bedrohte Art?

heidi69, 24. Mai 2015, um 08:32
zuletzt bearbeitet am 24. Mai 2015, um 08:33

ist ein Anachronismus?

heidi69, 24. Mai 2015, um 08:33

ist etwas für das man sich schämen muss?

Erdbeertraum, 24. Mai 2015, um 08:37

kalladingsdabumsta cool ja doch bist doch ein alter Bekannter!!!!!!!!!!!!

heidi69, 24. Mai 2015, um 08:39
zuletzt bearbeitet am 24. Mai 2015, um 08:40

bin ich,genauso wie mein Lieblingsitaliener,der seit 50 Jahren hier lebt,Deutschland liebt und sich um Deutschlands Zukunft sorgt...Das sind auch meine Mitarbeiter aus Polen,die am ersten Tag schon sagten,das Deutschland das Land ihrer Träume ist,die darum kämpfen es zu ihrer Heimat zu machen...Deutscher ist man im Herzen und nicht auf Grund seiner Herkunft

heidi69, 24. Mai 2015, um 08:40
zuletzt bearbeitet am 24. Mai 2015, um 08:41

Ach,Erdbeertraum-das ist nicht´s was uns kümmern muss...

Erdbeertraum, 24. Mai 2015, um 08:46

meinst du nicht, aber sie verraten sich immer beim ersten Kommentar schade eigentlich

heidi69, 24. Mai 2015, um 09:23

Frauen haben da wohl eher eine Nase für 😄

Johnny_be_good, 24. Mai 2015, um 09:35

... ist verwirrend wie Pflanze, spitzfindig wie die Erdbeere,
ehrlich wie heidi ..., noch mehr ?

heidi69, 24. Mai 2015, um 09:39

so freundlich wie Johnnyblue

hagenstein, 24. Mai 2015, um 09:57

... bald ausgestorben und keiner wird ihn vermissen...

Kudki, 24. Mai 2015, um 11:05

... Ein Deutscher ist, wer sich als Deutscher identifiziert... Von allem etwas... Italienisch, griechisch russisch, marokkanisch... Multikulti... Und natürlich gibt es auch dicke und dünne... multilingual... Doch für Viele schon lang nicht mehr das Erhoffte Märchen- und Schlaraffenland ;-)

heidi69, 24. Mai 2015, um 12:40

Alle Nationalitäten werden aussterben,Hage und sicher wird man ihr Verschwinden bedauern...der Einzige,der auf der Erde niemals vermisst werden wird,ist der Mensch an sich

Ex-Stubenhocker #186, 24. Mai 2015, um 13:37

der Deutsche ist eine geographische und historische Zufälligkeit. I bin a Bayer, bin Europäer, Rengsburger, Deitscher aber vor allem bin ich eines: ein Mensch.

Ex-Stubenhocker #172322, 24. Mai 2015, um 13:39

Ein Mensch...sag bloß!😂

zur Übersichtzum Anfang der Seite