Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: eure meinung

schaut euch bitte mal folgendes spiel an und sagt mir, was ihr als ausspieler im 8.stich angespielt hättet.#168.542.557

Stich 8 wie Du die Dame. Warum MS Pikass scheut ?
Stich 9 Trumpfass ist ebenso fragwürdig.
Stich 10 dann auf 60.
Mir wäre es somit egal @jamie-m.

@eggii: ;-))

In 8) hat ja zwingend aus folgendem Pik Ass zu kommen.
A) Der AS hatte vorher Herz schon gestochen.
B) Es waren bereits alle 7 Karos draußen.
C) es waren nur noch drei Stiche zu spielen und nur
noch drei Trümpfe draußen.
Bedeutet:
hat der AS alle drei Trümpfe, bekommt er eh alle Stiche.
Hat der AS nur 2 Trümpfe, muss er zwingend ein Pik noch auf der Hand haben.
Und Hulk hat - wie Eggi schon schreibt - ja auch in 9) mit der Lusche zu stechen.

Sauber Ralf 👍

Da bin ich aber froh das es auch noch Leute gibt, die der selben Meinung sind wie ich.
hatte mir erlaubt zu fragen, warum er nicht das Ass spielte und so mich eher auf das Glatteis führt!
er meinte das wäre nicht nötig, bräuchte nur Karo bringen, hätte keine Ahnung....blabla blabla.
Er hat es also nicht mal hinterher begriffen und ich an meinem Geist gezweifelt!
kann mann wohl nur sperren.😊

Ein paar Anmerkungen hätte ich da noch jamie-m (auch wenn die für das Spiel wenig relevant ist)

a) was erhoffst du dir mit dem Anspiel des Herz Königs (dem ziehe ich 4-5 andere Anspiele vor)
b) wenn man sieht der AS hat nur das eine Herz, ziemlich sicher aber 6 Trumpf, bei denen "wir" aber vermutlich keinen weiteren Trumpfstich bekommen (in aller Regel hätte der AS ja sonst eine Lusche gespielt anstelle des Bauerns, wenn er somit nicht das Ass schützen möchte) welche Karten sollte man in dem Fall nicht schmieren?
c) Was denkt man sich beim legen der Pik Dame in Stich 8 bei 47? (Karo war klar Herz war klar, und hat der AS Pik Ass geht eh nichts mehr) Du musst doch nun ZWINGEND auf die Inkompetenz deines Partners spielen und hoffen der AS hat blöderweise den blanken Pik König, ergo du MUSST hier immer mit der 10 laufen.

Punkt C) ist mal ganz interessant.
Und zwar aus einem folgenden Grund:
Hier ist der aktuelle Punktestand entscheident.
Da er bei 47 ist, muss die Pik 10 auf die Lusche.
8) Lusche - 10 - König (61)
Wäre der Punktestand bei 45 oder kleiner, muss die Dame drauf, da mit der 10 nur 59 max. erreicht werden.
Jetzt wird die 10 für den evtl. möglichen Trumpfstich benötigt.
Macht der Partner noch einen Trumpfstich, muss es das Ass sein.
Und dann hilft bei 45 Punkten nicht die Dame. Es wird die 10 gebraucht.
Hingegen aber bei 47 Punkten die Dame auf das Ass reicht.
Schön zu erkennen, wie wichtig es ist, die Punkte mitzuzählen.

Und das macht ihr alles im Kopf? Wissen, welche Karten draussen sind, Punkte zählen, überlegen, welche Karte auf welche gespielte kommt um danach die Strategie wieder ändern?
Ihr macht mir Angst. 😕

Naja ich bin mal gespannt auf die Antwort der Autorin, sie möchte ja meistens alles Begründet haben, und eben (wie mir scheint) evtl auch noch was lernen. Dann muss man eben mal hinterfragen was sie sich denn bei der Art und Weise, wie sie spielt so denkt. Ich könnte ja wetten das es kein Einzelfall ist, das sie "so einen" König in der 1. auf den AS in MH spielt. Genauso glaube ich das es nicht das erste mal ist das sie ein ungeklärtes Ass hingegen aller Vernunft geschmiert hat, und somit das Spiel an den AS ging.

was du so alles annimmst SoSick 😜

Hab jetzt erst weiter gelesen sosick. Um deine Fragen zu beantworten muss ich mir erst nochmal alles anschauen.
Dachte mir schon das du das ganze Spiel aufarbeiten wirst und ehrlich gesagt komme ich mir dann immer wie der absolute Neuling vor! Obwohl ich seit ca 30 Jahren spiele, zumindest versuche ich es.😓
Du hast mich durchschaut, ja ich versuche immer noch was dazu zu lernen.
Allerdings bin ich zur Meinung gelangt, das es hier wohl nicht der richtige Ort dafür ist, zumal mir aus unerklärlichen Gründen das Konzentrieren aufs Spiel deutlich schwerer fällt.😨

Na Jamie-M das Pik Ass hier Pflicht ist, ist ja ganz klar, das dies von 2/3 in der ZS/Skatstube nicht gesehen wird ist einfach Standart. Darüber muss man ja gar nicht reden. Allerdings sind die oben genannten Punkte allgemein gültig um sein eigenes Spiel zu überdenken/verbessern.

zu Punkt a) der Herz König

du hast 1 nen Trumpf
2 10 ner zu 3. einmal mit der Dame und einmal mit dem König

spielst du nun gegen eine 3 er Stellung verschenkt der König einen Stich, und bietet dem AS doch schon 4 Augen an die er nicht verschmähen wird.
Die Lusche hätte dieses Problem nicht.
Gegen eine 2 er Stellung kann der besagte AS auch den König tauchen, und es ändert nicht viel.
Und gegen eine blanke ist nur die 10 eine gute Karte

Daraus schließen wir
- wenn ich Herz starte und mich nicht traue die 10 zu nehmen (was hier auch eher geraten wäre) dann nehme ich die Lusche.

Ich persönlich hätte vermutlich Karo Ass gespielt, da ich in keiner der beiden Farben weiß welche nun die blanke ist bzw wo das Ass des AS sitzt möchte ich mich nicht in der 1 schon fest legen hier den 21er Stich aufzugeben.

Des weiteren kann ich an der Zugabe (sollte Karo Ass nicht gestochen werden, weil ich ja auch still hoffe hier die 21 zu finden) meines MS ein wenig erkennen wie Karo denn ursprünglich verteilt war.

Eine weitere Alternative wäre die Pik Lusche gewesen, hier habe ich aber das Problem, das ein einfach bestelltes Ass mit dem König einen erfolgreichen Schnitt anbringen könnte, und das ich mir auch hier evtl die Chance auf 21 verbaue.

Was auch alternativ nicht falsch sein muss ist der blanke Trumpf, und der ist hier durchaus eine Überlegung wert da man eben auf allen Farben alles Richtig sowie alles Falsch machen kann

Demnach bevor ich Herz König spiele käme von mir wohl
1- Karo Ass
2- Trumpf
3- Herz Lusche
4- Pik Lusche
5- Herz 10
6- Pik 10

Zu Punkt 2 das schmieren des Karo Asses auf den Trumpf

Ihr steht vor diesem Stich auf 15 Augen, und du weißt zu dem Zeitpunkt

a) der AS hat nur 1 Herz
b) der AS hat 3 Bauern mit 2 Laufenden und dem kleinen
c) du kannst davon ausgehen, das der AS auch noch Kreuz Ass hat (sonst ergäbe der Karo Bauer einfach keinen Sinn)
Das heißt dann, wir machen vermutlich keinen Trumpfstich mehr

Jetzt haben wir ein paar Optionen

a) Wir laden Karo Ass auf 30 und schauen was passiert
b) wir laden Pik 10 auf 29 und schauen was passiert
c) wir laden ein Bil

die Frage die du dir dabei stellen musst, ist folgende:
Gegen welche Hände können wir ohne einen weiteren Trumpfstich denn von 15 aus gewinnen?
Hat der AS
6 trumpf
Pik Ass zu 3
blanke Herz Lusche

können wir von 30 aus nicht mehr gewinnen ohne grobe Fehler des AS
(Karo nach--> Abstich// klein Pik übernimmst du gegen 3 Pik ja mit der Dame 33// und nun fehlt uns die Durchkarte die der AS nicht abwerfen kann)

Hat der AS Pik Ass zu 2 und eine weitere blanke sieht es wie folgt aus

du schmierst Karo Ass auf 30
Nun Karo 10 Dame Lusche /43
und selbst wenn der AS noch Pik König auf der Hand hätte hat dein MS keine Dame mehr um diesen zu belasten und auch hier fehlt die Durchkarte die dein Mann aus HH bringen könnte um den Abwurf zu vermeiden

Allerdings hätte der AS
eine Herz Lusche
6 Trumpf
und Karo 10 zu 3 sieht es so aus

Du schmierst Pik 10 auf 29
und versucht noch 28 + plus eine schmier (bzw 24 plus eine schmier) auf karo zu machen was auch gelingen sollte, und somit fällt das Spiel . (Btw wäre es auch hier schön als Zwischenzug auf den AS in MH das 7 te Herz alias eines Königs spielen zu können, um eben eine durch Karte zu haben)

Das ist deine beste Siegchance Jamie
Das der AS nur Dreck auf der Hand kann man nicht erwarten, und dann ist eigentlich jede Karte gleich gut, denn bei korrektem Spiel des MS solltet ihr nun immer gewinnen.

da droht ja fast schon eigenschneider^^

danke sosick, muss ich mir mal in ruhe mit echte karten auflegen und zu gemüte führen. allerdings ist hier immer noch das problem zeitnot, die ganzen überlegungen von dir müssen ja in wenigen sekunden erfolgen und man muss es auch erst mal so analysieren können.
du machst mir angst, ich denke du arbeitest bestimmt für die NSA!!!!!!!

wenn ich alle 3 blätter so vor mir habe dann kann mann schön erklären wie mann spiel wurde
oder??.

So hat man das früher gemacht...jedes Spiel hat mein Papa noch mal mit mir gespielt und erklärt...

heidi69
ist ja richtig ,aber hätten die diskusions
teilnehmer genauso gespielt wie sie es hier erklärt haben auch ohne zu wissen wie die kartenverteilung ist

Und was hat es gebracht??....grins

*duck und wech*

@ nofa

sosick kann das.^^

wenn sosick das kann dann wird es wohl alles seine richtigkeit haben

@Kartenvernichter-Alles vergessen 😄
aber man hat auch vor 25 Jahren anders gespielt...wir waren auch allen fast gleichaltrig und wahrscheinlich auch gleich schlecht...

ich sag es mal so...
die besten skatspieler sind etwa um die 40 und haben 20 jahre erfahrung um ganz vorne mit spielen zu können.
ich spiel erst seit 5 jahren und steuer langsam aber sicher auf die 60 zu.

ich will damit nur sagen das es eben schwierig ist dieses komplexe spiel überhaupt zu verstehen wenn man zu spät damit angefangen hat aber will und kann nicht meinen leidensgenossen den mut nehmen sich damit auseinander zu setzen, denn es schärft auch ggf auch im angehobenen jünglingsalter ab und an nochmal die gehirnzellen......

ebenso verstehe ich ier viele skatspieler die einfach mal zum vergnügen dieses spiel hier sich antun und sogar oftmals beleidigt werden das sie es nicht auf dem schirm hätten.
hut ab für alle die es dennoch, trots beleidigungen teilweise immer wieder versuchen^^

für manche mag das nun lächerlich klingen aber für manch andere ist es ein kleines stück GUT....

ich hoffe das ich in den nächsten 30 jahren deutscher meister werde...

LACH

Das doofe ist das ich die 25 Jahre nicht gespielt hab

Tja heidi, damals gab es klare Regeln. Beim Grand spielt man Asse sonst hält man die Fresse. Dem Freunde kurz..... . Und wehe, wenn nicht.