Skat-Strategien: mit sechs

Dotterbart, 09. April 2009, um 21:31

wie kann es sein das jemand mit vier buben as und zehn z.b. kreuz spielt und zum schluß mit 6 spiel 7 abgerechnet wird? das ist für mich unbegreiflich und meiner meinung nach auch keine regel?

Bettek, 09. April 2009, um 21:34

sicher -es gibt insgesammt 11 laufende bei farbspielen, 4 beim grand. also sind spiele mit oder ohne 10 möglich.

Ex-Stubenhocker #186, 10. April 2009, um 00:41

auch ohne 11!

Bettek, 10. April 2009, um 08:15

richtig - spielen kann ich mit 10 - verlieren sogar mit 11.

Ex-Stubenhocker #186, 10. April 2009, um 11:14

Man könnte sogar einen Farbhandouvert in HH mit 11 spielen, wenn zwei kleine Buben im Skat liegen (theoretisch) :-)
Praktisch nicht, weil die Reizung nur als Gegenreizung zu einem VH GH ohne zwei Sinn macht.

Nicht verwirren, Nick, du meinst, verlieren ohne 11.

Dotterbart, 11. April 2009, um 13:00

kenne ich zwar so nicht aber trotzdem dankeohne fünf sechs oder... kenn ich aber mit sechs und so weiter hmm naja gut euch ein gutes blatt noch
allen anderen natürlich auch

eggii, 25. April 2013, um 21:10

@John2 einer der mich schon seit 10.4.2009 versteht ;-)

alfacoder, 25. April 2013, um 21:28

hast lange weile?

mh201152, 26. April 2013, um 22:37

alfacolor ist sich wohl nie zu schade,
jedes mal einen hohlpfostenkommentar
von sich zu lassen.
ist wohl arg alleine+keiner liebt sie,ihn,oder
was immer alfacolor auch ist,
kann ja auch ersie sein^^
ist ja alles möglich

zur Übersichtzum Anfang der Seite