Unterhaltung: Hautnah und immer aktuell - jetzt zum halben Preis

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2015, um 12:25
zuletzt bearbeitet am 25. Juni 2015, um 17:47

Nicht alle nehmen am Pöbel-Pingpong im Pegida-Land teil.

Den fremdenfeindlichen Pöbeleien im sächsischen Freital will Bundesjustizminister Heiko Maas entgegentreten:

"Gewaltaufrufe gegen Flüchtlinge sind völlig indiskutabel!"

georgbest, 25. Juni 2015, um 17:09

Ja, Herr Bundesjustizminister Maas. Hoffentlich fallen Sie aber nicht wie jüngst bei der Vorratsdatenspeicherung wieder um.

heidi69, 25. Juni 2015, um 17:13

und wie siehts aus mit Gewaltaufrufen gegen die Antifa?

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2015, um 17:33
zuletzt bearbeitet am 25. Juni 2015, um 17:46

Nichts Neues! Gewaltaufrufe gegen die Antifa gibt es seit es Faschisten auf der Welt gibt.

In Freital konnten Asylbewerber gestern, Frauen und Kinder, von Krieg und Flucht sichtbar gezeichnet, nur unter Polizeischutz und einem grölenden Mob vor Ort ihre Unterkünfte beziehen.

Willkommenskultur in Freital. Hoffentlich macht das keine Schule im Pegida-Sektor.

Im Pegida-Sektor Freital, der Heimat des Führers der Bewegung, wird das Abendland durch Frigida, "Widerstand Freital" und "Freital wehrt sich" verteidigt.

Also vor "Gelumpe, Viehzeug,Dreckspack" laut Lutz Bachmann und vor "Schluchtenscheißer und mohammedanischen Kamelwämsern", laut Siegfried Däbritz.

hagenstein, 25. Juni 2015, um 17:53

Da möchte man doch ganz schnell eine Biersteuer einführen die den Flüchtlingen zugute kommt...ich denke mal dann müssten Panzer Freital vorm Bürgerkrieg schützen.

heidi69, 25. Juni 2015, um 18:16

Ich bin kein Faschist...aber als dieser vermummte Pisser meine Deutschlandfahne 2006 abgeknickt hat...
linke oder rechte Extremisten-macht Spass sie zu klatschen

heidi69, 25. Juni 2015, um 18:17

aber jetzt bin ich ja lieb...

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2015, um 18:36

Na ja, lag denn ein rechtfertigender Notstand vor ?

Juristen können da ganz schön pingelich werden wenn es um die Güterabwegung geht, also Leben, Gesundheit, Freiheit, Ehre, Eigentum,Besitz,...

Die haben da so ihre ganz eigene Vorstellung der Rangfolge.

georgbest, 25. Juni 2015, um 19:00

Wenn das Gericht feststellt, dass der Angeklagte jemanden vermöbelt hat, weil der ihm sein Spielzeug zerstört hat, gibt es eine Strafe.
Da muss man das Tatgeschehen schon vorverlegen. Etwa so: Der Angeklagte vermöbelte den Angeklagten, um zu verhindern, dass dieser sein Spielzeug zerstört. Klassischer Rechtfertigungsgrund der Nothilfe.

heidi69, 25. Juni 2015, um 19:11

wo kein Kläger...aber die Zeiten sind vorbei...
Ausserdem hatte er gegen mein Vermummungsverbot verstossen 😉

lucky1960, 25. Juni 2015, um 19:19

Setzt du die Fahne jetzt unter Strom oder hast du sie höher gehängt, oder warum sind die Zeiten, dass sie Fahnen abknicken, vorbei?

heidi69, 25. Juni 2015, um 19:20

die Zeiten,in denen ich um die Häuser zog um mich ab zu reagieren...
alle die sich vermummen oder Heil Hitler brüllen gehen nicht zur Polizei 😄

lucky1960, 25. Juni 2015, um 19:23

Du warst mal ein Verhauer (Schläger hört sich zu brutal an). Gut, dass du der körperlichen Gewalt abgeschworen hast.

heidi69, 25. Juni 2015, um 19:24

Wut und Alkohol...

Opal, 25. Juni 2015, um 19:25

uuups, was habe ich hier verpasst?

lucky1960, 25. Juni 2015, um 19:28

Und auch weg vom Alkohol. Heidi, RESPEKT

heidi69, 25. Juni 2015, um 19:33

man wird älter,Lucky...aber schön ist,das das Gehirn sich doch wieder regeneriert...genau wie die
Leber...die Wut geht nie weg...genau wie man immer süchtig bleibt...

Opal, 25. Juni 2015, um 19:34

wahre worte, schließe ich mich als trockene raucherin an.
die sucht bleibt.

heidi69, 25. Juni 2015, um 19:35
zuletzt bearbeitet am 25. Juni 2015, um 19:35

wenn du im Krankenhaus aufwachst,voller...und dich ne Schwester sauber macht,du sogar zum eigenen Schutz ruhig gestellt wirst,dann ist das entweder der Wendepunkt oder du resignierst und stirbst

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2015, um 19:36

Nichts ungewöhnliches ...

*********** Klugschnack-Modus an **********

Individuelle und soziale Aggression, staatliche, nationale und internationale Machtausübung, strukturelle und kulturelle Gewaltausübung bestimmen alle Bereiche des menschlichen Daseins mit.

Übrigens, die Unterscheidung zwischen privater und öffentlicher Gewalt gibt es erst seit der Neuzeit.

********** Klugschnack-Modus aus **********

CajunMoon, 25. Juni 2015, um 19:37

dein ausschalter hakt seit ewigkeiten!

heidi69, 25. Juni 2015, um 19:38

Stimmt,DW...Antiaggression war bei meiner Reha auch mit dabei...

Opal, 25. Juni 2015, um 19:39

😴
WER will das wissen und für wen ist DAS wichtig zu wissen???
Gewalt ist Gewalt, es gibt sogar die psychische Gewalt die mitunter schlimmer ist als die physische Gewalt. Weil Narben der Seele heilen kaum.

heidi69, 25. Juni 2015, um 19:40

aber war auch cool-Feindbild war klar und der Schnaps auch... 😎

lucky1960, 25. Juni 2015, um 19:40

Und bestimmt soziales Kompetenzverhalten oder wie das bei mir hies. Dann noch etwas Gestalten/ Ergo.

zur Übersichtzum Anfang der Seite