Unterhaltung: "Freundschaften"

Ex-Stubenhocker #160022, 17. Juli 2015, um 00:06

Freundschaften entstehen nicht im virtuellen Raum, dazu sind sie viel zu komplex!
Im virtuellen Raum entstehen solche z.B. durch angenehme Verhaltensweisen und/oder Meinungsgleichheit.
Wenn aber insbesondere letzter Faktor ausfällt, wird "Freundschaft" gleich in Frage gestellt.
Das ist der Unterschied zur "realen" Freundschaft:
Da geht es nämlich nicht um das "um sich scharen von Fans", sondern um den kreativen Umgang mit Kritik!

LittleJoe, 17. Juli 2015, um 00:18

👍

Bine60, 17. Juli 2015, um 00:37
zuletzt bearbeitet am 17. Juli 2015, um 00:51

waller, kreativer umgang mit kritik und "vernichtungsfeldzüge" um von seinen eigenen unzulänglichkeiten abgelenkt zu sein, sind zwei paar schuhe.

Ex-Stubenhocker #160022, 17. Juli 2015, um 00:45

Liebe Mel,

Deine Formulierung "Vernichtungsfeldzüge" überschätzt doch wohl die Macht dieses Forums, respektive die einzelner Beiträge, oder?

Bine60, 17. Juli 2015, um 00:55

lieber waller,
darum sie tüddelchen.

und doch GENAU so empfinde ich es,

wenn sich mehrere menschen auf mich stürzen, um mir verhaltensweisen zu unterstellen, die mir fern liegen.

und wenn dritte GENAU wissen, dass es nicht an dem ist - und sich nicht eindeutig von dem lausigen verhalten DER menschen distanzieren, die im unrecht sind.

bei wem bleibt wohl das "geschmäckle", das üble?

Ex-Stubenhocker #157894, 17. Juli 2015, um 01:19

"Wenn du einen Freund brauchst, dann schaff' dir einen Hund an."

Gordon Gekko (Michael Douglas)

Wallstreet

Ex-Stubenhocker #172322, 17. Juli 2015, um 01:21
zuletzt bearbeitet am 17. Juli 2015, um 01:31

Tiere allgemein können gute Freunde sein,oft gar bessere als Menschen!

Ex-Stubenhocker #157894, 17. Juli 2015, um 02:38

Auf den Hund kommen ?

Bine60, 17. Juli 2015, um 02:39

https://www.youtube.com/watch?v=_K_pc4LHGCg

Ex-Stubenhocker #172322, 17. Juli 2015, um 08:19
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #172322, 17. Juli 2015, um 08:33

http://www.myvideo.de/watch/8580294/Wind_Lass_die_Sonne_in_dein_Herz_1987

Opal, 17. Juli 2015, um 08:41

Donauwaller, es ist schon so, dass keine Freundschaften im Sinne von den Realfreundschaften entstehen.
Doch wenn man hier Sympathien für einander hägt, bleibt es doch ein Gefühl das nun mal real ist. Somit hat man hier dann Sympathisanten, was ja nicht sofort negativ ist.
Es ist aber schnelllebiger als Freundschaft, weil Gefühlswelten schnell durcheinander geraten. 😉 Dann geht es mitunter schnell hoch her und Empfindlichkeiten können nicht mehr mal eben ausgeräumt werden. Hier sieht man sich ja nicht, es entfallen so viele Einzelteilchen der Verständigung, z.B. Mimik und Stimmlage. Allein das geschriebene Wort, führt immer wieder zu Unverständnis.
LG

Ex-Stubenhocker #172322, 17. Juli 2015, um 08:47

Da haste ja einen schönen Aufsatz geschrieben,mein liebes Opalchen 💋

heidi69, 17. Juli 2015, um 09:13
zuletzt bearbeitet am 17. Juli 2015, um 09:13

es geht ja im weitesten Sinne um Johhnyblue...
ich hab ihm auch die Freundschaft gekündigt weil es mir unangenehm war und ich ihn falsch eigeschätzt hab...diese revidierte Einschätzung bestätigte sich nach der Kündigung...wie einige hier bestätigen können,kündige ich nicht,weil man anderer Meinung ist

Opal, 17. Juli 2015, um 09:20

heidi, ich wollte es allgemein halten; Kein großes Kino um Personen.
Es gibt für mich hier Menschen mit denen sympathisiere ich mehr und andere mit denen weniger, genau so ist es mit dem Kontakt den ich mit Ihnen habe.
Mit dem einen oder anderem schreibe ich mich öfter per pn und das bringt persönliche Nähe.
Die meisten Herzen in der Skatstube, haben einen Wiedererkennungswert für mich.
Das heißt: User mit Herz gleich angenehmer Mitspieler, gerne auch Ratgeber zum Skatspiel in angebrachter Art und Weise!
Es gibt in meiner Liste auch Herzen zu denen ich engeren Kontakt habe,meine Sympathisanten 😄. Mit dem Wort Freund bin ich da eher vorsichtiger.
Gruß

Ex-Stubenhocker #46729, 17. Juli 2015, um 09:22

weil ich die Menschen kenne, lieb ich die Tiere!

heidi69, 17. Juli 2015, um 09:49
zuletzt bearbeitet am 17. Juli 2015, um 09:49

Opal-ich nenn das Kind halt auch mal gern beim Namen...
Hinterlist und Gekungel,Wechselnicks ohne triftigen Grund-das ist was für Weichflöten...
Ich hab mich auch in umgekehrter Weise bei dem einen oder anderen geirrt,da hab ich das auch offen gesagt...
es gibt aber so ein paar Spezies,die sind mir keinen positiven Gedanken mehr wert...

Johnny_be_good, 17. Juli 2015, um 10:04

Na da schau an, viel Feind viel Ehr,
ein thread für mich, was will man mehr 😊!

Ex-Stubenhocker #157894, 17. Juli 2015, um 10:14

Sehe ich auch so. Die Anzahl meiner "Freunde" ist hier im Forum recht überschaubar und bezieht sich fast nur auf Spieler, keine Forumsteilnehmer.

steffekk, 17. Juli 2015, um 11:37

eigentlich is der johnny gar nicht so - und die anderen sind auch nicht so, er sagt halt öfters mal die wahrheit - obwohl sie nicht von nöten ist.

alfacoder, 17. Juli 2015, um 11:40

und freunde wollen alle zusammen singen aber zusammen quatschen ist halt manchmal kompliziert, grinst.

bis später^^

Ex-Stubenhocker #109251, 17. Juli 2015, um 11:42

heute Freund - morgen Feind und übermorgen hammer uns alle wieder lieb pip pip pip

heidi69, 17. Juli 2015, um 13:25

Nein,Heulo....

Ex-Stubenhocker #109251, 17. Juli 2015, um 14:13

...wär aber schön heidi

Johnny_be_good, 17. Juli 2015, um 14:42

Mann Leute ..., jetzt ist aber gut.

Sollte dieser thread wirklich meintewegen eröffnet wurden sein, bitte ich, diesen wieder zu schliessen.
Desweiteren habe ich eigentlich kein Interesse daran, schmutzige Wäsche öffentlich zu waschen. Ich erwähnte es bereits :
Es sind Dinge passiert, die ich niemals erwartet habe und die mich enttäuscht haben, aber das halte ich eher für ein persönliches Thema und nicht für eines, was öffentlich diskutiert weden muß.

Danke für ein etwaiges Verständnis, Johnny.

zur Übersichtzum Anfang der Seite