Skat für Freunde

Stuttgarter Stammtisch

24. Stuttgarter Stammtisch

Dieses Skat-Treffen hat bereits stattgefunden!

Beschreibung

Traingsabend für das Heideblümchen

Fotos zu dieser Veranstaltung

@Kuno
Herzlichen Danke für Dein nachgereichten Bericht. Wünsche Dir noch einen erholsamen Urlaub :-)
LG Herbert

Ein etwas rückblickender Bericht...
 
mehr als zwei Wochen ist es bereits her, da dieser Skatabend stattgefunden hat.
Wir trafen uns wieder bei Uli, fanden nach kurzem hin und her dann die Plätze an denen wir spielten.

Acht waren wir, vier Mädels und vier Jungs, ich glaub, es war das erste mal, dass wir paritätisch besetzt waren.

Anke, Uli, Herbert und Rolf spieleten an Tisch eins die erste Liste, Sabine, Chrissy, Litti und ich am zweiten.

Es sollte ja das große Training für Schwarmstedt sein, Anke, Herbert und ich hatten ja den Flug gebucht. Der vierte, ET, war an diesem Abend leider nicht dabei.

Anke musste leider nach der ersten Liste mit ihrem Sohn den Heimweg antreten, so dass die zweite runde ohne sie stattfand.

Dafür durfte dann der erste Tisch 3x36 Spiele spielen. Viel hat es an der Endabrechnung nicht geändert, die drei waren einfach besser als wir anderen. Wir wollten ja üben, üben und nochmals üben.... die stuttgarter sollten ja das Aushängeschild in Schwarmstedt sein. Zwei von uns schafften es ja tatsächlich unter die top ten.

Der Abend lief total harmonisch, vielen Dank allen beteiligten!

Die Nachmitternachtsliste musste diesmal wieder gespiet werden, Klaus durfte wieder ran, dazu Uli, Litti und ich.

Uli, die die beiden ersten Listen auf Rang drei beendete, gelang ein souveräner Sieg, weit abgeschlagen Litti, Klaus leider auf dem letzten Platz, ich übte ja nach wie vor... ;-)
Üben, das ist so eine Sache, ich verlor endlich mal einen Grand im Schneider... und das ohne vier Jungs... :-(

...... Schwarmstedt..... und wieder zurück in Stuttgart.

Mit Andy hatten wir verabredet, dass, falls ich lust und Zeit hätte, wir Montag abend eine runde zocken könnten, da sein Sohn zu Besuch in Stuttgart sei.

Ich hatte eh nix besseres vor, als überfielen sie mich nomaden-like, am Montagabend spielten wir eine Liste, eine zweite begannen wir, nach sechs Spielen war allerdings Schluss. Sechs Spiele, davon drei für die Katz, das vorletzte ohne fünf, das letzte ohne 9... es war besser zu unterbrechen und mal kurz drüber zu schlafen, wieso, weshalb, warum....

Am nächsten Tag, gestärkt mit einer Bahnhofssemmel, spielten wir dann tatsächlich in ca. sechs Stunden eine Liste. Für den Nomadenbalkon am Wasserturm eigentlich nix neues, der ist 'Listen für die Ewigkeit' ja gewöhnt.

Ich gab mein Bestes, damit Tobi nicht letzter wurde, allerdings war mein Bestes eben nicht gut genug. Andy landete letztendlich doch vor seinem Sohn.
Schäm dich Andy, so motivierst du ihn bestimmt nicht!

Das war dann aber auch der Beginn meines Urlaubs.... endlich skatfreie Zeit.... ;-)

Uli hat mir 18:00 Uhr bestätigt.
Entweder draußen oder im Club, je nach witterung.

Imgp0979

Wann/Wo?

10. August 2011, um 18:00

Cassiopeia Bioland-Restaurant & Live-Club
Waldebene Ost 20, 70186 Stuttgart
Wegbeschreibung

Veranstalter