Skat für Freunde

Franz

24. Juni 2009
geschrieben von Franz

2 Millionen Skatspiele!

Liebe Stubenhocker,

nachdem wir erst vor einigen Wochen unser 10.000. Mitglied herzlich willkommen geheißen haben, gibt es heute schon wieder eine runde Zahl zu feiern: Nur sechs Monate nach Eröffnung der Skatstube dürfen wir uns heute bereits über zwei Millionen Spiele freuen und das bedeutet in Zahlen: 12.000 Stubenhocker spielen am Tag über 10.000 Spiele und damit monatlich weit über 300.000 und sicher über 4 Millionen am Ende des Jahres. Das besagte Jubiläumsspiel war ein Kreuz mit 2 von Spieler kabimba und es wurde mit 95 Augen gewonnen – herzlichen Glückwunsch! Hier könnt ihr euch das Jubiläumsspiel noch einmal ansehen.

Das ist für uns wieder mal ein willkommener Anlass, euch allen ein großes Dankeschön zu sagen! Wir freuen uns jeden Morgen auf’s Neue über eure rege Beteiligung im Schnack, im Forum und vor allem über euer konstruktives und zahlreiches Feedback. Genau so wie euch liegt es auch uns sehr am Herzen, dass es in der Skatstube Tag für Tag schöner wird.

Vielen vielen Dank und natürlich ein fröhliches Gut Blatt!

Beste Grüße,
Franz und das Skatstuben-Team

← zurück zur Übersicht

9 Kommentare zu diesem Eintrag (Schreib auch was!)

Hallo...ein RIESIGES Lob an das Team das es uns allen ermöglicht hier unsre Spiele zu spielen, ist viel netter als in der Kneipe zu zocken^^...echt schöne Seite, gut gelungen!!Viele nette Leute, auch wenns Ausnahmen gibt... :-( , aber die Bestätigen ja bekanntlich die Regel.Auf weitere viele mio. Spiele hier in der Skatstube und DANKE DANKE DANKE!!!
MfG Dissaster

Hi Dissaster,

also die gemütliche Kneipe um's Eck wollen wir natürlich nicht ersetzen...sondern eher, wenn man keine Zeit hat hinzugehen ;)

Vielen Dank für das Lob und gut Blatt!

Viele Grüße,
Florian

Danke für diese Seite und dem Team alles Gute und immer GB.

Mach echt Spass hier

weiter so

Wirklich tolle Seite! Danke!!!

N1

Glückwunsch zu der 3. million ;)

Prima Sache Hier!Bloss nich aufhören

Dieser Eintrag kann leider nicht mehr kommentiert werden.