Verbesserungsvorschläge: Feiglinge

Bine60, 01. September 2015, um 12:39

entscheidet sich herz zu spielen, gewinnt er den vielleicht sogar...^^

Ex-Stubenhocker #182916, 01. September 2015, um 13:03

Wenn man so ein Reizverhalten wie Vegesacker an den Tag legt, braucht man Skat nich zu spielen.

heidi69, 01. September 2015, um 13:19

war gut,das er weg gesagt hat...den Pik hätt er gewonnen

heidi69, 01. September 2015, um 13:20

MrBojangles-deine Arroganz ist nicht gerechtfertigt

Ex-Stubenhocker #182916, 01. September 2015, um 13:23

Arroganz???
Wo bin ich bitte arrogant???
Was ist an meiner Aussage arrogant???
Wenn ich solche Blätter nicht ausreize brauche ich kein Skat zu spielen. Auf was für Blätter will man den warten? Wo sit solch eine Aussage arrogant??

heidi69, 01. September 2015, um 13:32

Er ist ein netter,durchaus annehmbarer Spieler,der defensiver als andere spielt...mit deiner Leistung hast du nicht das Recht,über andere so herablassend zu urteilen-

Ex-Stubenhocker #182916, 01. September 2015, um 13:39

Mit meiner Leistung nicht das Recht? aha.
Herablassend? Hab ich jemanden beleidigt? Glaub nicht. Nur gesagt wie es ist.
Nochmal die Frage,...was hatte das mit Arroganz zu tun? Das ist meine Meinung die man in einem Forum sagen darf.
Aber wie gesagt heidi. Manchne dürfen über sowas schreiben und andere nicht.
Siehe oben

heidi69, 01. September 2015, um 13:46
zuletzt bearbeitet am 01. September 2015, um 13:47

Wenn man so ein Reizverhalten wie Vegesacker an den Tag legt, braucht man Skat nich zu spielen.

Das ist eine arrogante und überhebliche Aussage...

Wenn du ein Niveau wie Skat Engel oder drüber erreicht hast,dann hast du dir das Recht erworben solche Urteile zu fälllen.
Ausser dauernd rum zu nörgeln,kam hier noch nichts von Dir

Ex-Stubenhocker #182916, 01. September 2015, um 13:58

Nörgeln? Manche dürfen, Andere nicht. Ich nörgele nicht, ich sag nur wie es ist.

Ich habe auch nie behauptet, dass ich gut bin, besser als Andere oder sonst was. Wie oft gibst du deine Meinung zu etwas, zu Themen, in denen du kein "Profi" bist, oder ein gewisses "Niveau" hast. Und dein Verhalten ist nicht gerade besser. Wer hat mich nochmal nach einem meiner ersten sachlichen Einträge direkt gesperrt und wurde provozierend, ohne dass er mich kennt. Nur weil ich neu war und einen Thread eröffnet hatte. Das warst du heidi. Sehr erwachsen.

Das ist keine arrogante und überhebliche Aussage. Es ist so wie es ist und nicht anders. Die Wahrheit hat nichts mit Arroganz zu tun. Wir könnten aber alle anfangen so zu reizen. Dann macht das Spiel bestimmt noch Sinn und sehr viel Spass.

deutscherriese, 01. September 2015, um 14:21

Mr Bojangles, ich war bei einem deiner Threads bezüglich eines Spiels auf deiner Seite, aber das soll auch nicht heißen, dass ich immer deiner Meinung bin.
Ist es soooooooooooo wichtig jedes Spiel auf den Prüfstein zu legen???? Hängt da das Leben von ab.
Und ja.....diese Aussage
Wenn man so ein Reizverhalten wie Vegesacker an den Tag legt, braucht man Skat nicht zu spielen
die zeigt wenig Reife, denn zum Glück spielen nicht alle gleich gut, es gibt Gute und weniger Gute.
Ich würde gerne einmal kibitzen, wenn drei "Könner" also richtig gute Spieler zusammen an ein einem Tisch sitzen. Da würde vermutlich auch der gewinnen, der die besten Karten hat. Aber ich bin mir sicher, wenn zwei sehr Gute und einer der nur Mittelmaß ist, kaum eine Chance hätte, und wenn er noch so Kartenglück hat.
Ein Beispiel, wir spielen jeden Freitag im Verein 2 Listen. Wenn es gut läuft bin ich im Jahr ein mal Tagessieger. Die wirklich guten, die auch in der Liga spielen, die sind fast jede Woche unter den ersten drei.
Das liegt aber nicht allein daran, dass ich keine Karten bekomme, sondern oft auch daran, dass ich meine Karte nicht recht lesen kann, oder mich nicht getraue weiter zu reizen.
Also nochmal, jeder darf Skat spielen, ob Anfänger oder Spitzenspieler, ob defensiv oder offensiv, und hinterher ist man dann sogar meist schlauer wie vorher. Wenn man ein Spiel gewinnt, weil einer einen Fehler gemacht hat ist alles gut, wenn man aber verliert, dann ist der böse Maurer schuld.

Ex-Stubenhocker #182916, 01. September 2015, um 14:48

Das versteh ich alles deutscherriese und ist auch völlig ok. Wie gesagt bin ich auch noch Anfänger und muss noch viel lernen. Ich hab auch nix gegen Spieler die es nicht so gut können und deswegen defensiver reizen. Alles völlig legitim und i. O.. Aber solche Spiele nich zu reizen bzw. nich auszureizen finde ich nicht ok. Besonders bei so einem "erfahrenen" Spieler. Das verzerrt das ganze Spiel. Aber ok, verstehe was Du meinst.
Hier hat überigens keiner was von mauern geschrieben oder ähnliches. Ich war auch nicht der betroffene. Aber Kommentare von alfacoder, heuldoch, sosick heidi etc. haben mir ja gezeigt wie es hier zugeht.
Manche dürfen, Andere nicht.
Wünsch dir en gut Blatt Riese. Vlt mal auf ein Spiel.

heidi69, 01. September 2015, um 17:04

und wieder

heidi69, 01. September 2015, um 17:11

Ich hab dich gesperrt,weil ich keinen Wert drauf leg,mit jemandem zu spielen,der so einen Blödsinn von sich gibt...
Verzerrt das Spiel?
In einem Atemzug betonst du,das du Anfänger bist und mit dem nächsten haust du etwas von Spiel verzerren raus?
Hör doch einfach auf immer die Püppie zu geben,die keiner lieb hat...

Ex-Stubenhocker #159827, 01. September 2015, um 17:22

J.B.,hör auf zu flennen.

Ex-Stubenhocker #168053, 01. September 2015, um 17:50
zuletzt bearbeitet am 01. September 2015, um 17:56

😓 Sich wegen einem Kartenspiel so aufregen...im ersten Moment ärgert man sich bekanntlicherweise,aber dann ist es auch gut damit. Bringt sowieso nichts ein,außer der eigene Blutdruck leidet darunter.

eggii, 01. September 2015, um 18:48

Deutscherriese.
Bruno.
Zahl für die ZS ein und *kiebitze* mal am 5 und 10 Centtisch.
Da bleibt oft kein Auge trocken.
Hab mal u.a. da wolfsschnauze,Howard Kartendale. Und supreme zugesehen.
Mein Fazit.
Die sind schon um Klassen besser als unsereiner Durchschnittskartenklobba**

eggii, 01. September 2015, um 18:52

Zu Bojangel fällt mir nur auf,
Du misst mit 2 erlei Maß und setzt dem GS dein Kartenverständnis als das Nonplusultra hin.
Das funktioniert so einfach nicht !

Zum Thema ...die einen dürfen und die anderen nicht.
Wie man in den Wald ruft...
Bau dir einen Namen auf und diskutiere sachlich über Skat.
Wirst sehen,gibst dir Mühe, willkommen mit der Wahrnehmung.
Aber ohne Fleiss kein Preis.

Skat_Engel, 01. September 2015, um 19:28

Gerade um Gummitaler ist es doch völlig egal wie wer wo wann reizt... um Euros sieht es anders aus.... ich mag passive Geht wo ich bei 18 ans Spiel komm.... jeder der 18 sagt möchte doch spielen. .. also muss ich auch davon ausgehen das die Karten mal auf Press stehen... in 4 aktiven Jahren wo ich Skat spiele habe ich viel gelernt aber bin noch lange nicht ganz oben ...

Ex-Stubenhocker #168053, 01. September 2015, um 19:31
zuletzt bearbeitet am 01. September 2015, um 19:32

...im Skatolymp...😂😂😂Skatzeus hat viel Zeit und kann warten.

eggii, 01. September 2015, um 19:37

4 aktive jahre ?
bissl weng Frau 👼

Skat_Engel, 01. September 2015, um 21:17

Aktiv im Verein 4 Jahre Herr eggi.
Online sicher jetzt 6 jahre. Mit Pause. Ob der Olymp lange warten kann? ??

heidi69, 01. September 2015, um 21:28

Ich spiel jetzt bald ein Jahr...
aber mir liegen defensivere Spieler auch mehr.

deutscherriese, 01. September 2015, um 21:57

und ich grüße einfach mal frau Engel und herr Eggi 😄

eggii, 01. September 2015, um 22:05

Langen Arm winke Herr Bruno 🙋

zur Übersichtzum Anfang der Seite