Unterhaltung: Noch normal? Ausstellung Körperwelten bietet für 99 Euro an, 1 Nacht auf dem Feldbett zwischen Leichen zu schlafen

georgbest, 04. Dezember 2015, um 10:36

... das problem ist, dass rieslink sich selbst nicht leiden kann.

Dag, 04. Dezember 2015, um 17:11

hört doch mal auf jeden Thread mit euren persönlichen Abneigungen voll zu müllen, ganz ehrlich, schreibt euch eine Nachricht oder sperrt euch, setzt euch innerlich gegenseitig auf "ignorieren" und gut ist.

georgbest, 04. Dezember 2015, um 18:08

... heul doch.

Dag, 04. Dezember 2015, um 20:10

ich warum?
Weil einige Leute keine Erziehung haben?
Vergiss es!

Sascha777, 04. Dezember 2015, um 20:30

für viele die einzige gelegenheit mal eine nacht nicht allein zu verbringen.
und was ist schon normal ?

Ex-Stubenhocker #184303, 04. Dezember 2015, um 20:34

@ dag:
es ist der mangel!
mangelhaft sind wir alle, weil wir wünsche haben, vorstellungen und man sucht im entferntesten die nähe.

woran aber fehlt es?

der leere brunnen schreit nach wasser.
gemauerter brunnen ohne geräusch.
so gehen heutzutage angebote:
10 tage in dunkelheit verbringen:
1500,- €

eine störung ist eine störung ist eine störung.

monaden richten sich gegen nomaden.

Ex-Stubenhocker #183734, 04. Dezember 2015, um 20:38

Sascha, da gebe ich Dir recht!

PS: Und Danke an einige (die wissen schon) vernünftige Beiträge!

Sascha777, 04. Dezember 2015, um 20:47

hab die austellung auch gesehen. da wird keine leichenschändung betrieben. die exponate haben sich zu lebzeiten freiwillig zur verfügung gestellt

Ex-Stubenhocker #184303, 04. Dezember 2015, um 20:48

wer hat das wort "vernunft" in seinem blatt?
wer hat jahrhunderte durchwandert?
nichts ist fragwürdiger als die "vernunft".

Bine60, 04. Dezember 2015, um 21:42

Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte, wie Verstand, wäre vieles einfacher.

Linus Paulig

nixzuverlieren, 04. Dezember 2015, um 22:32

gebe arameda vollkommen Recht..dieser Psycho schleimt, lockt Leute in seine dubiose Truppe und zeigt dann sein wahres Gesicht...ein Stil wie 1933..einfach ein widerlicher Typ

nixzuverlieren, 04. Dezember 2015, um 22:33

von diesem Wein-Psycho gemocht zu werden ist Strafe genug...einfach ein widerlicher Schleimer...könnte auch Kapitalanlagen verkaufen...

zur Übersichtzum Anfang der Seite