Unterhaltung: Schönen Dreikönigs-Feiertag in 3 Bundesländern

Ex-Stubenhocker #183734, 06. Januar 2016, um 15:40

Wünsche allen einen schönen Feiertag!
Da dieser nicht bundesweit gesetzlich gilt, haben es die LKW-Fahrer nicht so einfach.

stehrumchen, 06. Januar 2016, um 15:41

skol

Ex-Stubenhocker #157894, 06. Januar 2016, um 15:43

à votre santé

riesling15, 06. Januar 2016, um 15:46

ich mache demnächst einen Thread auf mit dem Motto: Der Rhein läuft über........ man man man Twain..... du machst dir echt Gedanken

Ex-Stubenhocker #157894, 06. Januar 2016, um 15:47

Egészségredre

Ex-Stubenhocker #183734, 06. Januar 2016, um 15:52
zuletzt bearbeitet am 06. Januar 2016, um 15:57

dachte, dass man an einem Feiertag noch Gutes wünschen darf,anscheinend nicht!

Hab vergessen,dass dieses Forum nur einem kleinen Häufchen gehört, sorry- künftig beachte ich das Schild: Betreten verboten!

Ex-Stubenhocker #157894, 06. Januar 2016, um 15:58

In nur 3 von 16 Bundesländern
Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt

Ex-Stubenhocker #157894, 06. Januar 2016, um 16:07

Wenn am Gründonnerstag die Schüler in Baden-Württemberg, als einzigem Bundesland, schulfrei haben, machst du dann auch einen Thread auf ?

Kartenvernichter, 06. Januar 2016, um 16:10

Lass dich nicht abhalten, Mark_Twain.

Das Forum wird täglich von schlimmeren vollgekotzt.

Kartenvernichter, 06. Januar 2016, um 16:14
zuletzt bearbeitet am 06. Januar 2016, um 16:17

Manche machen hier nen Tread auf, weil sie gerade mal wieder Hirndurchfall haben.

Lasst ihn doch einfach...

Hier wird über alles und jeden hergezogen. Wenn das der Schnitt der Gesellschaft wäre, kein Wunder das Deutschland zu grunde geht.

Typ...mein Nachbar zu laut gefurzt...den verklage ich jetzt.

Als ob nur das den Ausschlag geben würde, was ein paar geistlosen über alles Erhabenen gefällt.

Ex-Stubenhocker #168053, 06. Januar 2016, um 16:16

Die Katholiken habens gut,einige Feiertage mehr im Jahr.

Ex-Stubenhocker #157894, 06. Januar 2016, um 16:18

In Augsburg müßte man wohnen, 14 Feiertage, einen mehr als es ohnehin in Bayern gibt.

Ex-Stubenhocker #168053, 06. Januar 2016, um 16:19

Bei uns werden die Schwarzkittel genannt!

giulietta, 06. Januar 2016, um 16:24

Nicht-Katholiken sind auch in einigen kirchennahen Organisationen Arbeitsplätze per se verwehrt.

giulietta, 06. Januar 2016, um 16:25
zuletzt bearbeitet am 06. Januar 2016, um 16:40

in Ulm gibts den Schwörmontag, da ist nachmittags auch alles dicht.
edit: die Stadt und das LRA machen schon um 10:30 die Luken dicht.
(in Neu-Ulm auch, weil das ja die Schwesternstadt ist. die machen dann halt die Schottinnen dicht)

Ex-Stubenhocker #168053, 06. Januar 2016, um 16:27

Tachchen Kartoffel,Du kommst doch aus der Ecke!

Kartenvernichter, 06. Januar 2016, um 16:27

52 x mal Jahr....grins ;-)

Ex-Stubenhocker #183734, 06. Januar 2016, um 16:30

es ging weniger ums freihaben,sondern um den staatlich-gesetzlichen Feiertag heute!
Kein Gegenwunsch...?

Immerhin bilden diese 3 Bundesländer flächen- und einwohnermäßig ca.40% von ganz Deutschland!

giulietta, 06. Januar 2016, um 16:32

ich komm aus... 😢 einem Bundesland, zu dem ich im Abstand ein gespaltenes Verhältnis habe.
Gruess dich auch Herr Alba!

Ex-Stubenhocker #168053, 06. Januar 2016, um 16:33
zuletzt bearbeitet am 06. Januar 2016, um 16:37

Alles klar,Du Rockerbraut. Nehme mal an BW?

giulietta, 06. Januar 2016, um 16:42

Baden, dessen offizielle Bezeichnung bis zum 2. Dezember 1946 Südbaden war, ist ein ehemaliges Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und umfasste die südlichen Landesteile der früheren Republik Baden. Die Hauptstadt des Landes Baden war Freiburg im Breisgau. 1952 ging der Freistaat Baden im heutigen Baden-Württemberg auf.

Ex-Stubenhocker #168053, 06. Januar 2016, um 16:44

Naturmäßig aber sehr schön da!

giulietta, 06. Januar 2016, um 16:45
zuletzt bearbeitet am 06. Januar 2016, um 16:52

Alba du Checker, habe gerade vorhin einer Ausfahrt im Frühling mit dem Moped zugesagt. Wenn ich meinen Führerschein bis dett na... aber das ist eine andere Geschichte.
Aber weil wir gerade dabei sind: Ich finde, die Vollzugspersonen sollten sich statt um mich lieber um die perfiden Uebergriffe beim Klauen und ekelhafen Angrabschen kümmern! *das war so etwas wie Ironie*

Johnny_be_good, 06. Januar 2016, um 16:46

In Hamburg feiern wir den Arbeitstag, ca 230 mal im Jahr 😕😕!

Ex-Stubenhocker #168053, 06. Januar 2016, um 16:48
zuletzt bearbeitet am 06. Januar 2016, um 16:50

Der Frühling in Deutschland fängt ja an in Baden und dem Oberrheingraben,Kartoffelchen. In Thüringen auch,außer dem schwarzen Eichsfeld...J.B.

zur Übersichtzum Anfang der Seite