Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Jeder kennt sie....

"Die Sendung mit der Maus" !
Seit 1972 schauen wir sie alle... oder nicht?

Ein Thread für die Maus? Na gut,sie hats verdient,so schauts aus. Immer tolle Geschichten dazu,warum macht die Kuh muh?
Shawn das Schaf mir besonders gefällt,es jedes Mal meine Laune erhellt!
Lach und Sachgeschichten für jung und alt,das lässt selbst ein mürrischen Vogel nicht kalt. Kann ruhig noch viele Jahre so weiter gehen,werde sie des öfteren noch sehen!

für Gross und Klein,tolle Sendung....

Selbst für Klappsis sehr zu empfehlen,ich kanns nicht verhehlen...😂

Meine Lieblingssendung

Ze bit polski ... das war polnisch

🐁 😃

polski habe ich verstanden,aber Ze bit????
der dagwood meinte evtl. den polnischen bitsatz

ze bit = das war

dagwood
dann lerne lieber polnisch bevor du solchen mist hier reinsetzt.wer hat dir den schwachsinn erzählt.

Die Maus !

😃

"to byta mysz (das war die Maus)" sagt der Googleübersetzer, da soll sich noch einer auskennen.

Aber mit "ze bit polski (das war polnisch)" übersetzt er das ebenso !

Da kann ich nix für, wer spricht schon polnisch, außer der Googleübersetzer natürlich.

Nofa, ich werde ab jetzt jede Sprache dieser Welt lernen.

Damit ich das mit der Maus (... das w a r tschechisch, polnisch, dänisch, chinesisch,...) auch immer richtig und ohne Googleübersetzer hier im Forum wiedergeben kann.

Es gibt ja nur 6500 Sprachen in 3oo genetischen Einheiten à 120 Sprachfamilien mit einer Sprache und 120 isolierte Sprachen.

Bis heute Abend bin ich damit bestimmt fertig. Vokabeln lernen fällt mir eigentlich leicht.

Aramäisch finde toll, sollte man unbedingt können, falls Jesus mal vorbeikommt.

😃

dagwood
Das war= to bylo,in buchstabe L ist ein Querstrich.so übersetzt das auch der googleübersetzer

Da müsste ich erstmal Alfred Tetzlaff fragen, den Polenexperten.

Alfred Tetzlaff:
"Überall auf der Welt heißen die Itaker Spaghettis, nur in Polen nicht, da heißen sie Spaghinskis."

Schwiegersohn Michael (ironisch):
"Dann heißen die in Russland bestimmt Spaghonskows."

Alfred Tetzlaff (verlegen):
"Kann sein, weiß nicht, ich spreche kein russisch."

die richtige übersetzung für "das war polnisch"= to bylo po polsku.

Danke.
Aber der Googleübersetzer schmeißt immer noch "ze bit polska" raus. bei "bit" das t mit Querstrich.

es ist genau wie die stadt lodz es wird halt mit questrich in buchstaben L geschrieben und buchstabe Z hat oben einen komma zeichen.

So ist es.

"...polskich sklepów z wyselekcjonowanymi ..."

Steht beim Oberschlesier, dem Feinkosthändler um die Ecke, was bedeutet es aber ?

So ist es, wenn man von Gockel abhänging ist u. dann Falsches hier hineinkopiert.

es könnte sich handeln um einen polnischen (laden- geschäft) für auserwählte feinkost.habe nochmalls meine kumpel gefragt warte noch auf antwort das wort kenne ich eigentlich nicht.

Also ich kenne nur "CEBIT".
Tolle Veranstaltung, danach werden immer die Rechner billiger...

Bei uns steht Polen-Discount dran.Kein Witz.Schmeckt und ist preiswert.Immer gern wieder.Und vor allem-kann jeder lesen-

1969 war ich in der Gruga, mit meiner Oma, zum Schlesiertreffen.

Nofa hat bisher nur erwähnt, das Deutsch nicht seine Muttersprache ist.

Hätte ich gewußt das nofa, ... es hätte niemals ... meine Güte ist mir das peinlich.

Da redet man wochenlang aneinander vorbei !

Migrant?

Das Ruhrgebiet kennt nur Migranten, seit jeher, seit 200 Jahren.

Ruhrpolen, alle Landsmannschaftten wie Westpreußen, Pommern, Schlesiern, ...

An den Türschildern im Ruhrpott sind es nun mal die Kowalskis, Lewandowskis, Littbarkskis, Schimanskis, ...