Skat-Strategien: Spielanalyse

Ramare, 28. Januar 2016, um 13:02
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2016, um 13:04

Lumanito:
hat sich überschnitten.
Die Frage ist doch, kann man das Spiel noch gewinnen, wenn Pik Volles nicht durchgeht.
Antwort für mich: Nein!
Daher ist es - von der Punktzahl her - egal, welches Volle in den Stock geht.
Aber nicht von dem "Kartenverrat"
Für mich gehört hier eindeutig die 10 in den Stock.
Und nach langer Überlegung nun doch der Karo König.
Weiss aber nicht, wie ich es in der Kürze am Tisch gemnacht hätte.

Barracuda6268, 28. Januar 2016, um 13:10

Den karo König zu halten macht ja nur Sinn wenn ich mir Herz 10 blankstelle.ansonsten verschenke ich ich ein Auge und die Pik dame kann eventuell noch wertvoll sein.

Barracuda6268, 28. Januar 2016, um 13:33

Alternative wäre übrigens Pik mit gedrückten Herzen spielen. Auf verteilte Herzen hoffen,worauf die vollen verstochen werden. Und dann noch der dopoellauefer.

fun-junkie, 28. Januar 2016, um 17:02

Noch ein Hinweis, den ihr nicht wissen könnt:
VH hat nicht auf Herz gereizt. Es war eher eine Skatannäherung, falls keiner etwas hat und keine klare Spielabsicht.

Das kann man ja nur wissen, wenn man den Gegner persönlich kennt oder schon mit ihm gespielt hat.

fun-junkie, 28. Januar 2016, um 22:15
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2016, um 22:15

So wie ich das sehe, ist das Interesse erloschen, deswegen hier der Spielverlauf gegen schwache Gegner, gegen die ich auch schwach gespielt habe:Ich habge gedrückt: Kreuz-ZehnPik-Zehn und Karo gespielt

1. Pik-KönigPik-AssPik-Acht
2. Karo-SiebenKaro-AssKaro-Dame (1. Fehler!)
3. Herz-SiebenHerz-AchtHerz-König (2. Fehler!)
4. Pik-SiebenPik-DameKreuz-Neun
5. Karo-NeunKaro-ZehnKaro-Dame
6. Herz-NeunHerz-DameHerz-Zehn
7. Kreuz-AssKaro-AchtKreuz-König
Rest egal ...

falls euch noch mehr Fehler aufgefallen sind, nur heraus damit

Barracuda6268, 28. Januar 2016, um 23:36

Wie kannst du in Stich drei in mh sein?

Ex-Stubenhocker #188170, 29. Januar 2016, um 12:03

#186.817.027 Manchmal gibt es wohl doch einen Skatgott,oder aber die Mitspieler sind einem freundlich gesonnen.

Bine60, 29. Januar 2016, um 12:21

null als gs ist auch gar nicht so einfach...

Ex-Stubenhocker #188170, 29. Januar 2016, um 12:24

Dafür verliert man auch mal sehr sichere,das gleicht sich offenbar immer mal wieder aus!

Ramare, 29. Januar 2016, um 12:26

Null ist oftmals leichter als man denkt.
Kürzeste-Niedrigste spielen macht meist grossen Sinn.
Allerdings, wer nach dem ersten Stich nicht Herz nachspielt, wird noch ganz andere Nullspiele vergeigen.

fun-junkie, 29. Januar 2016, um 18:57

habe mich beim 2. Stich verklickt
2. Stich: Karo-SiebenKaro-AssKaro-Bube

Barracuda6268, 29. Januar 2016, um 20:32

Mit den Fehlern meintest du wahrscheinlich, das du nach Pik anspiel nicht kreuzass gespielt hast und das auf Herz sofort die Zehn gehört. So würde ich zumindest spielen. Aber ich verstehe beim besten willen dein drücken nicht. Selbst wenn seine vollen nach Hause kommen, wo soll der Rest herkommen.du bekommst kein volles nach Hause . du machst kein Trumpf Stich. Auf kreuz stehen die Chancen nicht ganz so gut ein Bild zu bekommen.und Herz und Pik ist ja auch kein Bild sicher. Und die Pik dame bekommst du ja nur gegen deppen durch.bevor ich so drücke, stelle ich mir lieber die Zehn blank.

fun-junkie, 30. Januar 2016, um 20:14

Habe das Spiel nicht durchgerechnet sondern einfach nur überlegt, wie ich an so viele Punkte wie möglich komme und deswegen die 2 Vollen raus gelegt.

"Deppen" finde ich übertrieben. Es sind keine Spieler, die versuchen, ein ganzes Spiel zu lesen, sondern eher von Stich zu Stich denken und dort versuchen, keine Fehler zu machen. Da ist immer die Möglichkeit da, dass sie sich richtig oder falsch entscheiden. Deswegen würde ich die Leute nicht gleich als "Deppen" bezeichnen.

Gewinnplan hatte ich keinen, deswegen ist es jetzt nicht sinnvoll, wenn ich über die Wahrscheinlichkeit verschiedener Bilder schreibe

Dumba, 30. Januar 2016, um 21:30

Mal eine ernst gemeinte Frage:
Wuerdest du beim naechsten mal auch Null versuchen? Eventuell mit einer besseren Drueckung als die, welche ich vorschlug.

fun-junkie, 31. Januar 2016, um 12:09

Kommt auf die Situation an. Ich habe das Spiel auch gegen schwache Spieler in einer Serie, die sowieso schlecht war, gespielt.

In guten oder normalen Serien würde ich wahrscheinlich ohne das dritte Ass in MH nicht einmal 18 sagen.

Ich würde eher vermeiden, in die gleiche Situation zu kommen, aber von meiner Persönlichkeit her, wieder eher die Farbe wählen als das Null. Es war halt eine Serie zum Wegwerfen, da kann ich auch das Spiel probieren.

zur Übersichtzum Anfang der Seite