Unterhaltung: Mein Memo-Thread

steffekk, 07. April 2017, um 22:09

hier ist´s egal.

Weiß nicht ob ich dich richtig verstehe - ich antworte mal Sinngemäß.

1. Normalität - Das hier ist ein Forum einer "Skatplattform"
2. Scham empfinde ich höchstens, Teil von diesem abnormalem Konstrukt ( "hach was bin ich so toll Forum") gewesen zu sein.
3. Ich glaube du bist an diesem Punkt noch nicht angelangt, andernfalls würde dir auch nichts fehlen.

Übrigens, Autobahnen haben ihren Zweck - ich frage mich, warum die immer für alles herhalten müssen.

steffekk, 07. April 2017, um 22:14
zuletzt bearbeitet am 07. April 2017, um 22:15

ich bin kein Künstler, deshalb kann ich auch nicht über Kunst labern.

Das was mich inspiriert, ist das Verständnis Geschehnisse und Verhaltensmuster schlüssig zusammen zu setzen.
Irgendwo tut man wahrscheinlich dass, zu dem man sich berufen fühlt.

trallala, 07. April 2017, um 22:15

so du meinst.

neulich landete eine
außer-plan-mäßige maschine.
drei busse für die wiener philharmonie.
und eine limo.

für das besondere.

steffekk, 07. April 2017, um 22:21

mir verlangt nicht nach Besonderem - ist mir zu anstrengend, ich bin da nicht rhythmisch genug für.

Ich schimpf lieber den ganzen Tag über Gott und die Welt um am Abend dann doch froh zu sein, wenn ich zum hunderachzigstmillionen male den gleichen Kirchturm anschaue.

Ich bin einfach.

Bernadette, 08. April 2017, um 07:02

Es gibt Dinge, die gehören nicht in ein öffentliches Forum. Das sagt einem der gesunde Menschenverstand und das Benehmen (Normalität).

Wem was oder wer fehlt, obliegt jedem selbst. Manche verfügen über Contenance, Du nicht.

Das Forum ist um zwei Schreiberlinge ärmer geworden.

Die Verantwortung trägst Du.

Breaki, 08. April 2017, um 13:07

Das könnte angehen, Bernadette.

Aber um mich kryptischer auszudrücken: Das Angehen, wer hat-das-erfragt, warum kümmern? Worum?

steffekk, 08. April 2017, um 19:18
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Bernadette, 08. April 2017, um 19:56

Stopp.

Du hast es nicht mit der Wahrheit. Meinetwegen. Aber lasse mich daraus. Du warst der Meinung, mir Dinge erklären zu müssen, die mich nichts angehen.

Ich lasse mir von Dir nichts andichten!

Es war mir ein Rätsel, warum Du mich kontaktiert hast. Ich habe Dir geraten, an diese Sache einen Haken zu machen. Das Fazit gezogen, dass Du offenbar etwas nicht verarbeiten kannst und Du nichts erzwingen wirst. Den Rat, dass man die Vergangenheit nicht verändern kann, aber es immer die Möglichkeit gibt, die Gegenwart für sich selbst in Ruhe gestalten.

Lauf mit Deiner Axt durch den Wald, aber schlag nicht nach mir.

Bine60, 08. April 2017, um 20:13
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Bine60, 08. April 2017, um 20:35
Dieser Eintrag wurde entfernt.

trallala, 09. April 2017, um 20:56
zuletzt bearbeitet am 09. April 2017, um 21:00

aus diesem grunde - will ich endlich reinen tisch
mit meinem oheim machen.
und was nicht mehr ganz frisch,
das kommt gleich auf den mist.
den rest verschreibe ich zu einem teil
der nonne, die mit dreißig jahren noch ganz heil
in ihrer reinen jungfernschaft geblieben ist.
und wieder einen teil erhält der henker für den strick,
mit dem er selber sich erlöst von seinem mißgeschick.

villon
(für die skatstuben-kinskis)

trallala, 09. April 2017, um 23:06
zuletzt bearbeitet am 09. April 2017, um 23:33

geht doch nichts über
erleb-nüsse!
anstand und wellen.

ach, *****, wer das wort "schreiberlinge" nutzt, der mag erhöhung, knapp an der verhöhnung vorbei ..

steffekk, 10. April 2017, um 00:02
zuletzt bearbeitet am 10. April 2017, um 00:03

Frage doch das Meer ob es Liiiieebe kann teieilen (kann teilen)
Frage doch das Herz ob es Treue brechen kann

zwo drei vier

Frage doch das Meer ob es Liiiieebe kann teieilen (kann teilen)
Frage doch das Herz ob es Treue brechen kann

trallala, 10. April 2017, um 00:20

https://www.youtube.com/watch?v=HEOZJSgRK_8

trallala, 10. April 2017, um 00:52

https://www.youtube.com/watch?v=ZbDBcjI_szY

steffekk, 10. April 2017, um 01:12

Danke.

Mag es, wenn du so lieb bist.

giulietta, 10. April 2017, um 06:35

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste. Gehts hier zur Kreuzigung?

Dottir, 10. April 2017, um 06:50

In einer Reihe und hinten anstellen... jeder bitte nur ein Kreuz!

stehrumchen, 10. April 2017, um 09:00

😂

steffekk, 10. April 2017, um 09:08
zuletzt bearbeitet am 10. April 2017, um 09:09

Kruze ☆

Ex-Stubenhocker #204850, 10. April 2017, um 15:40

wenn ich lese hier, fällt mir spontan ein russisches Sprichwort: "seid nicht böse auf einen Menschen der dich berechtigt kritisiert!"

steffekk, 09. Januar 2018, um 01:40

eigentlich war es auch echt schön hier.

a bissal weniger herzblut hätte mir sicher auch gestanden

aber kneif mal nem ochs in die hörner...

Ex-Stubenhocker #193538, 09. Januar 2018, um 02:35

Jo, besser Hirn statt Horn...

zur Übersichtzum Anfang der Seite