Skat-Strategien: Schiedsrichter gesucht 😄

Ex-Stubenhocker #49475, 12. September 2016, um 14:31

somit hat er aber Oberliga,Bundesliga,Oberliga und wierder Bundesliga gespielt.... darfst doch laut der Regel nur einmal hoch und runter

Kartenvernichter, 12. September 2016, um 14:34

Dadurch, das in der Bundesliga mit mehr Manschaften gespielt wird (20 Mannschaften) als in der Landes- oder Oberliga (16 Mannschaften), findet dort am letzten Wochenende ein Doppelspieltag statt. Also Samstag der 05. Spieltag, am Sonntag der 06. Spieltag.

FĂŒr mein DafĂŒr halten ist mit Spieler Hugo alles korrekt verlaufen.

Spieltag 01,02 und 03 Oberliga, 04. Spieltag Bundesliga und 05. Spieltag Oberliga.

Soweit also alles in Ordnung. Nur einmal in der höheren Liga.

Der 06. Spieltag in der Bundesliga dĂŒrfte nicht mehr ausschlaggebend sein, da er ja nach Abschluss der Oberliga statt fand und man jederzeit in einer höheren Liga spielen darf.

Kartenvernichter, 12. September 2016, um 14:35

Falsch Skat_Engel.

Du darfst nur einmal runter, aber durchaus 2 mal hoch.

Ex-Stubenhocker #49475, 12. September 2016, um 14:53

bei uns gibt es nur 5 Ligatage in der Bundesliga 😄 keine 6

Kartenvernichter, 12. September 2016, um 14:53
zuletzt bearbeitet am 12. September 2016, um 14:56

Sicher? Schau es dir mal an...auf der DSKV Seite

http://www.deutscherskatverband.de/640.html

Kartenvernichter, 12. September 2016, um 14:59

Streng genommen spielen die eigentlich nur an 3 Wochenenden. Die haben immer Doppelspieltage. Schau es dir mal. Schau dir mal die Daten an.

moshpit84, 12. September 2016, um 15:01

Bei eeef ist ja das komplette Skatwissen gebĂŒndelt. PhĂ€nomenal!

@ Engel

Hugo braucht sich keine Sorgen zu machen. Es war alles regelkonform, da er nur 1x in die niedrigere Klasse gewechselt ist.

Er könnte auch am 1. Spieltag in der Landesliga spielen,
am 2. in der 1. Bundesliga (logischerweise Sonntag),
am 3. in der Oberliga,
am 4. in der Regionalliga,
am 5. in der 2. Bundesliga,
am 6. in der 1. Bundesliga (ebenfalls Sonntag)

moshpit84, 12. September 2016, um 15:02

Ggf. meint Engel ja die 1. Damenbundesliga?

Ex-Stubenhocker #49475, 12. September 2016, um 15:04

ich meine die 2te Bundesliga
alle Spieltage bis auf den letzten waren Samstags und der letzte von den 5 Spieltagen war gestern also ein Sonntag

Kartenvernichter, 12. September 2016, um 15:06

Die Damenbundesliga hat gar nur an 2 Wochenenden gespielt.

http://www.deutscherskatverband.de/635.html

Aber stimmt, da sind es nur 5 Spieltage.

Bin aber von der "normalen" Bundesliga ausgegangen, das es beim Damenskat keine Landes- und Oberligen gibt.

Ex-Stubenhocker #49475, 12. September 2016, um 15:09
zuletzt bearbeitet am 12. September 2016, um 15:10

Also Hugo hat gesppielt
am 1, 2 und 3 Spieltag in der Oberliga
am 4. (Heimspieltag), ist er in die 2te Bundesliga hoch. Nun kam am Wochenende der letzte Ligaspieltag sowohl fĂŒr die Ober als auch die 2te Bundesliga. Hugo hat dann am Samstag erstmal fĂŒr die Oberliga gespielt und am Sonntag dann wieder fĂŒr die 2te Bundesliga. Also unten angefangen , dannn hoch , dann runter und zum Schluss nochmal hoch. Er hat statt 5 Stempel im Pass 6. Und irgendwie geht das in meinem Kopf nicht rein , das so etwas regelkonform ist und funktioniert

Kartenvernichter, 12. September 2016, um 15:09

Die 2. Bundesliga hat nur 16 Mannschaften und damit auch nur 5. Spieltage, stimmt. Staffel Nord und Ost haben am Sonntag gespielt.

Trotzdem gilt da grundsÀtzlich dasselbe.

Kartenvernichter, 12. September 2016, um 15:16

Du kannst 2x hoch gezogen werden, aber nur einmal nach unten abgeschoben. Dabei gilt nicht, das du unten angefangen hast.

1,2 und 3. Spieltag Oberliga. Regelkonform.
4. Spieltag 2. Bundesliga. Einmal hoch gezogen. Regelkonform
5. Spieltag Oberliga. Wieder nach unten, aber nur einmal in der höheren Liga gespielt. Also Regelkonform.
Jetzt spielt er am nÀchsten Tag wieder 2. Bundesliga. Wieder regelkonform, denn er darf ja durchaus 2x hoch gezogen werden.

Angenommen...wĂŒrde es jetzt einen weiteren Spieltag in der Oberliga geben, so wĂ€re er jetzt nicht mehr spielberechtigt, da er 2x in einer höheren Liga gespielt hat.
Oder angenommen, der Bundesligaspieltag wÀre am Samstag gewesen und der Oberligaspieltag am Sonntag, so wÀre er auch nicht startberechtigt gewesen.

Das beiden Spieltagen in den veschiedenen Ligen an unterschiedlichen Tagen stattfanden, ist natĂŒrlich unglĂŒcklich.

moshpit84, 12. September 2016, um 15:20

Engel, lass doch deine GesprĂ€chsteilnehmer nicht immer raten, sondern drĂŒcke dich gleich korrekt aus. Denn zwischen 1. und 2. Bundesliga besteht schon ein kleiner Unterschied. 😉

I.d.R. spielen ja alle Ligen an einem Samstag, wodurch ein doppelter Einsatz an einem Spieltag nicht möglich ist. Spielt die eine Liga nun an einem Samstag und die andere an einem Sonntag, ist es ja durchaus möglich.
Fakt ist aber, dass dir hierbei wohl kein Schiedsrichter helfen kann. Idealerweise solltest du also den Staffelleiter und/oder das Schiedsgericht kontaktieren. Oder direkt das iSkG.

Ex-Stubenhocker #5839, 12. September 2016, um 19:15

Dies fand ich in einem anderen ForumMir ist folgender Fall zu Ohren gekommen.

Ein Spieler, nennen wir ihn Spieler A, hat an den ersten 3.Spieltage in der Oberliga gespielt.
Am 4. Spieltag wurde er in der 2. Bundesliga eingesetzt und am 5. Spieltag (Samstags) wieder in der Oberliga.

So weit, so gut. Alles ok.

Jetzt
kommt das etwas seltsame...einen Tag spÀter fand der 5. Spieltag
(Sonntags) der 2. Bundesliga statt, wo dieser Spieler auch wieder fĂŒr
den Verein an den Start ging.

Es stellte sich die Frage, ob es
regelkonform ist. Ich behaupte ja, da er zum Zeitpunkt des 5. Spieltages
der Oberliga nur einmal in einer höheren Liga angetreten ist, denn in
der Spielordnung steht ja, das ein Spieler nur nicht mehr in unteren
Ligen eingesetzt werden darf, wenn er 2x in einer höheren Liga gespielt
hat. Das zweite mal fand aber erst nach dem 5.Spieltag der Oberliga
statt.

Umgekehrt, 2. Bundesliga Samstag und Oberliga Sonntag wÀre es nicht gegangen.

Ich finde es eigentlich eindeutig, möchte aber gern eine zweite Meinung dazu.

Ich danke euch vorab.

Ex-Stubenhocker #5839, 12. September 2016, um 19:15

Als Antwort darauf

Wenn ich mich nicht sehr irre, so habe ich vor Jahren, als ich noch
direkt mit solchen Einsatzvarianten zu tun hatte, mal gelesen, dass ein
Spieler an einem Spieltag nicht zweimal eingesetzt werden kann.
Dieser Satz kann ja wohl nur Bedeutung haben, wenn die Spieltage nicht am gleichen Tag stattfinden.

Übrigens: Alle Ligen mit Ausnahme der 1. BL und den Ligen auf VG-Ebene haben exakt 5 Spieltage.
Auch
dann, wenn sie nur dreimal zusammenkommen, weil Spieltag 2 und 3, sowie
4 und 5 zusammengelegt werden. Ergibt sich doch auch klar aus den
Tabellen der OL und LL.

Im Ausgangspost scheint dies anders zu
sein, wenn die OL irgendwo ebenfalls 5 Spieltage hat, die eben
tatsĂ€chlich auch an 5 Tagen stattfinden. In Bayern wĂŒrde das bedeuten,
dass er eben am dritten Doppelspieltag in der OL eingesetzt werden
könnte, aber nur die Serien 9 und 10, also 5. Spieltag.

Der ja in der 2. BL noch nicht war. An diesem Spieltag in der 2. BL dĂŒrfte er dann aber nicht spielen.

So
komplizierte Dinge sollte man unbedingt vorher klÀren. Ohne
verbindliche Aussage eines Spielleiters wĂŒrde ich als Verantwortlicher
einen zweifelhaften Einsatz nie zulassen.

JohnJohn, 12. September 2016, um 23:05

Calimero, diesen AusfĂŒhrungen stimme ich Wort fĂŒr Wort zu!

Ex-Stubenhocker #157894, 13. September 2016, um 01:30
zuletzt bearbeitet am 13. September 2016, um 14:29

Seid doch einmal ehrlich. Ihr sucht doch ĂŒberhaupt keinen Schiedsrichter, ihr sucht Streit.

Stimmt's oder habe ich recht ?

😂

JohnJohn, 13. September 2016, um 09:59
zuletzt bearbeitet am 13. September 2016, um 10:02

So daneben wie auch fĂŒr sich selten, Dagwood! Du mit deinem blinden Hass hast nicht gemerkt oder die Möglichkeit auch nur bedacht, dass ich hier einem Text zugestimmt habe, den ICH wörtlich in einem anderen Forum so geschrieben habe und den Calimero Wort fĂŒr Wort abgeschrieben hat - was ich ihm nebenbei in keiner Weise ĂŒbel nehme.

Aber nun mit diesem Angriff bist du wohl endgĂŒltig als allerletzte Forumsschande entlarvt, wenn du nicht einmal
davor zurĂŒckschreckst, einen völlig unpolitischen Skatthread mit deinem Hass zu vergiften.

Kartenvernichter, 13. September 2016, um 10:06

Das habe ĂŒbrigens ich in dem anderen Forum eingesetzt, weil ich eine weitere Meinung haben wollte und von dem ich weiß, das sich dort in erster Linie mit Skat beschĂ€ftigt wird und das dort auch in erster Linie erfahrene Spieler ihre Meinung austauschen.

picco, 13. September 2016, um 11:16

Hi Engel...all deine Fragen beantwortet dir die Sport-Ordnung des Dskv...und noch etwas wir Schiris sind fĂŒrs Regelwerk zustĂ€ndig...aber nicht fĂŒr Wechselfehler usw.dieses ist Sache der Tunileitung oder der bestimmt anwesende Staffelleiter...da bei jeder Liga der gĂŒltige Spielerausweis vorgelegt werden muss,kann die Tunileitung doch gleich feststellen,ob der Spieler startberechtigt ist ..

Ex-Stubenhocker #49475, 13. September 2016, um 11:53

@ Picco
Startberechtigt war er... Turnierleitung war auch anwesend... habe gleich Telefonat mit dem Verbandsturnierleiter
ich war an dem Tag nicht anwesend.... meine Frage zu dem Thema betrifft weder mich noch meine Mannschaft

picco, 13. September 2016, um 11:55

wenn er startberichtigt war...worum geht es dir dann

Ex-Stubenhocker #49475, 13. September 2016, um 11:55

picco entweder verstehe ich deine Frage jetzt nicht oder du meine nicht

picco, 13. September 2016, um 12:23

ich wahrscheinlich deine nicht...denn du fragst wer sich im Auswechselmodus (bei dem doch anscheinend alles ok war)auskennt ...

zur Übersicht ‱ zum Anfang der Seite