Unterhaltung: weltformel

zigarre, 07. Oktober 2016, um 22:42

da die beleidigungen in den politkfreds nun für alle zeiten erledigt sind, dachte ich wir wenden uns mal wichtigen themen zu.
stringtheorie oder schleifen quantengravitation
wie steht ihr dazu?

SAXON, 07. Oktober 2016, um 22:45

Frau Saxon steht kritisch dazu.

LittleJoe, 07. Oktober 2016, um 22:55

"The Big Bang Theory"

Sat1 ab 15:15Uhr.

zigarre, 07. Oktober 2016, um 22:56

ich freue mich über jeden konstruktiven beitrag

sacklzement, 07. Oktober 2016, um 23:02

Alles strebt nach Ausgleich....so einfach...Physik

SAXON, 07. Oktober 2016, um 23:04
zuletzt bearbeitet am 07. Oktober 2016, um 23:07

Aus ihren bisherigen Erfahrungswerten in diesem Forum - wissen Sie ja - wie unglaublich konstruktiv die Beiträge werden können. Mit dem Thema Physik treffen Sie auf einer Skatplattform natürlich genau ins Schwarze. Ich bin begeistert, habe schon lange auf so ein Thema hingefiebert. Vielen Dank dafür.

zigarre, 07. Oktober 2016, um 23:05

ich bitte um beiträge in ganzen sätzen und annehmbarer interpunktion.

zigarre, 07. Oktober 2016, um 23:09

hingefiebert,das ist doch mal eine klare aussage

ohne_11, 07. Oktober 2016, um 23:15

Tja auch wenn ich tendenziell gern etwas zum Thema Physik beitragen möchte: die Stringtheorie bzw die gesamte Kern-und TeilchenPhysik liegt nun so gar nicht in meinem Forschungsbereich. Schade eigentlich

SAXON, 07. Oktober 2016, um 23:17

Sehr schade -- aber knapp vorbei ist leider auch daneben.

zigarre, 07. Oktober 2016, um 23:28

verrate uns deinen forschungsbereich, ich denke die forumsgemeinde ist flexibel und an vielen themen interessiert

SAXON, 07. Oktober 2016, um 23:33

Unbedingt

ohne_11, 07. Oktober 2016, um 23:38
zuletzt bearbeitet am 07. Oktober 2016, um 23:39

Ich bin mir nicht 100% über die Ernsthaftigkeit deines Nachfragens sicher aber bitte. Ich beschäftige mich mit spin-Dynamik in frustrierten Antiferromagneten.
wenn das aber nur ein scherzhaft gemeinter Thread war dann sorry. Hab ich Wie Sheldon die Ironie nicht verstanden. ^^

zigarre, 07. Oktober 2016, um 23:51

nein, als scherzfred war dies nicht gemeint, sondern als verzweifelter versuch abseits von fussball und politik ein thema zu finden über das man sich unterhalten kann, nicht zwingend zu diskutieren. physik und mathematik fand ich schon immer interessant, deshalb hab ich es als eröffnung gewählt.und jetzt muss ich erstmal googln was spin dynamik ist.

SAXON, 07. Oktober 2016, um 23:53

Bis gleich - bin auch noch am googeln - scheint sehr komplex zu sein ....

zigarre, 07. Oktober 2016, um 23:58

alter falter, hab 10 sek. gelesen,trinke jetzt mein glas wein aus und melde mich morgen wieder.vielen dank ohne11

Al_Skatone, 07. Oktober 2016, um 23:58
zuletzt bearbeitet am 08. Oktober 2016, um 00:00

Hatte mal das Thema Chaos bzw. Nichtlineare Gleichungssyteme und die erstaunliche Beobachtung der auftretenden Intermittenzen als Diskussionsthema in Raum gestellt ... allerdings war das Interesse daran infinitisimal klein in dieser Stubengemeinde hier 😮.

SAXON, 08. Oktober 2016, um 00:01

Was man fast gar nicht glauben kann - bei so einem interessanten Thema.

Al_Skatone, 08. Oktober 2016, um 00:04

Jo ... aber es ist eben doch so, daß das durchschnittliche intellektuelle Niveau hier kaum das einer Frau Saxon übertrifft.

SAXON, 08. Oktober 2016, um 00:06

Falls das ein Kompliment war - dann Vielen Dank. Hatte Sie ganz anders kennen gelernt.

zigarre, 08. Oktober 2016, um 00:07

ja, es ist schwierig, viele finden es interessanter was saxon drunter trägt, ich selbstverständlich nicht.

Al_Skatone, 08. Oktober 2016, um 00:12
zuletzt bearbeitet am 08. Oktober 2016, um 00:12

Stets zu Diensten Madame Saxon !

Als Kompliment lässt es sich dahingehend interpretieren, als das Sie ja anscheinnd ahnen, wie ausprägt Ihre Niveauschwellendynamik ist und sich gezielt in Forem einbringen, die Ihrem Intellekt in etwa äquivalent sind. Nicht jeder hat solch ein glückliches Händchen !

SAXON, 08. Oktober 2016, um 00:13

Ich habe es zwar nicht richtig verstanden -- aber Vielen Dank - Sie sind heute sehr freundlich - das gefällt mir.

Al_Skatone, 08. Oktober 2016, um 00:20

Also genaugenommen, also jetzt auf deutsch ... äääh, könnte es eventuell heißen, daß in Ihnen ungeahnte Talente schlummern und zwar im selben Bettchen, wie Ihre unglaubliche Intelligenz.
Lassen Sie uns in Ruhe abwarten bis der Wecker klingelt ..., er wird es tun, Frau Saxon ... irgendwann bestimmt.

samson50, 08. Oktober 2016, um 11:24

... war da nicht was mit 42 ...
LG samson50

zur Übersichtzum Anfang der Seite