Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: ein kleines musik video

Hier Musik video welches ich als regisseur gedreht habe, have fun :-) https://www.youtube.com/watch?v=MO74so5Rw64

muss man erstmal drauf haben 👏 . Nicht schlecht Herr Specht ;)

Danke schoen

Dieser Eintrag wurde entfernt.

die musik ist so gar nicht meins,aber die umsetzung recht gelungen 😉

Ja ich mag die musi auch nich so...aber das war ja nicht mein departement;-)

nicht? 😂 😝
in welcher kirche wurde gedreht?

Berliner dom, aber nur 8 stunden. Normal dreht man sowas an ca.2 tagen puh

Film Director At Work

http://youtu.be/je1usgugHtk

unter zeitdruck arbeitet es sich doch immer am besten 😂

@dagwood ... Stimnt dat bin isch...wirke leicht gealtert lol

das schnüffeln ist ja eine sehr uncoole beschäftigung jener, die keine persönlichkeit haben.

Blablabla ...

Oliver wird es schaffen, schon jetzt befindet er sich zwischen GEORGE STEVENS (The greatest Story ever told) und Victor Fleming (Gone with the Wind).

Du musst schon entschuldigen Oliver, aber Pflanze orientiert sich da bei Regisseuren eher an "Größen" wie Edward D. Wood jr.

das war an dich gerichtet, luftpumpe ...

@dagwood.. Kann nicht ganz folgen..wo steht denn irgendwas von er wird es schaffen? Ich wollt es einfach nur posten...das war alles, lg

ich fands klasse ...nur mut

Ich fand es auch sehr gut.
Danke für den Einblick in deine Arbeit.

Guckguck,

da mir das Hauptmotiv - diese Dame und diese Musik - so garnicht gefällt, kann ich mich leider für das Video nicht begeistern.

Aber darum geht es ja eigentlich nicht.

Ich sehe, dass es technisch auf hohem Niveau ist und professionell aussieht. Du kannst definitiv was.

Ich würd mir gern jederzeit was anderes von Dir ansehen. Viel Erfolg und ich würde mich nicht wundern, bald noch andere Dinge von Dir in diversen Medien zu sehen. :)

Oliver, es war ironisch gemeint und eher eine Reaktion auf den Kommentar von Pflanze.

Natürlich schmeichelt man sich auch selbst, wenn, so wie ich, man Regisseure wie George Stevens und Victor Fleming auf der einen Seite und Edward D. Wood jr. auf der anderen Seite nennt. Man kennt sich da halt mit Regisseuren aus, weltläufig wie man ist, natürlich sind alle guten Regisseure längst verstorben. 😃

Wenn ich Regisseur wäre, würde ich nicht auf einem Campingklappstuhl platznehmen. Ich hätte einen 150 kg schweren Chefsessel, dunkelblaues Leder, aufgestickte silberne Trompetenengel und Goldtrodeln an den Seiten. An jedem Set ein Banner: "Vergeßt niemals, es war ein Schauspieler der Abraham Lincoln erschoß!".

"Kameramann, ist das Kamerafenster sauber? Na dann kann's ja losgehen."

"Regieassistenz, wer soll denn diese Plörre saufen? Eiskalt! Holt mir sofort einen Kopi Luwak! Übrigens schwänzen sie hier am Set einen Beruf, ich sehe eine große Karriere für sie in der Systemgastronomie."

"Leute, ich kann so nicht arbeiten!".

Ah ok ;-) danke fuer das feedback...

Also ich hab das ja unkommentiert meiner Frau gezeigt und wir sind beide der Meinung, dass es ein gelungenes Video ist, wobei uns auch die Musik gefällt. Weiter so!

danke schön johnny, freut mich... für mich war es schwierig ein konzept zu entwickeln, da ich die art der musik echt nicht so mag... daher freu ich mich um so mehr, dass du das video magst... sängerin und team übrigens tolle menschen, der rest ist ja nur geschmack :-)

Ja das Video ist toll. Wir warten jetzt auf einen abendfüllenden Spielfilm. Einen Monumentalfilm mit Hundertausenden Statisten, eine Bibelverfilmung wäre nicht schlecht, natürlich frei nach der Bibel.
Jesus trifft auf Extraterrestrische und erobert Rom.

luftpumpe,
gönnen können!

du laberst über "ironie",
nicht einen witz gebracht.
nichts.

lass den mann mal machen.