Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: spielnr:34.833.XXX

hallo skatfreunde

schaut euch das spiel mal an und schreibt mal was ihr davon haltet für mich ist das schon betrug so schlecht kann man garnicht spielen solchen spielern müsste man das skatspielen um geld verbieten

Dieser Eintrag wurde entfernt.

ich bin normalerweise sehr vorsichtig mit solchen Äußerungen, aber diese Spielweise erscheint mir schon bedenklich. Spätestens beim 2. Buben muss eine 10 geschmiert werden. Vielleicht ein Vorschlag: Wenn ein solches Spiel bei den Admins gemeldet wird, muss der betreffende Spieler sich zu seiner Spielweise äußern. Tut er das nicht, sollte man ihn vom Geldskat für eine bestimmte Zeit sperren können. Aber dieses Verfahren bitte wirklich nur in begründeten Einzelfällen anwenden, nicht jedesmal dann, wenn sich einer eine andere Spielweise vorstellt. Wenn er sich äußert und seine Spielweise nicht glaubwürdig begründet (auch Eingeständnis eines Fehlers wäre ein glaubwürdige Begründung, es sei denn, es liegen mit dem gleichen Partner mehrere solcher gravierende Dinger vor), ist ein Verwarnung angebracht.Also: begründeter Verdacht des "betruges"; Meldung, Entscheidung der Admins, Äußerungspflicht, sonst Sperre.

John?

Du schreibst das der Mitspieler spätestens beim 2. Buben eine 10 schmieren muss..usw..

Ziehst Du die Möglichkeit in Betracht das der zweite spieler vielleicht einfach nur abgelenkt war?

Ich finde es grundsätzlich immer sehr vorschnell schlüsse zu ziehen indem sich ein spieler in einem Spiel falsch verhalten hat und ihm gleich Absicht oder Betrug zu unterstellen..

Manchmal sind die Ursachen ganz banal und unabsichtlich.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Was war daran falsch, die beiden Pik abzuwerfen? Kreuz König zu dritt muss gehalten werden, so bleibt als Alternative nur, sich für Herz oder Karo-Abwurf (dann natürlich auch die 10) zu entscheiden. Und er wusste ja zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass die GS noch drei weitere Stiche in Kreuz bekommen. Ich hätte genau so gespielt, ganz ehrlich.
Ob die Spielweise von Cilly1367 allerdings die richtige war, das können die Experten unter uns besser beurteilen. Aus meinem Spielverständnis heraus würde ich sagen, dass sie falsch war.

@Runkel

wenn du das spiel gestalten willst,
kannst ja die beiden pik wegwerfen.
aber der andere hat doch den fahrplan vorgegeben,
dann kann man auch einfach nur bschmieren
und gewinnen.

@watcher

das war ein echtgeldspiel,
wenn der sich hat ablenken lassen,
gehört der erst recht gesperrt.

runkel dann hst du keine ahnung vom skat habe 36 gereitzt

und ausserdem war es nicht nur das spiel es waren noch mehrere spiele

Ich seh das so wie sprachlos,nach der Reizung muss der mitspieler davon ausgehen das cilly ne Farbe lang hat...also soviel wie möglich schmieren bis der alleinspieler das Spiel wieder übernimmt.

lg

@Runkel

jetzt machst mich neugierig,
chilly's plan war vermutlich,
buben ziehen, 3 kreuz, und wenn der mitspieler nee farbe signalisiert, mit der weiter.

einfach und gut, und dem spiel angemessen, verspricht 5 stiche und eventuell mehr. jetzt hätte der 2te nur noch seine punkte reinschmeisen müssen.

hast du einen besseren plan?

mfg lothar

hallo cilly1367""""""
deinen mitspieler in diesen spiel gebührt sein name volle ehre.
jeder erfahrene skatspieler muss hier erkennen das derAS. das ding nicht gewinnen kann,wer hier von eine ablenkung spricht während des spiels der sollte sich was besseres einfallen lassen
beim realskat wurden sich die jenigen wohl anders reagieren

@cilly1367
1. Ich habe nicht behauptet, ein Experte zu sein, sondern nur meine Spielauffassung vertreten. Wenn du daraufhin der Meinung bist, dass ich keine Ahnung habe, dann habe ich eben keine.
2. Die anderen Spiele kenne ich nicht und sie interessieren mich auch nicht.
3. Du prangerst einen Mitspieler öffentlich an, das ist nicht gerade die feine englische Art! Wenn du der Meinung bist, dass er absichtlich sein Geld zum Fenster hinauswirft und dich damit mutwillig schädigt, dann melde es den Admins und gut ist. Und suche dir in Zukunft Profis wie dich, die deine skattechnischen Ansprüche auch besser erfüllen können.

@sprachlos
Kreuz Ass bzw. zunächst die 10 ziehen und schauen was passiert (Abwurf oder Einstich).

Dieses Spiel wäre ohnehin nur gewonnen worden, wenn auf die Buben beide 10er geflogen wären. Wenn nur eine 10 zum schmieren vorhanden ist (und das ist ja nicht unwahrscheinlich), geht der Plan ohnehin nicht auf.

@Runkel
ob das Spiel gewonnen wird spielt ja keine Rolle aber der Plan der von cilly verfolgt wurde is der mit den größten Erfolgsaussichten da auf den anderen Farben nichts zu holen ist.Mit etwas Erfahrung weiß man das...wenn nicht sollte man sich erstmal nich im Echtgeldskat messen.

lg

lippi so ist es

Hallo Watcher,

zunächst mal muss man hier doch unterscheiden zwischen der spieltechnischen Auffassung, über die ja diskutiert wurde und dem Anliegen von Cilly (Sperrung). Meine Meinung war und ist, dass hier wohl die beiden 10 geschmiert werden sollten.
Darum geht es aber doch gar nicht. Sondern: Wenn man Betrug vermutet, was macht man dann (als Spieler, hier brauchen wir doch gar nicht darüber diskutieren; Ablenkung kann sein, vielleicht sogar ein anderer Gewinnplan, vielleicht aber auch Freundschaftshilfe, jedenfalls ist ein Partner sauer, und evtl., nur evtl. sage ich, zu Recht.). Für diese Fälle, bei denen Ablenkung oder andere Gründe bestehen können, aber eben nur können, andererseits ein Tatverdacht nicht ganz von der Hand zu weisen ist, sollte es eben die Möglichkeit einer fallbezogenen "Zwangsanhörung" durch die Admins geben.
Dies war mein Anliegen, nicht mehr und nicht weniger. Hast du ungenau gelesen oder habe ich mich falsch ausgedrückt?

Im Übrigen: Wenn ich das Spiel richtig im Gedächtnis habe (beim Nachschauen haut es mir immer den Beitrag raus) wären mit beiden Schmierzehnern 20 statt 14 auf die Buben gekommen und das hätte gereicht.

@Runkel

jetz mal zu meinem spielverständnis,
in dem moment, wo der kreuzbube gezogen wurde,
war schon klar, das da noch ein 2ter bube sitzt.
- denn wer beim grand, blanken k buben zieht,
der spielt in zukuinft alleine
2tens, nach dem 2ten buben war klar, er schützt damit seine lange farbe, sprich minbdestens ein ass.

und durch diese infos ist klar, das
auf teufel komm raus geschmiert werden muss.

mfg lothar

@lippi80
Wenn ungeübte Spieler in der Zockerstube ihr Geld verspielen wollen, ist das ihr gutes Recht. Einen unteren Qualitätslevel anzusetzen, halte ich nicht für sinnvoll. Klar leidet unter den Spielfehlern das ein oder andere mal der entsprechende Mitspieler, aber die Leute, die dort Geld verdienen wollen, profitieren ja schließlich auch davon, wenn die Unerfahrenen ihre eigenen Spiele durch Fehler verlieren.

@John2
Wenn es erst soweit ist, dass man bei Spielfehlern auf den Verdacht eines Einzelnen hin, man manipuliere, vor dem Skatstubengericht antanzen darf, dann gute Nacht.

Ist aber beides nur meine Meinung und auch nicht böse gemeint.

Ich wünsche euch nun eine frohe Weihnacht...

Hallo Runkel, sicher kann man das auch so sehen. Die Frage ist halt nur, ob es besser ist, einen Frust über einen denkbaren Betrug mit sich rumzuschleppen, ihn vielleicht hier reinzusetzen, damit dann wiederum berechtigte Einwände gegen
Anprangerungen hervorzurufen oder das Problem in geeigneter Forum in den Griff zu kriegen. Ich selbst habe damit kein Problem, denn bei begründetem Verdacht von mir, dass man mich betrügen will, ist Schluss mit den Spielern, Sperre, basta.

Frohe Weihnachten!

@Runkel
natürlich kann jeder soviel Geld zum Fenster rausschmeissen wie er möchte,ich finds nur sinniger sich erst in der Skatstube die Fähigkeiten anzueignen um in der Zockerstube zu bestehen,mehr wollte ich nicht sagen.

lg

Also, ich sehe das so! Man kanns machen wie man will, man machts falsch!
Betrug seh ich da gar keinen.
Denn, hätte der As seinen Karo König gedrückt (hätte ich gemacht) war das Spiel auch durch schmieren der beiden zehner für die GS nicht zu gewinnen.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

lange rede kurzer Sinn

Wenn er beide 10 er schmiert verliert Ihr normal mit 59 Punkten

Kreuz Bube Karo Bube herz 10 = 14
Pik Bube Herz Bube Karo 10 = 14
Kreuz Ass Kreuz 7 Pik 8 = 11
Kreuz zehn Kreuz König Pik Dame = 17
kreuz Dame kreuz 9 herz 9 = 3
Karo König gehört bei dem
Reizverhalten in den Stock da
der Gegner Kreuz mit 2 reizt.

eine lange Kreuz Farbe kann der MS ja nicht haben da er selbst bereits 3 Stück besitzt. Im ersten hätte ich auch pik könig gegeben und im 2 ten herz 10. Karo zehn hätte ich auch behalöten und daher hätten wir auch wieder verloren.mit 57 Punkten.

Gruß Rüdi

rübe er muss doch selber augen zulegen

@komisch finde ich, das bei einer Spielanalyse immer zunächst in Richtung Betrug verdächtigt wird..

Ist es letztendlich nicht (wenn es nicht öfter vorkommt) Spekulation warum ein Spieler so oder ausgespielt hat??

Wenn ja könnte theorethisch vom Betrug bis zum abgelenkt sein vieles möglich sein.