Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: wie wichtig ist die rechtschreibung in diesem forum ?

mich nervt ein wenig ,das in jedem 2. thread über die rechtschreibschwäche bzw. -verweigerung diskutiert.ich finde die verweigerer auch nicht so toll,aber wer will in aller regel wissen,wer wer ist und was soll die kritik bringen,man wird beide hier nicht ändern.nun sind wir als deutsche beim skatspielen leider fast unter uns,aber dieses forum ist öffentlich,und ich frage mich ,was denkt ein skatinterressierter ausländer über uns,wenn er hier mitliest.mein ideal wäre,die rechtschreibgrundversorgten üben ein wenig,die verweigerer überdenken ihre haltung und die ganz klugen schreiben ihren unmut dem zu kritisierenden ins postfach,aber bitte fehlerfrei.

find ich gut: eine Frage dazu, absolut ernstgemeint: Willst du mit deiner konsequenten Verweigerung der Großschreibung etwas bezwecken? Wenn ja, gibt es da bereits Mitstreiter, ich meine nicht hier im Forum? Vorweg, ich glaube nicht, dass die deutsche Sprache ohne Großschreibung existieren kann. Nur ein Beispiel: der gefangene Floh, der Gefangene floh.

Schönes Beispiel, John. Aber auch die Interpunktion ist nicht ganz unwichtig:
1. Komm wir essen, Opa
2. Komm, wir essen Opa

lach

ich schreib nur klein

ich hab ne linksschreibschwäche

und ich würde gerne weitere nette Beispiele lesen...

die konsequente kleinschreibung ist meiner konsequenten faulheit geschuldet

kommt

i ka ken dütsch

ach, dann bist du Lestageniker ^^

Die Polizisten kamen, als Betrunkene rauften und randalierten. Die Polizisten kamen als Betrunkene, rauften und randalierten.

lasst doch jeden wie er mag ,

der zweite satz ist der richtige.ist in einem hamburger hotel passiert während eines einsatzes auswärtiger polizeieinheiten gegen randalierer

der estre und lztee bachutsbae am rcheetn fclek und shocn knasnt aells lsen.

Wer kennt den die dal-Dal Rätsel. Beispiel: Ein Schuss fällt, alle Vögel fliegen los, bis auf eine, warum?

Zur Interpunktion noch: Er will sie nicht oder Er will, sie nicht.

der ist tot

nein, falsche Lösung!

nu sag sochn

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Habe hier noch ein Beispiel, leider nur in englisch und nicht sinnvoll übersetzbar:

Ein englischer Professor schrieb folgenden Satz an die Tafel und bat seine Studenten um die korrekte Interpunktion.

A woman without her man is nothing

Die männlichen Studenten schrieben:
A woman, without her man, is nothing.

Die Studentinnen interpretierten (und interpunktierten) den Satz jedoch komplett anders:
A woman: without her, man is nothing.

Na da haben wohl beide Parteien irgendwie recht - oder auch nicht ;-))

msus jtezt mit hnud gssai gehn

ein tipp noch vorher: Es hängt mit Groß- und Kleinschreibung zusammen, und es war ein relativ großer heimischer Vogel.

runkel bei mir nix kapito

Der Lehrer sagte, der Schüler sei ein Esel.
Der Lehrer, sagte der Schüler, sei ein Esel