Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: durch DOOFheit verloren .........

es gibt Spiele die kann man gewinnen aber muss man nicht .... hier habe ich mich klassich geweigert das Spiel zu gewinnen

*heul*

#35.745.416

wolfsschnauze ist ein maurer !! keine chance für dich

hast recht,

wenn der böse wolf anfängt,
seine herzen zu verschenken,
müssen bei dir doch alle alarmglocken angehen.

:=()))

ps glatze, nimmt sie den dritten,
und das ist ein muss, gewinnt sie auch.

glatze es ist kein tread um leute anzuprangern.... ICH habe 30 gesagt ....ICH habe das spiel bekommen weil ICH spielen wollte und muss mit den konsequenzen leben.... und ICH habe den fehler gemacht,abzuwerfen und nicht einzustechen

ok ! bist blöd

Wolf ist vielleicht ein Schafkiller, aber kein Maurer! Engel ist ihr elend selber schuld.^^

der titel dieses threads ist so gut, das reicht für 2011.

verstehe diesen thread nicht, dümmste spiele gibt es doch schon,
aber wenn die experten schon mal dabei sind, dieses spiel wollte ich eigentlich nicht verlieren
l#35.708.022
was hab ich falsch gemacht
höchstens in stich 6 Ass hochhalten oder statt dessen karo Bauer raus

@olly
1.für mich ist es kein dümmstes spiel
zwar lagen die trumpf nicht sehr optimal
aber ich habe das spiel am ende selbst verloren
2.manche spiele gewinnt man und manche spiele sitzen halt so,das man egal wie man spielt verliert.... ich hätte grand gespielt...

"ICH habe 30 gesagt ....ICH habe das spiel bekommen weil ICH spielen wollte und muss mit den konsequenzen leben...."
Ein ganz dickes Bravo für diesen Satz, Engel! Allen, die bei dem Reizverhalten von Wolf auch nur an das hässliche M-Wort denken, viel Vergnügen dabei, ihre "Mistkarte" genau bis zu der Stufe auszureizen, über die sie nicht drüber können und dann mit ihrem eigenen Spiel auf die Schnauze zu fallen! Selbst ich als Offensivspieler versuche mich darin zu zügeln, diesen Fehler zu begehen!

@john
auch wenn ich das spiel bei 18 bekommen hätte.... wolfi und auch jeder andere spieler hier würde niemals von mir gesagt bekommen das er mauert .... denn ich trage für mein reizen und meine karten die verantwortung... wenn ich 18 sage will ich spielen also muss ich mit den konsequenzen leben.... ich wollte mit diesem spiel eigentlich nur zeigen,das auch wenn alles gegen einen steht man solche spiele noch gewinnen kann... nur hab ich das spiel SELBST verloren

Das stimmt, ich halte es übrigens fast für einen Erfahrungssatz, dass man dann, wenn man im Zweifel ist, ob man abwerfen oder stechen soll, als AS (und sich vielleicht nicht an jede Karte erinnert) meist mit der Entscheidung NICHT ABWERFEN richtiger liegt.

Ein Spiel gestern beim Realskat könnte man übrigens unter die Rubrik notieren: "Durch Ober-Doofheit gewonnen, trotz eigener Doofheit"

Ich sitze als AS in HH (Farbspiel), werfe auf eine Freifarbe eine Lusche ab (hatte As/Lusche) auf 29 Augen und stelle in dem Moment mit Schrecken fest, dass die GS noch über einen Trumpf verfügen, die 10 und natürlich die 10 meiner Fehlfarbe noch draußen ist.
VH, der dies gleichzeitig mit mir überrissen hat, schmettert die 10 der Farbe auf den Tisch, MH hat meine unvermeidbare Körpersprache offensichtlich richtig gedeutet, zählt mit dem Finger (obwohl nur Gedanken, für mich direkt hörbar) 39, seine 10 49, meine Ass 60, grinst - ich denke sogar, er hat die 10 gar nicht und will mich nur erschrecken - begrüsst dann einen neu hereingekommenen Mitspieler und ........ gibt irgendeine Lusche zu. Meine Ass ist daheim und noch bevor die Trumpfzehn dann auf meinen gezogenen Buben kommt, trommelt sich MH auf sein Gehirn, sein Partner hätte wohl gerne mitgetrommelt :-)) Er hatte vergessen, die 10 zu nehmen, wegen der Ablenkung. Solche Momente kann man halt nur im Realskat genießen.

ähm engel, das wolf überhaupt bis 27 gegangen ist,
ist schon hoch gereitzt, ohne den stock zu kennen hört er ja deine 30, und bei seinen 6 luschen muss er davon ausgehen das du voll steckst.
wer wolf als maurer bezeichnet hat ne kelle

Olly, Stich 5 die Pik Lusche wegwerfen. Die GS haben 9 Augen, wenn jetzt das Karo Ass fällt haben sie 23. Machen noch 2 Stiche in denen sie 37 Augen brauchen. Das ist sehr schwer zu erspielen.

Zum Spiel von Engel. Schön analysiert von Dir, Dein eigenes Spiel. Trotz meiner extremen Gegenkarte hast Du die Chance Dein Spiel zu gewinnen. Die habe ich Dir gegeben, weil ich mal wieder mit der Gretchenfrage "Karo Ass ziehen oder nicht" nicht klar kam :-)

Für den anderen Schlaumeier (sorry, aber zu den Sprüchen fällt mir nix mehr ein; wenn Du meinst, Du bist im Skat besser als ich, Zockerstube, 5 ct.-Tisch): Mit meiner Spielquote mauer ich? Da kann ich nur lachen.

Mal für alle zum Thema Reizen: Ich reize nun wirklich alles, was mit einer halbwegs (selbst das sprechen mir manche ab) brauchbaren Quote zu gewinnen ist. Ich habe Engel beim Reizen genug Warnungen zukommen lassen! Und was habe ich denn um ein Spiel zu gewinnen? 6 Luschen. Da sind die 3 Buben nur noch wertvoll, wenn ich meine längste Farbe auch noch spielen kann. Die Karte sieht nett aus, ist aber ab einem gewissen Punkt des Reizens ein völliger Blender. Es geht beim Skat nicht darum, den anderen vor einem Spielverlust zu bewahren, sondern zu sondieren, bis zu welchem Punkt man noch ein Spiel gewinnen kann. Und der Punkt ist bei 30 erreicht. Selbst für einen Offensivfreak wie mich ist der Rest Harakiri. Und das braucht keiner im ersten Spiel einer Liste. Und von Mauern kann man wohl nie reden, wenn ein Blatt bis zum sinnvollen Anschlag ausgereizt wurde...

Danke Olly, hatte ich noch nicht gesehen :-)

@olly
ähm engel, das wolf überhaupt bis 27 gegangen ist,
ist schon hoch gereitzt
was willst mit damit sagen .... ich habe weder wolf als maurer betitelt noch gesagt das er es getan hat ....
ich habe dieses spiel durch eigenen spielfehler verloren...obwohl ich jederzeit wieder die karo dame im ersten abwerfen würde....
so hab ich mit einem besseren blatt verloren... wenn wolf das spiel bekommt würde er sicher auch pik spielen da noch der könig liegt... doch er würde sicher höher verlieren da ich die bessere beikarte habe....

naja

die 27 sind doch wohl eine völlig normale reizung,
3buben und ein ass.
da kann man noch alles spielen.

und mehr ist halt blödsinn.

mfg lothar

nein engel, scheinbar verfolgst du deinen eigenen thread nicht, das hat ganz weit oben doch jemand mit wenig haaren behauptet.
das mit den 27 hätt ich selbst gemacht, warum deine agri gegen mich dauernd, frau frau

wenn ich agri hätte ,würde ich net so reagieren sondern anders :-)
warum ich diesen thema aufgemacht hab und dieses spiel reingesetzt .... nur der grund das ich leuten mal zeigen wollte das nicht immer nur der mischer(modus) dran schuld ist warum man spiele verlieren kann....

ps:der herr mit den wenigen haaren is mein ganz eigener fan :-) also finger weg

^^

#36.061.616

Jaaaa, ich weiß, Stich 7, Trumpf, Seele, Spiel, blablabla....^^

lälä

hast recht

Runkel, Du spielst wie ein Schaf! Kann üble Konsequenzen haben, also reiss Dich mal zusammen.

Erstmal gescheit drücken, das Spiel ist grundsätzlich viel zu stark um 2 Asse besetzt zu halten nur um 2 Könige zu drücken.

Nach dem Spielverlauf steche ich schon Stich 5 und zwar mit einem Buben bei Deiner Drückung. Und ziehe dann den anderen Buben.

Elendes Rumgegurke. Wenn Du mal Karten bekommst, verschrubst Du die...

*gingmaldavonausdubrauchtestesmalwiederöffentlichalsohabichsdirmalrichtigbesorgt*

fullmoon......?!!