Unterhaltung: Anstandsproleten oder Analphabeten?

LittleJoe, 12. Februar 2017, um 12:19

Ich kenne Pflegeversicherung.
Felgel (Rüpel)sind Leute, die keine gute Erziehung erhalten haben.

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod!

Tornatura, 12. Februar 2017, um 12:23

ist mir bekannt, dass die russen keine königsberger klopse essen, aber die russen gehören ja auch nicht nach königsberg!!!

Merkury, 12. Februar 2017, um 12:28

Macht diesen Thread zu, es artet schon wieder aus

SKATVATER, 12. Februar 2017, um 12:47

@ Tornatura

Als Skatspielender Ausländer frage ich; Wie viel Frust muss
in eine Person stecken, um hier seine Dummheit so Kund zu tun und offenbar zu machen. Meine Diagnose; Entweder
hat eine nette, kluge Russin dir direkt eine Abfuhr erteilt, oder aber du hast
es einfach nicht gebracht du hast versagt!

Tornatura, 12. Februar 2017, um 13:27

diese nette, kluge person gehört einem volk an, die vorgestern königsberg und gestern die krim annektiert haben. von denen und typen wie dir oder jammernden heulboje lass ich mir nicht den mund verbieten!!!

hagenstein, 12. Februar 2017, um 13:30

kann man auf facebook nicht besser und effektiver hetzen und schimpfen ?

die reichweite ist da größer und jeder findet was zu hassen.

so rein logisch gedacht,als tip...

Ex-Stubenhocker #204850, 12. Februar 2017, um 13:48

Tornatura,
du erzählst viel Unsinn. Russe oder Deutsche, jeder ist ausgeliefert seiner Politik, oder du willst behaupten, dass hier in Deutschland ist alles richtig? Wenn du hast gelesen, die Eltern meines Vater waren Deutsche und wurde wegen böser deutscher Politik getötet

voll-krass, 12. Februar 2017, um 13:54

Oh man, hört doch nur auf
Es ist Sonntag geht Skat spielen und beleiert euch hier nicht, Wintersport läuft auch im Fernsehn
Jeder kann hier sein, wer er,sie, es grad möchte, warum wählen einige immer den Troll

Tornatura, 12. Februar 2017, um 13:57

ja du hast recht, hier in deutschland ist schon seit langem nix mehr in ordnung. wir sind nicht der politik ausgeliefert, man muss etwas tun und hier nicht dumm rumlabern.

Merkury, 12. Februar 2017, um 15:00

Dumm rumlabern, so wie Du die ganze Zeit? Verpiss dich ganz einfach, Tornatura!

Tornatura, 12. Februar 2017, um 15:21

den gefallen werde ich dir nicht tun

zigarre, 12. Februar 2017, um 15:47

ich weiss nicht warum, aber hab da grad sonn bild im kopf. tornatura in schmuddeligen jogginghosen auf seiner sperrmüllliege, umgeben von dosenbier und nur einen gedanken im kopf "man, sind die alle doof", aber da lieg ich sicher völlig falsch.

Ex-Stubenhocker #199061, 12. Februar 2017, um 16:03

Völlig! 🍺

zigarre, 12. Februar 2017, um 16:06

prost

SKATVATER, 12. Februar 2017, um 16:11
zuletzt bearbeitet am 12. Februar 2017, um 16:13

@ voll-krass

Ich gebe dir im Grunde Recht. Nur in der Geschichte dieser Welt wurde schon mehr als einmal bewiesen. Das nicht wahrnehmen oder nicht für "voll" nehmen wollen, usw. Der Menschheit noch "NIE" etwas gebracht hat! Man muss sich, egal wo oder wie, diese ekelige "Braune Brut" ob deutsch oder russisch oder die nette amerikanische Nazis, von vorn herein entgegen stellen! Und "by the way" ich bin sicher kein "Gut Mensch" und habe bei mir selbst, schon öfters "Politisch Rechtes" denken festgestellt. Komme z.B. mit der Art der Zuwanderung in Europa überhaupt nicht klar und sicherlich nicht mit dem „Teils“ verlogene Verhalten und Einstellung viele der Muslime hier in Europa.

mmaker, 12. Februar 2017, um 16:11

Dosenbier finde ich ein ganz doofes Vorurteil.

Solche Spezialisten bevorzugen normalerweise Felskrone aus der Flasche. Zumindest in diesem Teil Deutschlands.

In Deiner Vorstellung fehlen übrigens noch die gelben Vorhänge und der Gliederkaktus (der einzige mehrzellige Begleiter).

zigarre, 12. Februar 2017, um 16:20

sorry das ich nicht alle klischees aufgeführt habe, aber die gelben vorhänge hab ich ja selbst. öttinger gips glaub nich in dose und beim guinness is dose die bessere wahl(wegen die klapperkugel)

mmaker, 12. Februar 2017, um 16:26

Da bin ich nun überfordert, Zigarre.

Ich hab das letzte mal vor etwa 20 Jahren Bier getrunken, weil das in meiner damaligen Sportart Pflicht war (das oder garnichts waren die Alternativen und mir selbst was mitzubringen war mir denn doch zu anstrengend).

Das mit der Klapperkugel muss ich erstmal googlen. Hört sich ungegeoogled verdächtig nach etwas an, das meine Tochter (4) begeistern würde.

zigarre, 12. Februar 2017, um 16:32

klappern tut die kugel erst wenn dose leer,ihre funktion ist, beim einschenken eine schöne brandung zu erzeugen.

voll-krass, 12. Februar 2017, um 16:36

SKATVATER - gehts noch ???
wir sind hier in einem Skatforum auf einer Skatplattform und da musst niemand für die Welt kämpfen sondern sollte Spaß haben
sind doch immer die selben die DAS eine Thema anbringen und immer die selben, die dann drauf anspringen 👎

Ex-Stubenhocker #199061, 12. Februar 2017, um 16:36

Was man vom Stumpen so alles noch lernen kann. Ne Kugel hatte ich bisher immer in anderen Dosen...da war Farbe drin.

Kurdt, 12. Februar 2017, um 16:45
zuletzt bearbeitet am 12. Februar 2017, um 16:46

Muss mich auch als einer derer outen, die oft nicht grüßen. Das liegt aber schlicht daran, dass ich nur eine voll funktionsfähige Hand habe, da kann es mit dem Handy schnell zum Problem werden...

Ironischerweise ist Dottir eine derer, von denen ich mir dafür schon was anhören durfte...

Also manche haben vielleicht einen guten Grund, nicht zu grüßen....

zur Übersichtzum Anfang der Seite