Unterhaltung: Spielanalyse (Mauern?)

Mauserich, 16. Januar 2011, um 23:11

bitte mal um eure Meinung ...
spiel#36.778.331

Mauserich, 16. Januar 2011, um 23:13

das nächste war ...
#36.778.744

Ex-Stubenhocker #28183, 16. Januar 2011, um 23:35

die haben doch gar nix und du noch viel weniger..

sprachlos, 17. Januar 2011, um 00:01
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2011, um 00:09

beim ersten, ist 22 zuviel für deine karte
beim 2ten musst karo ansagen, um überhaupt nee chance zu haben.

so wie ich das sehe,
solltest dich mit deinem spiel beschäftigen,
und nicht so vorwürfe erheben.

und damit das auch gleich klar ist,
die karten deiner mitspieler waren so,
das man damit passen darf.

mfg lothar

watcher, 17. Januar 2011, um 00:17

Ich schliesse mich Lothar an..

Ex-Stubenhocker #186, 17. Januar 2011, um 01:34
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2011, um 01:34

ET, du hast sicher mal was davon gehört, dass es beim Skat "illegales Zusammenspiel" geben kann und auch absichtliches "Mauern", um einem Spieler sauer verdientes Geld abzunehmen. Oder auch Gummigeld! Hast du aber auch etwas von dem Grundsatz gehört, dass man für seine Reizung selbst verantwortlich ist, und davon, dass man im Skat manchmal auch Mist findet? Hast du etwas davon gehört, dass man dazu neigen kann, sich "verfolgt zu fühlen"? Skat ist sehr geeignet, um solche Dinge zu erkennen. Solche Dinge, also ganz normalen Spielverlauf, eigene Entscheidungen, die zu Verlusten führen, Ärger, der zu falschen Verdächtigungen führt!

Arbeite an deinem eigenen Spiel und an deinen eigenen Entscheidungen, dann wirst du Erfolg haben. Verdächtige weiterhin grund- und haltlos deine Mitspieler, dann nicht!
Alles Gute für deine Skatentwicklung!

watcher, 17. Januar 2011, um 03:14

Ach Jonny...Ich wünschte er liest es.--))

SUPERNASE1, 17. Januar 2011, um 06:06

der soll besser mau-mau spielen, bis er fuer Skat reif ist!

Bigheinz, 17. Januar 2011, um 09:21

Warum beschwerst Du dich?? Spiel 1, womit reizt Du denn 22 ? Wolltest Du die beiden "lackieren", nach dem Motto, ätsch, ohne 5.... Spiel 2, ja, war halt verteilt. Wer zuerst 18 sagt, hat das Spiel an der Backe. Pass doch (für Echtgeld) sofort, passiert doch nichts, oder gibt es dann Geldabzug??

Gruß
Heinz

symo, 17. Januar 2011, um 10:17

wenn ich mir schon dein profil angucke,160 mal überreizt und bei fast30000 spiele 6 euro in der hand :D
sage ich übe erstmal weiter bevor du hier rum
mäckerst
aber das zweit spiel war aber auch fies von den mit den 3 buben ;)

Bonzo, 17. Januar 2011, um 12:03

sind halt beides keine blätter zum reizen

Ex-Stubenhocker #186, 17. Januar 2011, um 13:36

@watcher: Sollte es tatsächlich Leute geben, die hier einen solchen Thread anfangen, sogar um Meinungen bitten, und dann nicht mal lesen, was für Meinungen Leute haben?

tststs!!!

ET, gib mir den Glauben an die Kommunikationskultur wieder, bitte!

Mauserich, 17. Januar 2011, um 13:51

John... du und die anderen sind vielleicht bessere Skatspieler ... habe ich kein Problem damit ... mir sind die Gummipunkte auch egal ... ich spiele zum Spass und reize / probiere manchhmal unmögliches mögich zu machen ... spiele wie erwähnt zum Zeitvertreib ... waren aber schon mehrere Threads hier, wo die Gegenspieler schlechtere Blätter als in meinem Fall hatten und als Maurer beschimpft wurden ...
werde mir jedoch die Komentare zu herzen nehmen und zukünftig nur noch 100% ige Spiele machen ...ob mir das jedoch auf Dauer Spass macht ???
Gruß Jürgen

Ex-Stubenhocker #11880, 17. Januar 2011, um 14:10

@ET....nimm es gelassen..!

Ex-Stubenhocker #46313, 17. Januar 2011, um 14:13

na schlechter als ich kannste net sein^^

Ex-Stubenhocker #11880, 17. Januar 2011, um 14:24

dem ist nichts hinzuzufügen...;-)

Andi0259, 17. Januar 2011, um 14:33

@ET
Na 100%ig ist ja nun genau das andere Extrem, Jürgen. Es würde schon reichen, wenn du die 0 - 60%igen Spiele beim Reizen weglassen würdest ^^

@Otto
Jetzt mach dich mal nicht schlechter als du bist, kleiner Bruder ;-)

k_Uno, 17. Januar 2011, um 14:46

otto, das werden wir am 2. Februar ja mal prüfen können... ;-)

Ex-Stubenhocker #11880, 17. Januar 2011, um 14:47

@k_Uno möchte einen vollständigen Bericht! ;-)

Ex-Stubenhocker #186, 17. Januar 2011, um 14:47

Danke für die Reaktion, ET! Aber: Ich habe niemals geschrieben oder gemeint oder gedacht, dass du (oder überhaupt jemand) nur 100%ige Spiele spielen sollst!!! Eine solche Meinung würde mir bestimmt keiner abnehmen!

Ex-Stubenhocker #47171, 17. Januar 2011, um 15:53
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2011, um 15:54

mir geht es oft genau so wie ET, da sitzt man und ist stundenlang nur kartenhalter, da ja nichts spielbares kommt.
irgendwann sind die nerven so am reizpunkt das man entweder abschaltet oder auch mit 4 möglichen trumpf auf 18 klickt, wiederum dann total erstaunt ist wenn man dann auch noch das spiel bekommt.
nach aufnahme des skat kommt man dann zu 90% zu der meinung das man an einem tisch mit omaspielern hockt und bekommt wut.
das verlieren im anschluss ist dann die nächste steigerung dieser, und mit schaum eröffnet man dann einen thread.
anschliessend, also kurz danach, auch komentare negativer art zu lesen lassen einen dann auch noch überkochen.

ich wünsche allen anderen auch weiterhin gut blatt und eure schönen serien, aber degradiert nicht gleich jeden der sich mal aus oben beschriebenen gründen mal kurz luft macht zum mau mau spieler.

@supernase1, @symo, eure kommentare sind ja die besten.

@john, er hat es gelesen und ärgert sich jetzt im nachhinnein wegen diesem thread, ziemlich sicher.

@Bigheinz, so spielt er nicht, ziemlich sicher.

@deluxss, bester und einzigst tröstender kommentar.

@ all, wenn ihr besseren spieler hier nicht auf weniger gute stoßen würdet, wärd ihr jetzt nicht so reich und arrogant wie hier gut leesbar zu sehen ist, und diese überhebliche arro kotzt mich mau mau spieler ebenfalls an, und am lustigsten find ich ebenfalls noch wenn die supernasen hier einen thread eröffnen für ein spiel das normalverlierer als normales pech bezeichnen
würden, und jammern anschliessend beinah noch heftiger.

echt nette hilfe von euch

tztztz

Mauserich, 17. Januar 2011, um 16:18
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2011, um 16:22

merci Olly ..
ausserdem..z.Bsp. Symo ..nur 27 % Spieler und auch nur 75 & gewonnen ..ich fast 40 % Spieler und ebensoviel gewonnen ..davon !!!

sprachlos, 17. Januar 2011, um 16:36
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2011, um 16:44

naja

ich finde es halt problematisch,
hier 2 leuten das mauern (oder sogar betrug)
vorzuwerfen.

frust ablassen ist schon ok,
aber dann doch bitte, keine namen nennen.

weil, wenn mit schmutz geworfen wird,
bleibt meistens was hängen.

mfg lothar

ps und helfen wollte ich dem thread eröffner gewiss nicht

k_Uno, 17. Januar 2011, um 16:45
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2011, um 16:45

Ich glaub, ET hat dieser Fred mehr gebracht als er sich erhofft hat.
Es waren, wie immer, Kommentare aus allen Richtungen dabei. Gut gemeinte, angeblich gut gemeinte, tröstende, weniger tröstende...
Ich hab mein Spiel auch dadurch verbessert, dass ich sie teilweise hier reingestellt hab, feedback von mehr oder weniger erfahrenen Spielrn erhalten habe.... selber sieht man selten seine Fehler...

Das einzige was eben nicht gepasst hat, ist der Titel des Freds...
Frage an die Admins, könntet ihr das Ändern in Spielanalyse?

Es gibt wohl viele hier, die Hilfe brauchen (ich auch...), sich aber nicht trauen was einzustellen, weil es als anprangern gesehn, oder im geheimen irgendeiner als Handwerker gesehen werden könnte...

k_Uno, 17. Januar 2011, um 16:47
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2011, um 16:49

@ ET:
25% von 40% ist eben mehr bußgeld, als bei 25% von 27%... du spielst hier skat, da wird ein verlorenes spiel doppelt bestraft, wer weniger verliert, gewinnt also mehr.... ;-)

@ Lüchsi: hast du schon mal keinen voll-ständigen bericht erhalten?

zur Übersichtzum Anfang der Seite