Unterhaltung: Michas Arbeitszeugnis

SeppMaier, 31. Januar 2018, um 08:56

Mir stellt sich die Frage, habt ihr auch ein Liebesleben, so mit Frau und allem drum und dran? Den Beiträgen nach zu schließen, scheint mir das nicht der Fall zu sein. Sorry, man kann auch alles zu einer Wissenschaft deklarieren. Hoffentlich macht ihr das nicht bei euren Partnern, sofern ihr welche habt.

Bernadette, 31. Januar 2018, um 09:05

Bezüglich des Inhalts der Beiträge:

Intelligenz kann durchaus sexy sein. Insofern ist ein Liebesleben möglich. Auch Gespräche zwischen Männern und Frauen, die auf einem höheren Level als die Diskussion über Gardinen, Essen oder Autowäschen stattfinden, soll es geben.

Kann sich nicht jeder vorstellen, ist aber so.

Calgarian, 31. Januar 2018, um 09:12

Frage: gibt es hier eine Statistik die mir anzeigt, wieviel Punkte pro jedem Spiel der Spieler macht?
Wäre das vielleicht ein guter Wert um über die Spielstärke desjenigen etwas auszusagen?

Kurdt, 31. Januar 2018, um 09:18

@Table-Jumper:
In der Ehrentribüne kannst du das nachschauen. Bei Bedarf auch schnell selber rechnen, wenn du es für einen bestimmten Spieler wissen willst. Dabei musst du nur aufpassen, dass du Kneipe und Stube zusammen zählst.

mmaker, 31. Januar 2018, um 15:03

SeppMaier,

allein die Zeit einzusparen, die der Durchschnittsdeutsche mit passiver Berieselung vorm Fernseher oder sinnlosem affirmatives Rumgeklicke im Internet verbringt, eröffnet einem da ungeahnte Möglichkeiten.

Der wache Umgang mit der Qualität von sozialer Interaktion -gerade weil unsere Zeit als Menschen immer begrenzt ist- bringt nochmal einen Push.

Kurz gesagt, sehe ich die Gefahr, dass man sich nichts zu sagen hat deutlich größer an als die Gefahr, dazu keine Zeit zu haben :)

rizzler, 31. Januar 2018, um 17:20
zuletzt bearbeitet am 31. Januar 2018, um 17:24

dumpfbackenfreak, inwiefern werden diese denn nicht berücksichtigt?
Keine Angst. es gibt beispielsweise unter den 3xx-Spielen(3 Buben auf einer Hand) ungefähr gleich viele von der Art mit3 sowie ohne1.

Du kannst ja gerne Kritik äußern, dann mach das aber doch bitte so konkret und begründet, dass man darauf auch eingehen kann. Das ist doch sonst wieder nur inhaltsloses Geschwafel.

rizzler, 01. Februar 2018, um 10:57
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2018, um 10:59

War ja klar.Inhaltsloses Geschwafel, du kannst nicht anders.

Bernadette, 01. Februar 2018, um 11:31

Der Sinn und Zweck Deiner außerordentlich merkwürdigen Gesprächstherapie erschließt sich (hoffentlich) zumindest Dir.

rizzler, 01. Februar 2018, um 11:31

Du wirst langsam langweilig

LittleJoe, 01. Februar 2018, um 13:14

Und Du hast einen Leuchtkranz über deinem Kopf?

LittleJoe, 02. Februar 2018, um 16:38

Man muss die Gegner auch bei Laune halten!!

mandreee, 12. Februar 2018, um 23:18

Au weia

Kurdt, 16. Februar 2018, um 22:09

Erbärmliches Tischflüchten ist das, nichts anderes. Aber wenn dir deine Verschwörungstheorien als Ausrede helfen, nur zu ...

zur Übersichtzum Anfang der Seite