Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: warum setzt das programm nicht null ouvert hand automattisch

Spiel#55.692.914

frag mich warum das nicht automatisch auf ouvert setzt wenn wenn man über 35 reizt. diese spielansage würde keiner im realskat akzeptieren... ist es ein bug, oder so gewollt?

btw, automatisch sollte nur ein t haben...sorry

Du kannst, egal bei welcher Reizung, das Spiel ansagen, was du möchtest, ob du dich damit überreizt hast oder nicht, das musst du schon selbst im Auge behalten.

Beim realen Skatspielen, hättest Du auch verloren.
Wegen:

3.4.1 Der Alleinspieler ist in jedem Fall zu einer gültigen Spielansage verpflichtet (siehe
3.4.4 und 3.4.7). Sie muss vollständig sein, d.h. auch ein Hand- oder Ou-vertspiel
muss angesagt werden, wenn es als Berechnungsstufe gewertet wer-den soll.
Eine Spielansage ist unwiderruflich.

Hier ein Beispiel:

Vorhand hat einen sicheren »Null ouvert-Hand« und erhält das Spiel mit gehaltenen
48. Ohne den Skat anzusehen, legt sie sofort die Karten offen auf und sagt
gleichzeitig »Null Hand« an. Obwohl das Spiel unverlierbar ist, fordern die
Gegenspieler Spielverlust für den Alleinspieler, weil dieser sich überreizt habe.

Entscheidung:
Der Alleinspieler hat ein Spiel verloren.

Begründung:
Der Alleinspieler hat keine vollständige Spielansage vorgenommen. Da die Ansage
»ouvert« nicht erfolgt ist, kann sie auch als Berechnungsstufe nicht gewertet
werden. Der Alleinspieler hat bei einem Reizgebot von 48 ein nicht mehr
durchführbares Nullspiel angesagt. Ihm ist ein Farb- oder Grandspiel unter Berücksichtigung
des letzten Reizwertes und der Zahl der vorhandenen oder fehlen
Spitzen abzuschreiben (siehe ISkO 3.4.4).

ich hatte vor es ouvert zu spielen, nichts anderes hatte sinn sonst so weit zu reizen. allerdings ist der ouvert button nicht zweifelsfrei zu bedienen. im realskat wäre das nicht passiert, daher denke ich das es ein automatismus für einen ouvert sicher sinn machen würde. bin bestimmt nicht der einzige der eine oma dadurch versaut. bei spielgeld egal, aber wenn das um echtgeld ginge mehr als ein fauxpas.

merci für die erklärung, beamtendeutsch halt. trotzdem sage ich das der ouvertbutton nicht wirklich eindeutig zu bedienen.
danke für die antworten.

null overt wird ja auch automatisch gegeben, ich finde das sollte dann auch entfallen um gerechtigkeit ans spiel zu bringen

Ob ein Button eindeutig oder auch nicht eindeutig zu bedienen ist, spielt doch keine Rolle. Bevor ich auf "Spiel ansagen" klicke, lese ich in der Zeile, welches Spiel angesagt wird. Und wenn dort (wie in diesem Fall) nicht Nullouvert Hand steht, klicke ich nicht auf "Spiel ansagen".

das war eigentlich auch nicht die eigentliche frage egon,
wenn aber der null-overt automatisch gesetzt wird und der noh nicht, find ich das ebenfalls unlogisch.
entweder beide oder keiner, da hat der gute mann schon irgendwie recht^^

klar hast du recht teufel, ich hoffe du machst alles so sorgfälltig wie es in regeln steht. zb auch nur bei grün gehen und genau 50 fahren im ortsverkehr. ich bin da etwas luschig, sowohl hier und auch da. aber perfektion steht eben nicht jedem^^

^wie konnte ich auch blos diese frage stellen, schäme mich.
danke trotzdem für die lehrstunde in beamtendeutsch.

lol
Ich hab das doch nicht geschrieben. Hab doch nur aussem Regelwerk des DSKV kopiert.

@Olly

Es wurde vor langer Zeit gefordert (gewünscht von einigen), das so zu machen. Das man bei greizten 24 keinen Null mehr ansagen kann! Ich habe das damals für quatsch gehalten und halte es noch immer für quatsch!
Aber, es wurde auf Wunsch einiger so gemacht.

Sollen wir noch mehr verblöden am PC???? Demnächst sagst Du beim Realskat Null bei 24 an und verlangst von Deinen Ms, dass sie automatisch wissen, dass Du Nullovert meinst.

Bei den Nullspielen, ist es ja noch einfach. Was ist aber, wenn jemand bei gereizten 24, mit einem, einen Pik ansagt?
Soll dann das Programm auch eingreifen????

Es gibt schon genug Sachen, die nicht den ISPA oder DSKV Regeln entsprechen. Das aber nur, weil einige Spiele verlieren würden, die sie beim Realskat, auch als verloren gewertet bekommen würden.

ok, ich akzeptiere das alles. nur ein frage teufel, findest du deine art zu schreiben eigentlich angenehm? ich sag das mal frei raus, ich finde dies e art wie du formulierst sehr oberlehrerhaft. für ein forum etwas unpassend.
das ist nur meine persönliche meinung und sollte weder ein angriff sein, noch beleidigend.
ich finde es eben unpassend für jemanden der hier als sowas wie der "ich habe ahnung" auftritt.

wenn er aber doch ahnung hat!!!
soll er die dann dir zuliebe verstecken???

@Hobow
ich kann dir zu LT nur sagen das er es nicht oberlehrerhaft meint sondern nur regelkunde beschreibt (so als ehemaliger skatschiedsrichter)
in real ist er eher freundlich und gibt auch gern mal ein aus.
@egon
das meinte ich ja, das automatische hochschalten solte meiner meinung nach regelkonform abgeschafft werden^^

marco, lies doch nochmal was ich geschrieben habe. es ging nicht um den inhalt, sondern um die stilistische formulierung.
so schwer kann das doch nicht sein zu verstehen was ich meinte.

ok, nehme das dann mal als wahr an olly...danke

wenn du dich über den stil beschwerst dann lese mal was hier so einige trolls verzapfen!

lt:
ich habe da andere infos zu
"3.4.1 Der Alleinspieler ist in jedem Fall zu einer gültigen Spielansage verpflichtet"
wenn bei 48 jemand null ansagt, ist es eine "nicht gültige spielansage!
daher darf das spiel gar nicht begonnen werden.
er muss dann ein neues mögliches spiel ansagen!
meine info muss allerdings nicht richtig sein!
hobow:
wie du gerade lt angehst solltest du aber auch nochmals überdenken. er hat dir auf einfache saubere art versucht das regelwerk zu verdeutlichen.
und auszüge daraus hier eingestellt.
und du kommst damit, dass du bei rot über die strasse gehst o.ä.???!!!
wenn du nochmals eine frage hast, du eine wirklich vernünftige auskunft bekommst, du dann allerdings so reagierst wie gerade, dann musst du damit rechnen, dass dir niemand mehr antworten geben wird!
dir noch gb

@Ramare
Ein Spiel beginnt mit dem richtigen verteilen der Karten.
Nachdem jeder überprüft hat, das er 10 Karten auf der Hand hat, beginnt das reizen.
Wer den höchsten Reizwert sagt, hat das Spiel!

Sagt jemand bei gereizten 24, Null an, hat er das Spiel verloren.

Fertisch!!!!!!

@Hobow
Wollte Dir nur die Regel nahe bringen. Sollte kein Angriff sein.
Wie schon geschrieben, das ist nicht mein Schreibstil, sondern einfach nur eine Kopie aus den Skatregeln.

troll troll troll ich find euch toll

@ ramare
ich glaub, es ist nicht verboten, ein ungültiges spiel anzusagen.
es gilt dann eben als überrezt und verloren

wissentliches überreizen sollte verboten werden!!!!!!

ist es aber wohl nicht

ihr seid alle blöd oder kennt ihr die regeln nicht??