Skat-Strategien: Anfängertische

Aramed13, 19. Februar 2019, um 01:04

Wäre eine gute Idee,wenn man dies einführen würde,es gibt bestimmtSpieler,die sich ein wenig Zeit nehmen für Anfänger,aber eine liga ,wie beim Fußball wäre nicht schlecht,das wäre für alle nicht schlecht,die viel auf dem konto haben ,bekommen sehr oft bessere Karten,deshlb wäre es für alle reizvoller mit etwa gleichstarken Spieler zu Spielen ,Gruß Aramed.

fun-junkie, 19. Februar 2019, um 02:32

Wenn du dich erstmal selbst verbessern willst, kannst du allerlei Sachen achten:
Die Reizwerte der anderen Mitspieler (Wenn sie 22 bieten, haben sie wahrscheinlich viel Pik auf der Hand)
Wieviel Punkte du hast, um ggf. Asse zu ziehen oder zu wissen, was du noch brauchst
Trümpfe + Beifarben: Wenn jemand 6 Trümpfe hat, hat er 4 Karten in den Beifarben, oft 3-1-0 oder 2-2-0 verteilt sind. Und dann kannst du mit Vermutungen anfangen, welche Karten er in den Farben hat, welche Farben er hat

Wenn ich ab März wieder mehr Zeit habe, stehe ich auch für Übungstische zur Verfügung

Dax53, 19. Februar 2019, um 09:03

ich kann als Fördermitglied auch eine Liste öffnen --also ich mach mit

natural, 19. Februar 2019, um 13:58

...es gibt einen Verein hier, extra für Anfänger, aber ich weiß nicht wie aktiv er noch ist. Bin nicht mehr drinnen, aber hatte einiges gelernt.
Hier mal der link:
https://www.skatstube.de/vereine/122-kunos-kr...

hagenstein, 19. Februar 2019, um 19:41

Ich gebe Kurse für 60€/Stunde.
Das klingt erst mal teuer und das ist es auch.

Ramare, 19. Februar 2019, um 19:46

😂😂😂😂

Bernadette, 19. Februar 2019, um 19:58

Höhö. Was möchtest Du lehren?

(Skat kann es ja nicht sein.^^^^)

hagenstein, 19. Februar 2019, um 20:22

Ich lehre den Unterschied zwischen Glück und Können.

Du hast das Buch ja schon gelesen...^^

sprachlos, 19. Februar 2019, um 20:55
zuletzt bearbeitet am 19. Februar 2019, um 20:55

60 euro, hört sich nach schnäpchen an,
bekommt ja kaum einen handwerker für.

hab immer gewust, das du ein guter bist,
hagen.

mmaker, 19. Februar 2019, um 21:01

Obacht, er hat absichtlich die Rate für nette junge Damen genannt. Ich zum Beispiel muss ihm immer einen Fuffi geben, nur damit er Guten Tag sagt.

natural, 19. Februar 2019, um 21:34

...Märchensteuer fehlt da sicher auch noch.

hagenstein, 20. Februar 2019, um 21:08

Ist kein Problem,ich stelle auch Spenden Quittungen aus...

zigarre, 20. Februar 2019, um 21:12

Sprachlos, ich habe den verdacht, dein Skatlehrer hat nur 8,50/h genommen

AlbrechtDerArme, 21. Februar 2019, um 10:03

Mindestlohn ist Branchen- und regionalbezogen.
Bsp.: Fleischverarbeitung Ost 9,27€/h

giulietta, 21. Februar 2019, um 13:12

8,50 € ist hier bei manchen sozialen Vereinen die Aufwandsentschädigung pro Stunde für Ehrenamtliche bei höchstens einer Stunde Einsatz am Tag; ohne eventuelle Fahrtkosten natürlich.
Irgendwie auch witzig 😁

AlbrechtDerArme, 21. Februar 2019, um 14:06

Na dann prostituier Dich noch n bissel und halte mal ein Referat über Mindestlöhne.

PS.: Ich kenne jemand, der es auch wie Du besser als der Zoll wissen wollte ... letzterer hats ihm dann im Rahmen einer Razzia erklärt, und ein Gericht war der Meinung 27 Monate und abfolgendes Betätigungsverbot wären angemessen.

natural, 21. Februar 2019, um 14:47

...Wissensprostitution,
hat Potenzial zum Wort des Jahres 😄

Ramare, 21. Februar 2019, um 14:56

👍👏😂

DerErsteSpieler, 02. März 2019, um 22:41

pubs

natural, 04. März 2019, um 18:39
zuletzt bearbeitet am 04. März 2019, um 18:41

...es kann aber auch an die Personen liegen, welche im Chat sich beleidigt fühlen.
Ich unterhalte mich gern mit den Leuten und werde sehr sehr selten so blöde angemacht wie "uropapa" das hier beschreibt. Er selbst kann nicht mal grüßen wenn er am Tisch erscheint.
Die persönliche Wahrnehmung ist eben manchmal sehr unterschiedlich...

Ex-Stubenhocker #242334, 06. März 2019, um 13:51
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #239304, 08. März 2019, um 21:26

Spiel#265.073.842

Anfänger Tische oder Anfänger Listen. Dann kann man Fehler wie beim obigen Spiel erklären und geht nicht einfach vom Tisch.

zur Übersichtzum Anfang der Seite