Unterhaltung: auch wenn mann Mike tyson nicht versteht

Ramare, 23. Oktober 2011, um 11:25

Sperma:
Klar machen das andere auch. Und deswegen habe ich ja deinen und pepis Eintrag bestätigt. Hatte mich nur dann über deine Reaktion gewundert.
Und nun......gut ist!

sperma, 23. Oktober 2011, um 11:26

gg

Ex-Stubenhocker #46313, 23. Oktober 2011, um 11:43

irgendeiner hat wohl den knoten nicht festgenug gemacht.^^

Ex-Stubenhocker #16671, 23. Oktober 2011, um 11:47

am boxhandschuh ?

Dag, 23. Oktober 2011, um 11:48

Für mich bleibt Muhammad Ali der Größte, er hatte eine Leichtfüssigkeit die ihm keiner nach macht, er zeigte Größe wo viele nur Mitläufer waren. Mein Papa hat mich seine Kämpfe immer anschauen lassen.
Ich war von einem Kampf sehr enttäuscht, das war so ein Schaukampf mit einem Vollkontaktboxer glaube ich, der war fürchterlich, ansonsten hat er immer ehrliches Boxen abgeliefert und zeigt auch nach dem Boxen ein großes Kämpferherz.

Ps Katja das Forum ist für alle da, vielleicht war dein Einstieg etwas unglücklich, aber es gibt keinen Grund dich daraus wieder zurück zu ziehen.

Spielerin1962, 23. Oktober 2011, um 11:54

Eijeijei, ich habe mich gerade verlesen ...lach... Ich las in Ramares Beitrag " Otto, Pipi und Sperma" und dachte was ist denn hier los? Jetzt las ich weiter und denke immer noch was ist denn hier los? Wer hat den größten oder was? Jo, ist ja auch die wichtigste Frage aller Fragen- oder?

Ramare, 23. Oktober 2011, um 11:57

Sehr schön! :-) Und dein letzter Satz istbja so richtig gut! Stimme ich dir zu!

Ramare, 23. Oktober 2011, um 12:06

:-)

Sternchendanny, 23. Oktober 2011, um 12:15

toll nu hab ich kopfkino

Ex-Stubenhocker #16671, 23. Oktober 2011, um 12:22

armer daniel .....

Special-Agent, 23. Oktober 2011, um 14:32

Ali war einfach nicht so gut , er konnte Boxen nicht besonders und deswegen hat er durch seinen vielen Treffer die er kassiert hat heute Parkinson.

Special-Agent, 23. Oktober 2011, um 14:34

Heute tut man eben so als wäre Ali so gut gewesen , weil man Mitleid mit dem Typen hat,der durch sein Boxen sich kaum noch bewegen kann wegen Parkinson.

Ex-Stubenhocker #47171, 23. Oktober 2011, um 14:37

das ist quatsch
nur von einigen als theorie in den umlauf gebrachte version die ärztlich nie bestätigt werden konnte

Special-Agent, 23. Oktober 2011, um 14:41
zuletzt bearbeitet am 23. Oktober 2011, um 14:47

Lol, weil man das nicht zugeben will, weil es massiv schlecht für den Boxsport wäre.
Jeder weiß, dass der Typ in seinen letzten Kämpfen, die er verloren hat extrem viele Treffer einstecken musste.
Man will eben nicht das er wie der letzte Volldepp dasteht, weil er sich seinen Körper kaputtgemacht hat.

Den Boxverbänden und dem Land ist so ein Art Held lieber als ein Totalversager, der seine Gesundheit mit Boxen ruiniert hat.
Deshalb tut man das Parkinson als DNA- Defekt bzw. Erbkrankheit ab , damit man so tuen kann als kann der Ali da garnix dafür und es wäre so oder so passiert und hat mit dem Boxen rein garnix zu tun .
Das ist für beide Seite besser, deswegen macht man das Oofiziel so.
Jeder Laie weiß es aber besser.

Ex-Stubenhocker #47171, 23. Oktober 2011, um 14:50

mein vater hatte auch parkinson gehabt, wurde niemals vermöbelt genau so wie michel j fox

http://www.schoen-kliniken.de/ptp/medizin/neurologie/khb/parkinson/ursache/

Ex-Stubenhocker #47171, 23. Oktober 2011, um 14:51

hab mich deshalb mal damit beschäftigt......

Special-Agent, 23. Oktober 2011, um 14:53
zuletzt bearbeitet am 23. Oktober 2011, um 14:56

Wenn man den Gendefekt hat heißt es noch lange nicht dass er ausbricht, dafür gibt es dann Auslöser:

Nur in 75 % der Fälle findet man den Aulöser nicht.

http://parkinson.gesund.org/ursachen/index.htm

Sekundäre Parkinson Krankheit - Symptomatisches Parkinson-Syndrom
In einigen Fällen kann die Parkinson-Erkrankung durch bekannte Auslöser verursacht werden.

Folgende Auslöser können Parkinson verursachen:
Und was kommt da als Auslöser Nummer 1 :

* Schädel-Hirn-Trauma, z.B. durch Boxen

LieberTeufel40, 23. Oktober 2011, um 15:06

.......oder dadurch, dass man als Kind vom Wickeltisch auf den Kopf gefallen ist.

marco1707, 23. Oktober 2011, um 16:46

also bei ali muss man kein mitleid haben sondern einfach respekt.
mitleid haben eher typen wie special patient verdient!
teufel muss ein sehr hoher wickeltisch gewesen sein!!

Special-Agent, 23. Oktober 2011, um 18:39
zuletzt bearbeitet am 24. Oktober 2011, um 10:48

**

Ex-Stubenhocker #16671, 23. Oktober 2011, um 18:44

dann bist du aus dem 2. stock gefallen ......

Ex-Stubenhocker #22625, 23. Oktober 2011, um 18:58

Der erfolgreichste Schwergewichtler war jedoch Rocky Marciano. Weltmeister von 1952 - 1956. Nach 49 Siegen in 49 Kämpfen, davon 43 durch k.o. ungeschlagen zurückgetreten .

marco1707, 23. Oktober 2011, um 18:58

"Dann wissen wir ja nun was es bei olly seinem Vater da war wahrscheinlich war dank LieberTeufel40."
quelle special-agent!
was soll dieser satz sagen?

Ex-Stubenhocker #47171, 23. Oktober 2011, um 19:16

also pass mal auf du spezial-spinner.
ich hab das von meinem vater nicht geschrieben das du da jetzt bei mir versuchst ein andenken in den dreck zu ziehen.( nimm du nicht meine verstorbenen vater in den mund/schreibsel)
ich hab leider keine ahnung wer du bist du witzagent, für mich jedenfalls ein kranker......

zur Übersichtzum Anfang der Seite