Skat-Strategien: Telefon-Empfang mitten im Spiel

chrisssy, 08. November 2011, um 18:45

tja, es gibt solche und solche und andere, und das sind die schlimmsten^^

k_Uno, 08. November 2011, um 18:54

eben... hab ich das ned schon irgendwo mal erwähnt heute?

chrisssy, 08. November 2011, um 19:02

hmmm, weißt du denn abends noch, was du alles geschrieben hast tagsüber???

k_Uno, 08. November 2011, um 19:03
zuletzt bearbeitet am 08. November 2011, um 19:03

ein papst weiß alles... und manchmal noch viel, viel mehr...
;-)

19:03

chrisssy, 08. November 2011, um 19:04

halleluja ♪♪♫♪♫

samson50, 08. November 2011, um 19:40

@Chrisssy und @Kunolein
Ich habe diesen Spruch auf Eure Fotosession im Harz entdeckt :-)
LG samson50

sporti1947, 08. November 2011, um 23:17

AMEN

watcher, 08. November 2011, um 23:18

Ich finde es nicht ganz fair wie dieser Thread teilweise abgetan wird..Den erstens hat der Verfasser sich sachlich zu einem Anliegen gehalten und zweitens gibt es hier zahlreiche Threads die noch sinnloser sind.

@Rissschwabe

Dein Anliegen wäre natürlich der Idealfall.

Jeder würde sich noch verabschieden oder kurz Bescheid sagen das ihm was dazwischen gekommen ist etc..

Das tun die meisten auch..aber bedenke das hier einige z.b vom Arbeitsplatz (um nur mal ein Beispiel zu nennen) aus spielen und steht ein Kunde, ein Gast, der Chef ein Kollege etc..plötzlich vor Dir da muss das ganz schnell gehen das das Fenster zugeht und es nicht mehr für einen Hinweis reicht..

Deswegen sind diese Spieler aber nicht unfairer als andere..

Toleranz ist hier gefragt..

k_Uno, 09. November 2011, um 01:59

im echten leben kippt ja auch ab und zu mal einer am tisch um... ;-)

LittleJoe, 09. November 2011, um 05:14
zuletzt bearbeitet am 09. November 2011, um 05:15

@watcher: wenn du alles gelesen hast, dann bestimmt auch, dass der threadöffner ein schlußwort geschrieben hat, fazit: dein beitrag kommt zu spät, lesen ist auch eine kunst, so wie das schreiben.

LittleJoe, 09. November 2011, um 05:16

das gelesene zu verstehen ist eine sehr hohe kunst!!

mh201152, 09. November 2011, um 19:42

Hallo Skatgemeinde
hab mir mal die mühe gemacht, diese ganze diskusion+deren antworten reinzuziehen.
ich komme immer mehr zu dem schluss,
hier haben etliche einen hau+
den knall nicht gehört.
gut ich kann das leicht behaupten,
ich hab eh den größten hau hier.
aber wenn wir sonst keine sorgen haben,
gehts uns gut ;-)

heinrich

Ex-Stubenhocker #186, 10. November 2011, um 18:59

ob man den Beitrag des Threaderöffners als Schlusswort interpretieren sollte, darüber kann man sicher geteilter Meinung sein, Little Joe.

Man könnte ihn als sehr interessante Diskussionseröffnung eines (im Gegensatz zu mir) uralten Mannes (kannst gerne nachschauen, Riss-Schwabe :-)) darüber bezeichnen, ob das Telefon nun mehr Vor- oder Nachteile in unsere Gesellschaft gebracht hat. Viele von euch, die ihr ja bei weitem noch nicht so uralt seid, seid doch schon mit diesem Ding aufgewachsen!

Und: Was ist generell (also nicht nur beim Skat) wichtiger: das reale Gegenüber oder der lediglich akustische Telefonpartner? Und beim Skat: die virtuellen Partner oder die nicht virtuelle Umwelt?

Ich frage mich das wirklich, also bitte keine Meinung herauslesen!

sporti1947, 12. November 2011, um 04:27

tel. nur mit meiner tochter

zur Übersichtzum Anfang der Seite