Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Meinung zu einem spiel.

hallo community,

ich würde gerne mal eure meinung zu folgendem spiel hören. ich bitte nur skatspieler die auch ahnung haben vom spielen auf diesen post zu reagieren.

http://www.skatstube.de/spiele/62586715

meines erachten ist 18 zu halten und dann weg zu sagen mauern.

wie seht ihr das?

danke schon einmal für eure antworten und viel spass beim diskutieren.

na endlich..dachte schon über so etwas wird hier nicht diskutiert

habe gerade versucht dieses "Problemchen" den Admins über Kontakt / Hilfe mitzuteilen ; leider vergebens. Daher möchte ich die Admins bitten, sich den Chat von der Kneipe von Montag ca 13.20 anzuschauen. Das finde ich z.B. nicht in ordnung da es sich nicht gehört jemanden öffentlich anzuprangern , beleidigen usw. egal wer von uns beiden ( Alemahala o. ich ) recht hat.
bin gespannt was die anderen Mitspieler hier zu dem Spiel sagen
schönen Tag erst mal

ich habe dich in keinster form beleidigt! ich habe geschrieben das du in meinen augen ein maurer bist und das spiel in den chat gestellt um reaktionen von anderen spielern zu bekommen und nicht an das forum gedacht das ich es ja auch hier posten kann. wenn du dich beleidigt fühlst war dies nicht meine absicht!!!

hier soll aber um eine diskusion das besagte spiel stattfinden und keine hetzerei!

Hallo Parker, hallo Alemahala.
Zunächst einmal: Jeder Skatspieler, der Ahnung hat, wird bestätigen, dass es kein sogenanntes Mauern gibt. Näher ausführen möchte ich das an dieser Stelle nicht schon wieder, dafür ist mir meine Zeit zu schade und es existieren diesbezüglich schon einige Threads. Nur soviel dazu: Jeder Spieler, der sich eine Reizung erlaubt, muss sich im Klaren darüber sein, dass das Spiel verloren gehen kann. Da jeder selbst verantwortlich für seine Reizung ist, ist es VÖLLIG UNERHEBLICH, mit was für Karten ein Mitspieler nicht gereizt hat. Auch gibt das offizielle Regelwerk meines Wissens nach keinen solchen Tatbestand aus.
Konkret zu diesem Spiel: Ich reize an Parkers Stelle schon auf Pik, d.h. ich halte die 20 auch noch, bei gutem Gefühl gehe ich sogar auf Grand, der bei Karo 10 im Stock sogar ein gut spielbarer Grand wird.

AngelOfDarkness danke für deinen beitrag und deiner meinung.

du schreibst: "meines erachten ist 18 zu halten und dann weg zu sagen mauern."
Fakt: 18 wurde gehalten, du hast 20 gesagt, da wurde dann "weg" gesagt.

18 zu halten besagt das 20 gefolgt ist. ansonsten würde da stehen 18 sagen und dann weg sein!

das kommt mir doch so bekannt vor!

Also ich reiz den auch bis 22!Grand zu reizen wäre mir persönlich in Mittelhand zu heikel.Aber ich finde wenn er 18 sagt und dann weg vielleicht etwas defensiv, aber vertretbar.Zumal dein Herz Spiel nicht wirklich toll ist @Ale

laut Spielprotokoll hast du das Reizen mit 20 gewonnen, d.h. der GS hat 18 gehalten und ist dann bei deiner 20-Ansage weggegangen.
Also ist 20 gefolgt.

Nichts anderes hat der Eröffner auch geschrieben......

er hat geschrieben: "meines erachten ist 18 zu halten und dann weg zu sagen mauern."
...und genau so war es auch. Worüber beschwert er sich dann, wenn genau das getan wurde, was er als richtig erachtet??

alemahala
ich sag jetzt nicht wie weit ich parkers blatt reizen würde,denn es gibt verschiedenste spieler,du selbst bist mit 28,2% as ein recht defensiver spieler (wohlgemerkt kein maurer)!
nur frag du dich doch mal mit was für einem blatt du reizt ein 5 trümpfer in hh mit bescheidender beikarte,oder hast du etwa auf einen starken stock gereizt?
p.s.alemahala dein eintrag in parkers gästebuch sagt eigentlich schon alles über dich aus!!!

Sorry so einen bullshit habe ich ja lange nicht mehr gesehen @alemahala wo ist denn hier gemauert worden ? er hat einen Grand ansatzt, und nun ? aber auf der hand hat er nur einen Karo diesen Hand zu reizen wäre ja irre ... und auch die aussagen das hier ja wohl ein gut spielbares "pik " vorhanden sei ist ja wohl kompletter bullshit ! wenn du meinst mit deinem misthaufen an Karten denn unbedingt spielen zu müssen dann bitte ! Das du den misthaufen dann verlierst ist ja wohl abzusehen ! was sagst du auch 20 ???
ich mein 18 wurden von VH gepasst und nun muss dir ja wohl bewusst sein , das wenn du nun 20 sagst und MH hat ein spiel bekommst es eh nicht , und wenn du es wiedererwartens doch bekommst is es von vornrein klar das hier jemand ne dicke karte gegen dich hat ....

@angel pik ist keine optin für mich entweder sag ich 18 und passe sowie es passiert ist oder ich reize 48 ...

Naja, seiner Meinung nach ist "Mauern" eben nicht richtig.

also von fwlichtenstein zu erwarten, dass er 18 hält ist wohl kaum drin.

sehe ich auch so...., hatte mich genauso im chat dazu geäussert. aber jeder spielt o. reizt anders mit einer anderen denkweise.mit dem pik hätt ich auch nicht gereizt..., was im stock liegt, kann man ja nicht vorhersehen. 18 und schluss.

Wieso wäre Pik für dich keine Option @Amateurasu?Wohl aber Grand?Das hätte ich gern mal erklärt.

@Alemahala

wenn du das Spiel aus irgendwelchen Gründen mit 61 gewonnen hättest, würdest du dich auch nicht über deine Mitspieler aufregen bzw.sie/ihn als Maurer "beschimpfen" !!!

chattanagoo, ich denke auch nicht, dass fwlichtenstein gemeint war. :-)

@gianni
wie willst du denn ein Pik gewinnen ohne gute Karten im skat ? und wenn die guten liegen dann spiele ich Grand !
Sprich liegt ein weiteres pik und ne lusche = Grand (7 im dapp ) liegt ein ass = Grand liegt eine 10 = Grand ( da werden dann 14 augen gedrückt )

aber das pik ist doch nicht gewinnbar ohne 2 guten wenn die Karte nicht absolut symetrisch steht bzw die GS ungeheure Fehler machen

achso und noch ein nachtrag
Beim Pik sind 6 Trumpf offen die meine vollen und meine resstlichen karten gefährden können , im grand ist es lediglich einer ....
Nun stell du mir mal eine Findung vor mit der ich meinen Grand verliere das pik aber gewinne .... die abgeber in den Nebenfarben bleiben doch beim Pik die gleichen wie im grand auch , und der Grand ist einfacher zu spielen aus MH

erstens hätte ich mich auch aufgeregt wenn ich mit 61 gewinne. zudem bin ich 28,2% spieler weil ich viel ramsch/grand hand spiele und das den schnitt ordentlich nach unten treibt, was mich aber nicht sonderlich interessiert. alle male ist auf seiner hand mindestens ein pik spiel drin! und sein beiblatt mit karo ass zu dritt ist wohl nicht übel, oder sehe ich das falsch? von Amaterasu kann ich die 2 posts nicht nachvollziehen....auf karo oder grand zu reizen? wenn du das risiko auf grand zu reizen eingehst, kannst du genauso nen pik damit reizen weil dieser mit den karten ohne vorher den stock gesehen zu haben wohl eher zu gewinnen ist.