Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: Bei was für Blättern Leute passen ist erstaunlich

#4.762.266

Bestimmt ein defensiver Spieler.

Hallo siebzehnkomma,

also ich habe es mir kurz angeschaut und ich hätte da wohl schon einen "Herz ohne 4" gespielt.

Hast Du ihn denn gefragt, warum er das nicht gespielt hat? Wär ja mal ganz interessant zu hören...

Gruß,
Florian

Stimmt ist vielleicht mal interessant.

Also:

Hallo "RonnyundNancy", warum hast du das Spiel #4.762.266 nicht gespielt? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

guck dir doch seine Statistik an....bei 8000 spielen unter 400 punkten, durchschnittlicher Reizwert 6,0, 29% spieler....
Ausreichend als Antwort?

hab grad deine angesehen...mit der darfste sie natürlich nicht vergleichen...die relativiert sich noch wenn du erst mal mehr spiele gemacht hast...

Diese Anwort gefällt mir nicht so, sorry "ptittete". Klingt mir zu sehr nach gemauert und das würde mir nicht gefallen. Es muss einen anderen Grund geben, eventuell äußert er sich ja noch.

moin

es gibt halt auch nicht so gute spieler,
aber der kollege hält sich immerhin noch über wasser, mit seínen euronen.
da laufen hier noch ganz andere kaliber rum.

mfg lothar

Naja auf meinem Profil war er ja schon, die Antwort hat er leider vergessen. Schade auch, dass er meine Frage nach dem Warum aus seinem Gästebuch gelöscht hat.
Kann man solche Leute halt nur meiden, zum Glück gibt es ja eine Sperrfunktion.

Hallo zusammen,

auf der anderen Seite würde ich das jetzt auch nicht überbewerten: Nur weil man mal ein mögliches Spiel nicht spielt folgt ja nicht gleich 17 Jahre Fegefeuer.

Ich finde es ohnehin besser, seinen Mitspielern Wege aufzuzeigen, was möglich gewesen wäre und nicht immer gleich die "Maurer-Knute" zu schwingen, wenn ein Mitspieler eine Hand mal nicht komplett ausreizt und spielt.

Kann denn hier jeder von sich behaupten, dass er wirklich jedes Blatt bis zum Äußersten ausreizt?

Interessant finde ich ehrlich gesagt auch immer wieder, dass diese Diskussion nur aufkommt, wenn der AS sein Spiel verliert... ;)

Aber auch das gehört eben zum Spiel finde ich.

Beste Grüße,
Florian

"immer gleich die "Maurer-Knute""
Sagte ich ja schon, dass es sicher kein Mauern war, ich tippe auf Severunterbrechung, Timeout, keine Karten gesehen, Postbote, Kaffeemaschine, schreiende Kinder, email, einen anderen chat - eben was wichtiges.

Hallo siebzehnkomma,

entschuldige bitte - da hab ich Deinen Beitrag vorher ein wenig missverstanden!

Aber mit den anderen Tipps liegst Du da sicher ganz gut ;)

Gruß,
Florian

;-))

wie gesagt.....die möglichkeit besteht zumindest, dass er ein defensiver, vielleicht auch unerfahrener spieler ist der diese hand nicht wirklich als spielbar erachtet hat....und desweiteren, den skat, der ja perfekt in seine hand gepasst hätte, hat er ja nicht gesehen....

er war übrigens auch auf meiner seite...(ohne einen kommentar logischerweise)

Und ich dacht immer, wer 18 sagt, meint mit seinem blatt ein spiel spielen zu können.

Da ist dann wurscht, ob der andere kaffee kocht, seine kinder anschreit oder beim nachbarn ist.

Grüße,
Kuno

@Kuno
sehe ich ganz genauso.

@Skatstube
Da sich in letzter Zeit Threads häufen, in denen Spielern vorgeworfen wird, ihre Blätter nicht optimal ausgereizt zu haben, möchte ich vorschlagen, eine neue Kategorie hier im Forum einzuführen: Pranger. Dort können dann Skatfreunde, die äußerst ungern verlieren, die nachträglich analysierten Blätter der am gleichen Tisch gesessenen sogenannten Maurer reinstellen und sich genüsslich über deren Unvermögen auslassen. Schön wäre dann noch ein Filter, mit dem man diese neue Kategorie ausblenden kann, sollte man bei solchen Beiträgen keinen Spaß empfinden können.

@siebzehnkomma und ptitette
Ist es unanständig, eine Profilseite zu besuchen, ohne einen Kommentar im Gästebuch zu hinterlassen? Dann möchte ich hiermit all jenen einen Rüffel verpassen, die auf meiner Seite waren, ohne sich im Gästebuch eingetragen zu haben. Und das waren die meisten. Und natürlich schäme ich mich dann auch selber für mein schlechtes Benehmen.

@ Kuno und Andy 59

Vielen Dank für eure Stellungnahmen. Habe mir als Anfänger sowieso schon überlegt die Seite hier wieder zu verlassen. Vielleicht einfach folgenden Kommentar auf die erste Seite stellen: Anfänger nicht erwünscht, weil diese den "Profis" zu viel Spielgeld kosten! Dann weiß jeder doch gleich Bescheid.

Leute, regt euch doch bitte nicht immer über alles auf. Wenn man heute in einem Realclub ist, müssen sich ca. 20 verschiedene Typen, die nur die Liebe zum Skatspiel und sonst nichts verbindet, miteinander arrangieren und hier sind es 20 000 mit demgleichen Merkmal. Dafür klappt doch wirklich alles ganz gut.

John, jeder hat an irgendeiner (oder auch an mehreren) Stelle einen wunden Punkt. Ich fühle mich hier alles in allem auch sehr wohl, nur mag ich es nicht, wenn Spieler, die sich ja wegen der Liebe zum Skatspiel hier angemeldet haben, öffentlich zur Sau gemacht werden, nur weil sie nicht mit demselben Selbstvertrauen am Tisch sitzen, wie manch anderer hier. Ich glaube, dir würde es auch nicht gefallen, wenn jemand Blätter von dir im Nachhinein auseinander nehmen und kommentieren würde. Aber du hast recht, ständiges Aufregen sollte bei dieser schönen Freizeitbeschäftigung wirklich nicht angesagt sein.

@kmt22
Du kannst ruhig hier bleiben, der überwiegende Teil deiner Mitspieler wird mit Toleranz auf deine (eventuell gemachten) Fehler reagieren. Zumindest sind das meine Erfahrungen.

+++ Achtung aufgemerkt +++

Ihr könnt jederzeit mich anschreiben...ich verzeih ALLES! Auch wenn es gar nicht um Skat geht...

Hi Florian,

du glaubst gar nicht, wie gemein wir alle sein können. Also laß uns deine Grenzen lieber nicht ausloten... ;o)

Grüßle Andy

Florian erteilt Absolution?

Absolut richtig!!!

Ich hab jetzt einen Online-Ablasshandel aufgemacht und ihr könnt sogar eine Flatrate für eure Sünden buchen.

Au weh...jetzt wird's blasphemisch und mein katholisches Gewissen rebelliert heftigst...

doch ein verkapter pfaffe:-((

Dieser Eintrag wurde entfernt.